Mittwoch, 20.10.2021 14:16

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 131508
Name: SUGAR

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:männlich
Alter: ca. 02.05.2019
Farbe:weiß-grau
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
hundeverträglich:Ja
Krankheiten:FIV positiv
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  SUGAR
Kater
FIV positiv
hundeverträglich
geb. ca. 02.05.2019
Im Tierheim Sierra Nevada/Spanien seit Juni 2021

FIV positiver Sonnenschein sucht seine Menschen!

Ein Mann fand Sugar auf der Straße und nahm ihn bei sich auf, weil er sich sehr aufgeschlossen und gesellig zeigte. Da er ihn nicht behalten konnte, brachte er den hübschen Kater zu uns ins Tierheim. Wir vermuten, dass Sugar von seinen Besitzern ausgesetzt wurde. Auch bei uns zeigte sich Sugar sofort als sehr kontaktfreudig. Er ging gleich freundlich auf unsere Mitarbeiter, aber auch auf die anderen Katzen und sogar auf die Hunde zu. Nun suchen wir auf diesem Wege für den geselligen Sugar ein Zuhause für immer.

Der hübsche Kater mit der rosa Nase und den grauen Flecken im ansonsten weißen Fell, ist genauso zuckersüß, wie sein Name es sagt. Sugar ist ein sehr freundlicher und aufgeschlossener Kater, der auf jeden Menschen zugeht. Auch Fremden gegenüber zeigt Sugar keine Scheu. Er hat einen Monat auf einer Pflegestelle gelebt, bevor er ins Tierheim kam. Als er dort ankam, hat er sofort neugierig seine Umgebung erkundet und jeden freundlich begrüßt. Schon nach wenigen Minuten fühlte er sich Zuhause und wollte spielen und kuscheln. Auch bei uns im Tierheim zeigt er sich sehr aufgeschlossen und menschenbezogen. Kurzum: Sugar ist ein fröhlicher kleiner Kerl, der einfach jeden gern hat.

Er ist ein ausgeglichener Kater, der es gerne gemütlich hat. Er döst gerne in der Sonne und freut sich sehr, wenn er gestreichelt wird. Trotzdem hat Sugar natürlich auch Momente, in denen er spielen möchte. Dabei ist er jedoch nicht besonders wählerisch. Für den süßen Kater kann auch ein einfacher Pappkarton zum Abenteuerspielplatz werden.

Obwohl Sugar nicht übermäßig aktiv ist, benötigt er trotzdem Menschen, die viel Zeit für ihn haben, denn Sugar ist sehr anhänglich und benötigt viel Kontakt zu seinen Menschen, um glücklich zu sein. Er kann zwar problemlos einige Zeit alleine Zuhause bleiben, ist jedoch nicht besonders gern alleine.

Selbst der Tierarztbesuch konnte Sugar‘s gute Laune nicht trüben. Er hat die Untersuchung brav über sich ergehen lassen. Sugar würde eben einfach alles tun, um seinen Menschen zu gefallen.

Leider hat der Tierarzt festgestellt, dass Sugar FIV positiv ist. FIV ist allgemein als "Katzen-AIDS" bekannt. Es handelt sich um eine weltweit verbreitete Virusinfektion, die durch das Feline Immunschwächevirus hervorgerufen wird. Die Krankheit ist ausschließlich auf andere Katzen übertragbar und stellt weder für Menschen noch für andere Tiere eine Bedrohung dar. Das Virus ist der AIDS-Infektion des Menschen in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich.
Zwar ist die Erkrankung nicht heilbar, jedoch ist es kein sofortiges Todesurteil für die Tiere. Viele Katzen können jahrelang glücklich und ohne Symptome mit der Infektion leben. Wichtig dafür ist eine stressfreie Umgebung, hochwertiges Futter und die Stärkung des Immunsystems.

Sugar hat bis lang im Tierheim noch keine Symptome gezeigt und wir hoffen sehr, dass er noch viele wunderbare Jahre vor sich hat. Wir wünschen uns sehr, dass wir für unseren bezaubernden Kater Menschen finden, die mehr in ihm sehen als seine Krankheit und ihm das liebevolle Zuhause geben, das er so sehr verdient hat.

Sugar verträgt kein getreidehaltiges Futter. Er bekommt davon Durchfall. Daher sollten seine zukünftigen Besitzer unbedingt darauf achten, ihm ausschließlich hochwertiges getreidefreies Futter zu geben. Er mag sein Futter sehr gerne und frisst es ohne Probleme.

Sugar ist ein sehr geselliger und sozialer Kater. Er ist mit seinen Artgenossen, egal welchen Geschlechts sehr gut verträglich. Im Tierheim lebt er problemlos mit seinen Artgenossen zusammen und eine Freundschaft mit einem schwarzen Kater geschlossen. Die Beiden spielen sehr gerne miteinander und mögen sich sehr.

Auch mit Hunden verträgt er sich prima. Auf der Pflegestelle hat er problemlos mit einem Labrador und einem Schäferhund zusammengelebt und sogar mit ihnen Freundschaft geschlossen. Daher wäre Sugar auch in einem Zuhause mit einem katzenfreundlichen Hund gut aufgehoben.

Für den kontaktfreudigen Sugar suchen wir ein schönes Zuhause bei liebevollen Menschen, die viel Zeit für Sugar haben und bereit sind sich mit seiner Erkrankung auseinanderzusetzen.
Sugar kann im Prinzip bei jedem einziehen, der ein großes Herz für Katzen hat. Er wäre auch gut für eine Familie mit älteren Kindern geeignet. Auf der Pflegestelle hat er problemlos mit Kindern im Alter von 7 und 12 Jahren zusammengelebt. Aufgrund Sugar‘s unkompliziertem Charakter würden wir ihn auch zu Menschen ohne Katzenerfahrung geben.

Sugar soll in Zukunft als Wohnungskater mit abgesichertem Balkon leben, damit er ab und zu auch frische Luft genießen kann. Da Sugar FIV positiv getestet wurde, wird er nicht in Freigang vermittelt. Die Gefahr, dass er andere Katzen ansteckt oder sich selbst durch sein geschwächtes Immunsystem einen Infekt einfängt, ist zu groß. Da Sugar ein sehr sozialer Kater ist, wird er nicht in Einzelhaltung vermittelt. Gerne kann er einen passenden Freund aus dem Tierheim in sein neues Zuhause mitbringen.

Sugar benutzt zudem zuverlässig die Katzentoilette und ist bei Übergabe vollständig geimpft, kastriert, entwurmt und mit Ungezieferschutz behandelt. Er wurde bereits negativ auf FeLV und positiv auf FIV getestet.

Möchten Sie, dass Sugar in Zukunft ihr Zuhause versüßt? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin in Deutschland:
Sandra Asmussen
E-Mail: Tierheim.SierraNevada(at)gmx.de  


Datum: So, 12.09.2021, 09:35 - Besucher: 103
Schutzgebühr: nach Absprache
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: Sierra Nevada/Spanien - (Vereins)-Sitz: 12557 Berlin

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 131508




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie doch SUGAR und unseren Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#3296): Tierheim Sierra Nevada - Spanien
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0170/8855007 (Deutschland)
E-Mail Kontakt:* Tierheim.SierraNevada@gmx.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

 

Foto-Galerie - Tierheim Sierra Nevada

 


Umberto,


CRISÉIDA


GÉNOVA


ARCADIA


MILÚ


PANDORA


NOUS


Boss und


Chefin,


 

28 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


KITTY


BOB & BA


MAXI


Ari, Ade


PRINZESS


Boss und


JOFIEL u


ZOE & KI


Marilyn,

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal