Mittwoch, 15.07.2020 04:45

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 120370
Name: Bianchina

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:weiblich
Alter: 1,5 Jahre
Farbe:weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  Dieses zauberhafte Wesen dürfte eigentlich gar nicht mehr auf dieser Erde sein. Es ist ein riesengroßes Wunder, dass sie lebt. Bianchina wurde als 4 Monate altes Kitten überfahren. Sie hatte einige Knochenbrüche und ihre inneren Organe hatten sich durch den Bruch des Beckens übereinander geschoben. Die Tierärzte konnten gar nichts machen, sie war viel zu klein und zu schwach für eine Operation. Man riet der Tierheimleiterin zu der kleinen Maus keinerlei Bindung aufzubauen, denn sie würde es sowieso nicht überleben. Doch genau diese Aussage erweckte Löwenkräfte in unserer Tierheimleiterin. Sie begann um das Leben der kleinen Bianchina zu kämpfen, sie zu päppeln und mit all ihrer Liebe zu umsorgen. Und Bianchina wollte leben! Es waren einige bange Wochen, aber dieses kleine Wesen hat sich zurückgekämpft und wie man sehen kann, ist Bianchina inwischen zu einer wunderschönen jungen Kätzin herangewachsen. Monatelang hat sie geduldig in ihrem Quarantänekäfig ausgeharrt und nie den Traum auf ein schönes Leben aufgegeben.

Bianchina war im Sommer hier in Deutschland auf einer sehr katzenerfahrene Pflegestelle angekommen und hatte sich, nach ein paar schüchternen ersten Tagen, sehr gut eingelebt.Schmusen, spielen,klettern alles stand auf dem Programm mit einer Leichtigkeit, als hätte ihr kleiner Körper nie eine solche Tortur erlitten. Sie lernte die Hunde und Katzen der Pflegestelle schnell kennen, mit ihrer unerschrockenen Neugier bereitete ihr das keine Probleme.

Nach drei Monaten auf der Pflegestelle wurde Bianchina plötzlich zum Notfall: die Harnblase war in der Darmwand eingeklemmt und nach außen vorgewölbt, über Nacht konnte Bianchina keinen Urin mehr absetzen. Da hieß es sehr schnell handeln, Tierklinik, Not-OP. Sonst wäre die kleine Maus sehr schnell an einer Sepsis gestorben. Wir sind sehr froh, dass die Ärzte ihr so gut helfen konnten und sie nun ein ganz normales Leben führen kann. Alle Organe sind nun an ihrem Platz und Bianchina konnte gleichzeitig auch kastriert werden. Dieses wertvolle Leben zu retten, hat uns finanziell ganz schön getroffen: 2.200 € OP und Klinikkosten!

Update Februar 2020
Inzwischen sind wieder drei Monate vergangen. Es ist wunderbar zu sehen, wie sich unsere zarte und doch so toughe Kätzin seit ihrer OP im November entwickelt hat. Ihrem sardischen Temperament kann sie nun freien Lauf lassen, sie hat keinerlei Einschränkung in ihrer Bewegungsfreude und tollt mit ihrem Kumpelinen selbstbewusst und manchmal auch ein wenig neckisch auf der Pflegestelle herum.
Prinzessin Bianchina ist bei ihrem Pflegefrauchen sehr verschmust und liegt gerne auf dem Schoß. Inzwischen lässt sie sich auch hochnehmen oder tragen. Ihre anfängliche Scheu gegenüber Männern konnte sie überwinden.
Bianchina kann gerne in eine Familie mit älteren Kindern und weiteren Artgenossen vermittelt werden. Auch ein Paar- oder Singlehaushalt kommt in Frage, wenn eine gleichaltrige Katze oder Kater vorhanden ist. Wir suchen für Bianchina einen wirklich verkehrsarm gelegenen Freigangsplatz mit einem großen Garten, in dem Bianchina behutsam an den Freigang gewöhnt werden kann.

Bianchina mit dem besonderen Schicksal wartet auf SIE!! Sie kann gerne auf ihrer Pflegestelle in Düsseldorf besucht werden. Bei Interesse und Fragen schreiben Sie mir gerne eine mail oder rufen mich an.




Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cathrin Stumpf
Tel. 0152-37245243
cathrin.stumpf(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie BIANCHINA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Do, 16.04.2020, 21:46 - Besucher: 250

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 40210 Düsseldorf - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 120370




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Cathrin Stumpf
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0152-37245243
E-Mail Kontakt:* cathrin.stumpf@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Giovanno


Stella


Sarah un


Alfa und


Mayo


Lilli


Rosalia


Piccolin


Zola


 

47 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Krumel


Tizianed


Milo


Rosalia


Mayo


Mozart


Rosa


Ciccio u


Angela

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal