Freitag, 02.12.2022 10:18

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 136962
Name: Carbonella & Carletto

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Europäisch Kurzhaar
Haltung:Freigänger
Geschlecht:männlich/weiblich
Alter: 1 Jahr
Farbe:schwarz & und schwarz-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:Carletto: FORL (alle Zähne -bis auf Eckzähne- gezogen)
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  Ein Geschwisterpärchen ab jetzt auf Glückskurs

Update vom 10.06.22: Carbonella und Carletto sind auf ihrer Pflegestelle angekommen. Lesen Sie hier, wie Pflegefrauchen sie beschreibt:

Carbonella und Carletto lassen sich gut als „Susi und Strolch“ beschreiben – eine feine, verschmuste Dame und ein lieber, quirliger Frechdachs.
Trotz des Umzugs von Sardinien nach Deutschland haben sich die zwei schon kurz nach ihrer Ankunft von ihren besten Seiten gezeigt und brauchten nur ein, zwei Tage, um sich an die neuen Umstände – und vor allem Menschen – zu gewöhnen.
Die zwei sind außergewöhnlich lieb und sanftmütig für ihr „Flegelalter“ und stark interessiert an allem, was wir Zweibeiner so machen. Natürlich wird auch sehr gerne gespielt, besonders beliebt sind dabei momentan die Katzenangel (Carletto) und Flummis und Bällchen (Carbonella).
Die zwei kommen sehr gut miteinander zurecht, allerdings wäre es auch vorstellbar, dass das Duo zu einem gleichaltrigen Katerfreund für Carletto zieht, da seine Schwester seine Raufversuche manchmal abweist und lieber damenhafteren Beschäftigungen nachgeht 😉
Besonders charmant ist Carlettos „Gurren“, mit dem er seine Schwester und seine Menschen desöfteren ruft. Aber auch Carbonella begrüßt uns morgens stets mit einem zarten Miauen.
Ganz egal ob als Doppelpack oder als Ergänzung zu einem gleichaltrigen Spielgefährten, mit den Beiden bekommen ihre neuen Menschen das volle Spektrum Katze. Die zwei sind auch sehr gut als Anfängerkatzen geeignet und sehr gut in einem Haushalt mit Kindern ab Grundschulalter vorstellbar.

Pflegefrauchen bemerkte einige Wochen nach Ankunft, dass Carlettos Zahnfleisch entzündet war und so wurde der Kater dem Tierarzt vorgestellt. Die Diagnose lautete FORL und der Tierarzt riet dazu, alle Zähne (bis auf die Eckzähne) zu ziehen. Dies hat Carletto alles gut überstanden und kommt damit ohne Einschränkung in seinem täglichen Leben gut zurecht. Mit dem Ziehen der Zähne ist diese Erkrankung auch ‚ausgestanden‘, sodass keine weiteren Behandlungen notwendig sein werden.

Wer hat ein Herz und ein Körbchen für die beiden Geschwister? Wir suchen für beide ein Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang, denn sie wollen -nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit- auch draußen Katzenabenteuer erleben. Das Zuhause sollte fern von Gefahren wie stark befahrenen Straßen oder Bahnschienen sein, denn sie sollen immer wohlbehalten nach Hause zurückkehren. Ihre neuen Menschen werden viel Freude an diesem unkomplizierten Katzenduo haben. Bei wem dürfen die Beiden schon bald einziehen und für immer bleiben?

Carbonella und Carletto sind negativ auf Katzenleukose und Katzenaids getestet, geimpft und bereits kastriert.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Carbonella und Carletto auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Hier lesen Sie Carbonellas und Carlettos Geschichte:

Carbonella und Carletto sind vermutlich Geschwister. Sie stammen von der Kolonie Capo Ceraso/Li Cuncheddi, die von unserer Kollegin betreut wird. Dort tauchten sie eines Tages auf. Sie waren zutraulich und wir vermuten, dass hier jemand den Nachwuchs seiner Katze ausgesetzt hat. Das kommt leider häufig vor, wahrscheinlich ist es die einfachste Methode für gewissenlose Menschen, sich ihrer ‚Kittenprobleme‘ zu entledigen...

Carbonella und Carletto sind jetzt in der Obhut unserer Kollegin und damit in Sicherheit. Denn wären sie womöglich in ihrer Kittenneugier hoch zur Straße gelaufen, die in einiger Entfernung zur Kolonie verläuft, hätte es ein schlimmes Ende genommen...


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Dr. Christine Mantey
Tel. 0173-8577636
christine.mantey(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie CARBONELLA & CARLETTO hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Di, 21.06.2022, 22:00 - Besucher: 245

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 53117 Bonn - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 136962




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Dr. Christine Mantey
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0173-8577636
E-Mail Kontakt:* christine.mantey@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com/
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Diana


Panina


Barbaro


Rosita


Fiacco &


Nara


Mario


Ivana &


Alyssa &


 

70 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Olia


Tigrotta


Shana &


Susan


Giaveno


Ilvie


Carla &


Ivana &


Gina

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal