Montag, 08.08.2022 04:08

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 136502
Name: LUCY & MECKY

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:männlich/weiblich
Alter: ca. 01.05.12 & ca. 12.06.16
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  „Lucy“, weiblich, kastriert, Hauskatze, geb. ca. 01.05.12

„Mecky“, männlich, kastriert, Hauskatze, geb. ca. 12.06.16

Zwei dicke Brummer suchen kuscheliges Zuhause!

Nach dem Tod ihres Herrchens mussten Lucy und Mecky ins Tierheim umziehen. Für Wohnungskatzen, die jahrelang in der Sicherheit ihrer eigenen kleinen Welt gelebt haben, ist so eine Umgewöhnung erst einmal eine Katastrophe, vor allem wenn sie schon etwas älter sind und ihre lieb gewonnenen Rituale pflegen. Und so tun sich die beiden heimatlos gewordenen Stubentiger nun natürlich erst einmal schwer, sich mit ihrer völlig veränderten Lebenssituation zu arrangieren. Dementsprechend verstört wirken die beiden im Moment noch. Ein liebevolles neues Zuhause, in dem sie sich willkommen und geborgen fühlen können, wäre nun ganz wichtig.

Vor allem Mecky trauert seinem verlorenen Zuhause sehr nach. Der hübsche schwarze Kater mit dem weißen Latz und dem weißen Unterkiefer verkriecht sich den lieben langen Tag in einer Höhle und lässt sich kaum sehen. Traurig döst er dort vor sich hin und wartet auf bessere Zeiten.

Dabei ist Mecky eigentlich nicht scheu – höchstens ein bisschen schüchtern. Er ist eben nicht extrovertiert, sondern verkriecht sich und wartet, dass man zu ihm kommt. Wenn man ihn liebevoll streichelt und mit ihm spricht, entspannt er sich sofort, räkelt sich und man spürt deutlich, wie er die Liebkosungen genießt. Er braucht nur etwas länger, um seinen Mut zusammenzunehmen und auf neue Menschen oder Situationen zuzugehen.

Seine grau-weiße Freundin Lucy ist da schon neugieriger. Sie kommt mit ihrer neuen Umgebung besser klar, ist aufgeschlossen und bereit, das beste aus ihrem neuen Leben zu machen. Sie ist zwar auch sehr ruhig – im Katzenzimmer merkt man sie kaum -, aber sie geht durchaus auch von sich aus auf uns Menschen zu und holt sich ihre Streicheleinheiten ab. Lucy ist nämlich eine richtige Schmusebacke und würde sicher gerne zusammen mit ihren Menschen abends auf dem Sofa sitzen und fernsehen - Kuscheln und Streicheln natürlich inklusive.

Da Lucy und Mecky schon ihr ganzes Leben gemeinsam verbringen, möchten wir die beiden nicht trennen. Lucy, die etwas aufgeschlossener und mutiger ist, käme vermutlich auch allein klar. Aber unser Angsthäschen Mecky braucht seine große Freundin, die ihm Sicherheit gibt und ohne die er sich noch einsamer fühlen würde. Mit unseren anderen Katzen im Katzenzimmer kommen die beiden sehr gut klar.

Lucy und Mecky sind superbrav und mustergültige Stubentiger. Sie sind sehr ruhig, selbstverständlich stubenrein, sie machen nichts kaputt und sind alles andere als wilde Feger. Da beide nur reine Wohnungshaltung kennen und noch nie draußen waren, sollte das am besten so beibehalten werden. Ein mit Netz gesicherter Balkon wäre natürlich super, damit sie auch mal Frischluft tanken können.

Wie viele Wohnungskatzen sind Lucy und Mecky richtige Brummer, groß, schwer und schon etwas speckig. Vor allem Lucy hat ein richtiges Schwabbelbäuchlein. Aber was solls – so ist noch mehr zum Knuddeln und Liebhaben da! 😊 Vielleicht lassen sich die beiden ja noch etwas zum Spielen animieren – das macht Spaß, bringt Abwechslung ins Wohnungskatzenleben und hilft beim Abnehmen.

Lucy und Mecky sind zwar etwas schüchtern, aber sehr gutmütig, lieb, freundlich und problemlos. Da sie sehr ruhig sind und bei älteren Leuten gelebt haben, wäre ihnen eine turbulente Familie mit kleinen Kindern aber sicher zu viel. Die beiden wären am besten für ein ruhiges älteres Ehepaar geeignet. Auch Katzenanfänger sollten keine Schwierigkeiten mit ihnen haben.

Wo könnten unsere beiden traurigen Samtpfötchen eine gemeinsame neue Heimat, neue Geborgenheit und Familienanschluss finden?

Kontakt:
Tierschutzverein Kronach
Ottenhof 2
96317 Kronach
tsvkc(at)gmx.de
09261 / 20111
www.tierheim-kronach.de  


Datum: Mo, 23.05.2022, 20:36 - Besucher: 140
Schutzgebühr: je 120 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 96317 Kronach - (Vereins)-Sitz: 12557 Berlin

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 136502




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie doch LUCY & MECKY und unseren Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#3296): Tierschutzverein Kronach
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 09261/20111
E-Mail Kontakt:* tsvkc@gmx.de
Homepage: www.tierheim-kronach.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierheim Sierra Nevada

 


FRIDOLIN


ISMAEL


RICKY


ARCADIA


PANTOFFE


GÉNOVA


GARIBALD


NOUS


Dorle, M


 

31 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


CRISÉIDA


AMY


ISMAEL


YOKO


PANTOFFE


MANGO


LUCY & M


ELIAS


„Schatzi

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.16 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal