Freitag, 18.10.2019 00:48

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 116027
Name: Cojo

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:männlich
Alter: 2,5 Jahre
Farbe:rot-getigert
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Handicap:dreibeinig
hundeverträglich:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: verschmust  



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

Beschreibung:  Ich glaube, ich werde die Bilder niemals vergessen, die mir meine sardische Kollegin von Cojo schickte. Sie hatten ihn am Straßenrand gefunden – völlig blutverschmiert. Sein Vorderbein hing herunter, Knochen standen raus und überall war Blut. Doch er war nicht tot. So packten sie ihn in ein Handtuch und brachten Cojo zu unserem Kooperationstierarzt nach Olbia. Er musste sofort handeln und so wurde Cojo das Bein amputiert, zu retten war hier nichts mehr. Die Tage darauf bangten wir um sein Leben, aber Cojo ist ein Kämpfer und schaffte es. Zuerst war er ein wenig wackelig auf den Beinen, als er das erste Mal versuchte aufzustehen. Doch mit der Zeit wurde es immer besser. So verbrachte er einige Monate in einem kleinen Quarantänekäfig. In dieser Zeit wurde er kastriert und auf die Krankheiten Leukose und Katzenaids negativ getestet. Insgesamt begeisterte er schnell sein Pflegefrauchen, die sich täglich um ihn kümmerte und therapierte.

Schließlich fanden wir hier in Deutschland eine Pflegestelle, die schon unsere dreibeinige Melissa versorgt. Am 03.08.2019 durfte er dann endlich reisen. Schon bei Ankunft war er ein richtiger Schmuser. In einem Auto setzten wir ihn von seiner Reisetasche in die Box der Pflegestelle und hierbei begutachtete er genau das Auto und stieß mit seinem Kopf immer wieder gegen meine Hand.

Auch die Pflegestelle kann nur schwärmen. Er ist sehr schnell angekommen. Anfänglich hatte er, durch die fehlende Muskulatur, ein wenig Probleme, mit den andere Katzen mitzuhalten. Doch das änderte sich schnell und er verstand recht flott, wie er durch die Katzenklappe nach draußen gelangt. Mittlerweile hält er sich gerne im Garten zwischen den Hunden und Katzen auf, schmust gerne mit Pflegefrauchen und Pflegeherrchen und ist ein wahrer Sonnenschein. Er hält sich aus Streitereien raus und fühlt sich rundum wohl.

Nun kann er aber auf seiner Pflegestelle nicht bleiben und wir wissen, es wird nicht einfach sein, das richtige Zuhause zu finden. Nicht weil Cojo kompliziert ist, sondern weil wir ihm das Stückchen Freiheit schenken möchten, wieder Freigang zu haben. Er hat die ersten Jahre draußen verbracht und auch jetzt auf der Pflegestelle liebt er es, sich in der Sonne zu aalen und das Gras unter den Pfoten zu spüren. Daher suchen wir eine Familie, deren Garten entweder einen hohen Zaun hat, denn Cojo kann nicht klettern, nur springen - oder die gar einen katzensicheren Garten angelegt hat. Er darf nicht aus dem Garten gelangen, da er sich niemals vor einer Gefahr retten könnte. Auf einen Baum klettern, einen hohen Zaun überwinden, ist ihm durch das fehlende Vorderbein nicht möglich.

Cojo ist gegen Katzenschnupfen / Katzenseuche und Leukose grundimmunisiert und hat eine dreijährige Tollwutimpfung erhalten. Er ist gechippt und gegen Parasiten behandelt. Natürlich bestünde auch die Möglichkeit, die dreibeinige Melissa mit zu adoptieren. Auch sie wartet noch auf das richtige Zuhause.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Cojo auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Stefanie Richter
Mobil 0177-3268509
E-Mail stefanie.richter(at)streunerherzen.com
 


Datum: Mo, 19.08.2019, 17:29 - Besucher: 139

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 50374 Erftstadt - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 116027




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Stefanie Richter
Anfrageformular:*
Telefon:* 0177-3268509
E-Mail Kontakt:* stefanie.richter@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Luca und


Andrea


Aladino


Gina


Balu


Sanuk


Aldina u


Keshia u


Champagn


 

59 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal