Samstag, 31.10.2020 08:23

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 122536
Name: TINTIN

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:männlich
Alter: ca. 14.08.2017
Farbe:weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  TINTIN
Kater
geb. ca. 14.08.2017
FIV positiv
Aufenthaltsort: Pflegefamilie Granada seit: 02.09.2019
Kontakt: tierheim.albolote(at)gmx.de

Tintin wurde einfach auf der Straße entsorgt….

Tintin kam in die Obhut des Tierheims Albolote durch den Hinweis einer seiner Helferinnen. Als sie ihn zum ersten Mal sah, war er sehr schmutzig und dünn, aber was ihr vor allem ans Herz ging, war die Traurigkeit in seinen Augen. Sie hatte ihn eines Tages in ihrer Wohngegend bemerkt und gesehen, dass die Leute ihm Futter und Wasser hinstellten. Deshalb blieb er in dieser Gegend. Niemand aber wusste etwas über sein früheres Leben und wie er in diese Gegend gekommen war, aber eins ist sicher: Tintin gehörte einmal einer Familie, denn er ist ein sehr zutraulicher und verschmuster Kater. Um ihn besser betreuen und beobachten zu können, nahm unsere Helferin ihn zu sich in Pflege, statt ihn ins Tierheim zu bringen.

Tintin ist ein bezaubernder Kater. Er liebt es, mit Menschen zusammen zu sein. Kaum sieht er einen, so kommt er schon angelaufen und stupst mit dem Kopf an unsere Beine, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen und gestreichelt zu werden. Er hat auch keine Angst vor ihm unbekannten Menschen, sondern er nähert sich ihnen sofort neugierig und lässt sich streicheln.

Wir glauben, dass auch sein Verhalten zu Kindern positiv sein wird, vor allem, wenn diese schon etwas älter sind und den Kater zu respektieren wissen. Aber auch, wenn in seinem zukünftigen Zuhause kleinere Kinder vorhanden wären, denken wir, dass es keine Probleme geben wird, wenn diese mit ihm umzugehen wissen oder dazu angeleitet werden, z.B. seine Ruhephasen zu respektieren.

Der hübsche weiße Tintin ist ein insgesamt ruhiger Kater, obwohl er auch Momente hat, in denen er gerne mit Mäuschen, Bällchen oder anderem Spielzeug spielt. Aber die meiste Zeit verbringt er auf dem Sofa oder in einem Körbchen ruhend. Wir bezeichnen ihn gerne als “unseren Plüschkater”, da man ihn wegen seines süßen und gutartigen Wesens immerzu streicheln und knuddeln möchte.

Tintin verträgt sich gut mit seinen Artgenossen und auf seiner Pflegestelle lebt er mit drei weiteren Katzen zusammen. Nach einer kurzen Gewöhnungszeit ist jetzt alles in bester Ordnung und er genießt die Gesellschaft der anderen Katzen. Es gibt eine ältere Katze, die ihre Ruhe haben möchte, und Tintin weiß das sehr gut zu respektieren. Er ist in keiner Weise dominant mit den anderen Katzen.

Unsere Helferin hat bemerkt, dass es Tintins Lieblingszeitvertreib ist, alles zu beobachten, was in seiner Umgebung geschieht. So liebt er es auch, auf einem höheren Schrank oder Regal zu liegen oder zu sitzen und dem Treiben der anderen Katzen zuzusehen.

Wie Tintin mit Hunden zurechtkommen würde, wissen wir bis jetzt noch nicht, können dies aber auf Wunsch von Interessenten gerne ausprobieren.

Unser hübscher Tintin braucht nicht viel, um glücklich zu sein. Das Wichtigste ist eine endgültige, liebevolle Familie, die in einem Haus oder einer Wohnung leben kann; das ist egal.

Er soll als Wohnungskatze mit abgesichertem Balkon gehalten werden. Im neuen Zuhause sollte mindestens eine weitere soziale Katze vorhanden sein.

Tintin hat bei den durchgeführten Bluttests ein positives Ergebnis in FIV erhalten, obwohl er keinerlei Symptome dieser Krankheit aufweist. Dadurch wird es sicher nicht leicht werden ein schönes Zuhause für ihn zu finden, da die meisten Menschen keine Katzen möchten, die positiv getestet wurden. Dabei ist es gerade für sie besonders wichtig, in einer stabilen und stressfreien Umgebung zu leben und gute Pflege zu bekommen.

Gerade im Fall von FIV kommt es oftmals vor, dass die Katzen, trotz positivem Bluttest, gar nicht an diesem Virus erkranken. Deshalb wünschen wir uns so sehr, dass auch auf unseren hübschen und lieben Tintin jemand sein Augenmerk richten wird und sich, genauso wie wir, von seinem reizenden Wesen bezaubern lässt.

Tintin ist positiv in FIV und negativ in FELV getestet und wird gechipt, geimpft und kastriert übergeben.

Kontakt: tierheim.albolote(at)gmx.de  


Datum: So, 09.08.2020, 23:21 - Besucher: 224
Schutzgebühr: 210 Euro inclusive Ausreisekosten
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: Albolote - (Vereins)-Sitz: 72361 Hausen am Tann

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 122536




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie doch TINTIN und unseren Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2502): Tierhilfe Granada
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 01708855007
E-Mail Kontakt:* tierheim.albolote@gmx.deDeutschland
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Granada

 


LEO


TIGRESA


LINA


PIRATA -


TOMMY


BRYAN


MATEO -


VILMA


JULI & J


 

22 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal