Donnerstag, 15.04.2021 01:16

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 125513
Name: Raffaelo und Serafina

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:männlich/weiblich
Alter: 1 Jahr
Farbe:rot-weiß und braun-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:Serafina hat ein Auge leicht getrübt
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

Beschreibung:  Das Leben ist eine Reise, und manchmal mit vielen Hindernissen. Raffaello und Serafina könnten ein Lied davon singen. Doch nun scheint es, dass sich langsam alles zum Guten wendet.

Als winzige Fundkatzen lernten sich die beiden im Herbst 2019 in unserem Partnertierheim LIDA Olbia kennen, als sie zusammen in einen der Quarantänekäfige gesetzt wurden. Sie haben dort viele Monate ausharren müssen und ein Riesenpech gehabt. Von abgesagten Reisemöglichkeiten über abgesprungene Interessenten, auch Corona bedingt, verging unendlich viel Zeit bis die beiden Mitte Juli endlich auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen durften. Raffaello hatte sich in diesen Monaten massiven Kummerspeck angefuttert und wog mit einem Jahr schon sechs Kilo, während Serafina zart und winzig war, noch gar nicht im Körper einer erwachsenen Katze angekommen.

In den ersten Monaten auf der Pflegestelle gab es viele Hochs und Tiefs. Serafina plagte hartnäckiger Durchfall, Raffaello musste Diät machen. Die vorhandenen eigenen Katzen der Pflegestelle haben es den Neuzugängen nicht leicht gemacht.
Besonders die zierliche Serafina wurde gemobbt und begann unsauber zu werden, Raffaello zog sich zurück, es lief einfach nicht rund. Die beiden drohten auch einander zu verlieren.
Glücklicherweise fand sich eine neue Pflegestelle, die mit offenem Herzen unsere beiden Engelchen aufnehmen wollte und so durften die Zwei vor kurzem noch einmal eine lange Reise durch Deutschland machen.

Auf ihrem neuen Pflegeplatz in Frankfurt konnten die sensiblen Katzen erst einmal in Ruhe ankommen. Alles war für sie vorbereitet und nur für sie! Keine anderen Katzen, ein ganzes Reich und vier streichelnde Hände erwarteten sie. In nur einer Woche haben sie sich vollkommen entspannt und es ist so schön zu sehen wie sich beide Herzchen liebevoll umeinander kümmern, als hätten sie diesen Frieden so lange vermisst. Auf der Pflegestelle herrscht totale Begeisterung, was für wunderbare Katzen die Zwei sind. Es fühlt sich an als seien sie schon immer dort gewesen. Wie man auf den Fotos und Videos sehen kann, herrscht eine große Harmonie und Liebe zwischen beiden Katzen. Raffaello ist Serafinas liebevoller Beschützer und ein klein wenig auch der Chef, aber Serafina akzeptiert das. Raffaello und Serafina sind ausgesprochen liebe Schmusebacken und suchen ganz stark die Nähe ihre Pflegefamilie. Abends wird gemeinsam auf dem Sofa gechillt, geschmust und geschnurrt, was das Zeug hält.

Raffaello bekommt jetzt ein wenig Bewegungsanimation, damit er noch ein wenig besser „in Form“ kommt. Serafina hat zurzeit noch immer ein wenig mit Durchfall zu kämpfen, doch wir sind sehr optimistisch, dass sie sich nun auch auskurieren kann. Die Unsauberkeit hat sie sofort abgelegt. Zu erwähnen ist noch, dass Serafina auf ihrem linken Auge einen Hornhautschaden von einem sehr frühen Katzenschnupfen zurückbehalten hat. Es ist nur ein Schönheitsfehler und beeinträchtigt sie nicht.
.
Nach diesem gelungenen Neustart suchen wir für die beiden lieben und verschmusten Katzen nun auch bald ein dauerhaftes Zuhause. Dieses sollte ruhig und stressfrei sein, ohne weitere Tiere. Gerne dürfen in der Familie katzenverständige Kinder ab 12 Jahre sein. Darüberhinaus möchten Raffaello und Serafina auch die Welt draußen ungestört und ungefährdet kennenlernen. Wir suchen einen Freigangsplatz in ruhiger, verkehrsarmer Lage mit großem Garten.

Die beiden gechippten, kastrierten und geimpften Samtpfoten können gerne auf ihrer Pflegstelle besucht werden.
Wenn Sie ein Herz für zwei sanfte und liebevolle Zeitgenossen haben, dann freue ich mich sehr auf Ihren Anruf oder ihre Mail




Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Bärbel Schäfer
Tel. 0176 4360 6603
baerbel.schaefer(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie RAFFAELO UND SERAFINA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: So, 06.12.2020, 17:10 - Besucher: 343

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 60385 Frankfurt am Main - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 125513




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): Streunerherzen e.V.
Ansprechpartner: Bärbel Schäfer
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0176-43606603
E-Mail Kontakt:* baerbel.schaefer@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Neuro


Pandora


Istas


Filou


Orecchie


Pamelina


Fiore un


Meridian


Tina und


 

39 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Ale


Mayo


Raffaelo


Istas


Neuro


Pamelina


Angela


Teodorin


Naira

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal