Dienstag, 12.11.2019 15:02

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 117542
Name: Pia

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Siam - Mix
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:weiblich
Alter: geb. 01/2007
Farbe:beige - braun
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Alt / Älter:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: sehr verschmust, sozial, ruhig, neugierig, Siam-Mix  



Beschreibung: 

Liebe/r Interessent/in,

wir freuen uns, dass Sie sich für eine unserer Katzen interessieren.
Vorab möchten wir auf zwei Punkte besonders hinweisen, die eigentlich selbstverständlich sein sollten:
Wenn Sie einen Vertrag unterschreiben, halten sich natürlich auch alle Vertragspartner an die Vertragsbedingungen. Dies erfordert auch, dass Sie sich unsere Verträge im Vorfeld aufmerksam durchlesen. Unsere Verträge sind alle von unserer Rechtsanwaltskanzlei ausgearbeitet worden und dienen einzig dem Schutz unserer Tiere, deswegen sind sie grundsätzlich nicht verhandelbar. Sollten Sie mit unseren Bedingungen nicht einverstanden sein, sehen Sie bitte von einer Anfrage ab!
Seien Sie sich bewusst, dass Sie mit der Übernahme eines Tieres die Verantwortung für ein ganzes Katzenleben übernehmen und wir erwarten von Ihnen, dass Sie diese auch wahrnehmen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen bei auftauchenden Problemen viel zu leichtfertig an uns zurückgegeben werden.
Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Übernahmevertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir vermitteln unsere Tiere deutschlandweit und erwarten von unseren Übernehmern, dass sie bereit sind für die Abholung des Tieres, welches oftmals selber schon eine lange Reise hinter sich hat, auch weite Strecken zurückzulegen.


Update:
Mit großen Hoffnungen auf ein tolles Zuhause ist Pia im Spätsommer nach Deutschland gereist und wurde bitterlich enttäuscht. Sie war den Adoptanten zu anstrengend und passte anscheinend nicht zu den vorhandenen Katzen. So wurde sie nach nicht einmal vier Wochen wieder in unsere Hände übergeben.
Sie lebt jetzt auf einer Pflegestelle in 16341 Panketal und kann dort nach vorheriger Absprache auch gerne besucht werden.


Die Pflegemama erzählt:

„ Pia ist nun fast zwei Wochen bei uns. Ja, sie ist durchaus mitteilsam und möchte uns gerne abends von den Erlebnissen des Tages erzählen. Da wir bereits einen Siam-Mix haben, kennen wir dieses Verhalten aber schon und können gut damit leben. Nur wenn sie Hunger hat, ist sie nicht zu bremsen! Dann wird so lange gemeckert, bis Essen im Napf ist.
In unserer großen Katzengruppe (sechs Katzen) zeigte sie sich zu Beginn noch etwas unsicher und fauchte lieber erstmal, bevor ihr eine andere Fellnase zu nahe kam. Inzwischen geht das schon viel besser und sie kommt langsam in der Gruppe an. Mit anderen Katzen spielen ist nicht ihre Lieblingsbeschäftigung, aber gemeinsam auf dem Fensterbrett die Welt beobachten, das ist super.
Ihr Verhalten uns Menschen gegenüber ist einfach nur toll. Vom ersten Moment an lässt sie sich streicheln und anfassen. An Tag 2 hat sie schon auf dem Schoss des Pflegepapas gesessen und geschnurrt wie eine große Katze (Anmerkung: sie ist sehr klein und zart).
Wir hoffen, dass sie ganz bald ein tolles, passendes Zuhause findet.“


Pia (geb. 01.01.2007) lebte zusammen mit Hada, Kleolla und July bei einer spanischen Familie, die jedoch traurigerweise bei ihrem Umzug entschied, die vier Katzen einfach alleine in ihrem alten Haus zurückzulassen. Zum Glück erfuhr ANAA Madrid eine Woche später von den armen Mäusen und nahm sie bei sich im Tierheim auf.

Pia zeigt sich im Tierheim sehr neugierig, ist aber, wie ihre ehemaligen Mitbewohnerinnen Hada, Kleolla und July auch, eine ruhige Katze, die nicht mehr rumtoben und spielen möchte. Die Hübsche mag es lieber auf ihrem Plätzchen zu liegen, gestreichelt zu werden und dabei zufrieden zu schnurren.

Die Hübsche zeigt sich sehr sozial anderen Katzen gegenüber, deshalb sollte mindestens ein weiterer, sozialer Katzenfreund oder -freundin in ihrem neuen Zuhause auf sie warten. Diese/r sollte, so wie Pia, ruhiger und vor allem nicht zu jung und verspielt sein, sondern eher Wert auf ein entspanntes Miteinander legen.
Eine etwas größere, freundliche Katzengruppe (gerne Senioren) wäre hier ebenfalls denkbar.
Sollte noch keine geeignete Fellnase auf sie warten, bringt Pia gerne jemanden mit. Wir beraten Sie diesbezüglich gern!

Pia wird ausschließlich in reine Wohnungshaltung vermittelt. In ihrem neuen Zuhause sollte auf jeden Fall ein gesicherter Balkon vorhanden sein, auf dem sie dösen und sich die Sonne auf das schöne Fell scheinen lassen kann.

Pia ist kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet, geimpft und gechipt.

Bei der letzten Blutuntersuchung wies Pia einen erhöhten Kreatininwert auf, was auf eine Nierenfunktionsstörung hinweisen, aber auch „nur“ temporär, stressbedingt, durch den Umzug und die veränderte Umgebung, auftreten könnte. Die Werte werden demnächst nochmals kontrolliert und die Ursache abgeklärt.

Wenn Sie Pia ein liebevolles Zuhause bieten wollen, in dem sie, gemeinsam mit Ihnen, ihr restliches Katzenlebens verbringen darf, dann melden Sie sich bitte bei:


J. Katzor
030 - 94397143 (Rückruf nur auf Festnetz)
jana-anaa(at)gmx.de
 

Jetzt sicher Spenden




Datum: So, 10.11.2019, 12:34 - Besucher: 23
Schutzgebühr: 150 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 16341 Panketal - (Vereins)-Sitz: 32457 Porta Westfalica

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 117542




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1326): ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Jana Katzor
Anfrageformular:*
Telefon:* 030 - 94397143
E-Mail Kontakt:* anaa.katzen2011@gmail.com
Homepage: www.anaa-katzen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - ANAA-Katzen Deutschland e. V.

 


Tomi


Jinks


Vivian


Nan


Solo


Elena


Kasp


Nana


Baltia


 

29 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal