Mittwoch, 17.08.2022 18:57

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 133835
Name: Blue und Viriathus
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Siam-Mischlinge
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:Notfall/Pärchen
Alter: 1 Jahr
Farbe:weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
hundeverträglich:Ja
Krankheiten:Leukose (FeLV) positiv & beide zur Zeit in Behandlung wegen Dermatitis
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

https://youtu.be/azlYOWoQhG8


Beschreibung:  Zwei kleine Hausgeister möchten frischen Wind in Ihr Zuhause bringen!

Wünschen Sie sich jemanden, der Sie aus dem grauen Alltag herausholt, der neue Energie und Lebensfreude in Ihr Zuhause bringt?
Dann sind Blue und Viriathus genau die richtigen Samtpfötchen für Sie, denn diesen charmanten Katern gehen niemals die Ideen aus.
Die beiden weißen Siam-Mischlinge erblickten mit den Geschwisterchen Sayenne und Letti auf einer sardischen Pflegestelle das Licht der Welt. Die Katzenmutter Dione wurde hoch tragend hinter Mülltonnen bei einem Supermarkt gefunden. Wieder einmal war es den Besitzern nicht wichtig, ihr Katzenmädchen rechtzeitig zu kastrieren – mit dem dicken Bauch hat man sie wohl vor die Tür gesetzt.


Die junge Katzenmama konnte ihren Wurf geborgen und ohne Futtersorgen aufziehen, deshalb entwickelten sich die Kleinen auch prächtig. Mutter wie Kinder hören sehr gut, sie sind also nicht taub, wie es sonst bei weißen Katzen schon einmal vorkommen kann.
Inzwischen durften Blue und Viriathus nach Deutschland auf eine liebevolle Pflegestelle reisen. Dort haben sie sich sehr schnell eingelebt und kommen mit den dort lebenden Katzen und Hunden sehr gut zurecht. Sie sind menschenbezogen und verschmust, zwei ganz zauberhafte kleine Kater, aber unter dem bildschönen weißen Fell stecken auch zwei Kobolde, kleine Hausgeister, die gerne den ein oder anderen Schabernack treiben.
Sie haben unglaublich viel Unfug im Sinn und helfen mit Hingabe bei der Umgestaltung des Hauses. Oft stibitzen sie dem Pflegefrauchen allerlei Dinge, die dann sofort weggetragen und versteckt werden.
Der schneeweiße Blue ist der Aktivere der beiden, er ist ein kleiner Draufgänger. Viriathus ist der Bedachtere und Sanftere.
Sie sind unzertrennlich und sind immer gemeinsam unterwegs. Werden sie dann doch mal müde, kuscheln sie miteinander und putzen sich gegenseitig.

Wir suchen nun für Blue und Viriathus ein ganz besonderes ‚Für-immer-Zuhause‘, mit Menschen, die sich viel Zeit für die beiden Wirbelwinde nehmen und ihre Lebensfreude und Energie genießen. Sie werden ihre Menschen oft zum Lachen bringen, es sind ausgesprochen liebenswerte und freundliche kleine Kater. Kinder in ihrem neuen Zuhause sind ausdrücklich erwünscht, mit diesen würden Blue und Viriathus gerne herumtoben und spielen.

Update Juli 2022:
Nachdem Viriathus eine schwere Virusinfektion überstanden hat, wurde bei ihm während eines Routinechecks das Leukose-Virus festgestellt. Blue und Viriathus sind daraufhin auf eine Pflegestelle nach Hamburg umgezogen, vermissen jedoch ihren Freigang sehr, den sie auf ihrer früheren Pflegestelle bereits genießen durften. Daher suchen wir nun dringend ein liebevolles Zuhause mit katzensicher eingezäunten Garten, gerne bei anderen Leukose-positiven Katzen, Blue und Viriathus sind sehr sozial. Katzenfreundliche Hunde lieben beide sehr und wären eine große Bereicherung.

Hochwertiges Futter, bei Bedarf eine gute tiermedizinische Versorgung, Spielzeug und viele streichelnde Hände sollten die beiden Racker erwarten, damit sie ein wundervolles und langes Katerleben genießen dürfen.

Die Jungs sind bereits kastriert, entwurmt und geimpft gegen Katzenseuche, -schnupfen und Tollwut.

Und – möchten Sie, dass diese bezaubernden Brüder bei Ihnen einziehen? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Blue und Viriathus auf der Pflegestelle in Oederquart zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Bernadette Brandt
Tel. 02202-9 62 82 92
bernadette.brandt(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie BLUE UND VIRIATHUS hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Di, 28.12.2021, 16:57 - Besucher: 512

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 22143 Hamburg - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 133835




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Bernadette Brandt
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02202-9 62 82 92
E-Mail Kontakt:* bernadette.brandt@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com/
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Smilla


Rosita


Birba


Thor


Missy un


Giovanna


Clementi


Ziguli &


Mario


 

73 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Stellina


Panina


Shana &


Voody


Carla &


Graziane


Venasio


Iva & Iv


Karl

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.19 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal