Montag, 17.12.2018 18:19

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 100189
Name: Apollo

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:Jungtier(e)
Alter: ca.04.2015
Farbe:weiss mit Tigerflecken
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:keine bekannt
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: Auf Pflege seit November 2015: Apollo wurde von einem Pärchen eingefangen, welche Strassenkolonien betreut und natürlich die Katzen kastriert. So kam Apollo zur Tierärztin von Patro und wurde dort kastriert. Die Tierärztin fand ihn aber toll. Er ist noch nicht schmusig, aber er ist nicht völlig panisch oder wild, so dass wir doch vermuten, dass er einmal ein Zuhause hatte. Vielleicht als Baby und nach kurzer Zeit wurde man ihm überdrüssig und hat ihn ausgesetzt. Zudem hat es in dieser Kolonie einige Katzen, die FIV oder FeLV positiv sind. Der kleine hätte also eine geringe Überlebenschance auf der Strasse. Deshalb wurden auch wir angefragt, ob wir helfen zu vermitteln. Apollo ist noch etwas schüchtern, aber mit etwas Geduld und Ruhe legt sich das. Wir hoffen, dass er bald ein Zuhause bekommt, auch wenn er nur ein fast weisser Kater ist. ER hat ein bezauberndes Wesen und das sollte zählen.
Update August 2016: Apollo ist immer noch ein scheuer Kater. Er braucht einfach viel Zeit, bis er einem Menschen vertraut. Wenn er jemandem vertraut, dann ist er ein problemloser Kerl. Apollo ist super sozial zu einer anderen Katze.  










Beschreibung:  Apollo befindet sich momentan bei der Tierärztin von Patro und ihren Mitstreiterinnen. Sie kümmern sich um Strassenkolonien und nehmen immer wieder Kitten und zutrauliche oder ausgesetzte Katzen auf und vermittelt sie dann.

Apollo wird vor Abgabe geimpft und gechipt und getestet. ER ist kastriert und stubenrein. Die Vermittlung erfolgt mit Schutzvertrag und Schutzgebühr nach einem Besuch durch uns im neuen Zuhause. Die Schutzgebühr dient dazu, dass die Tierschutz-Arbeit vor Ort weitergeführt werden kann, denn Tierarzt, Futter und Unterkunft kostet auch in Spanien etwas. Bei Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.  

Datum: Di, 11.10.2016, 17:04 - Besucher: 766
Schutzgebühr: 170 Euro (inkl. Transport)
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Orihuela - (Vereins)-Sitz: 8004 Zürich

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 100189




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2233): Katzenseelen in Not
Ansprechpartner: Jolanda Lips
Anfrageformular:*
Telefon:* +49 1573 575 5402 / +4177 212 09 59
E-Mail Kontakt:* info@katzenseelen-in-not.org
Homepage: www.katzenseelen-in-not.org
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Katzenseelen in Not

 


Gatun


Titi


Leti


Tuc


Jade


Sammi


Parker


Tim


Pousi


 

95 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal