Dienstag, 06.12.2022 22:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum

 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 137323
Name: Mimi, Virgola, Stella
Pflegestelle gesucht

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Europäisch Kurzhaar & Kartäuser-Mischling
Haltung:Freigänger
Geschlecht:weiblich/weiblich
Alter: 2 Monate
Farbe:grau, schwarz und nochmal schwarz
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
MMK Test:wird nachgeholt
hundeverträglich:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Videoanzeige:  
Video laden Video laden

https://youtu.be/6wniO-8Kys4


Beschreibung:  Drei kleine Katzenmädchen möchten die Enge ihres Käfigs verlassen und die Welt entdecken!

Dieses Jahr erreichte die Kittenschwemme unser Partnertierheim, die L.I.D.A. Olbia, besonders früh. Bereits an Ostern waren viele der Käfige gefüllt mit Mutterkatzen und ihren Kitten sowie mit verwaisten Kitten, die ohne Mutter aufgefunden wurden.
Alle wunderschön, trotzdem ungewollt und ohne Zuhause.

Mimi, Virgola und Stella sind drei dieser Kitten. Das Trio und ihre Brüder Fiocco und Tigru wurden im Haus eines Sarden geboren, sie waren versorgt und es ging ihnen gut. Doch dann wurde die Mutterkatze überfahren und der ältere Herr wusste nicht, wie er die erst zwei Wochen alten Kätzchen durchbringen sollte. So wendete er sich an unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A.Olbia.

Eine nette Dame bot sich an, die fünf Kitten aufzupäppeln und fuhr über 400 km, um sie in der L.I.D.A. abzuholen. Inzwischen sind aus den winzigen Mäuschen gesunde, selbstständige kleine Katzen geworden. Weil sie die intensive Hilfe nun nicht mehr benötigen, wurden sie zurück in die L.I.D.A. gebracht und bewohnen dort nun einen kleinen Käfig.

Weil das aber so gar kein schöner Ort für muntere, verspielte und verschmuste Kitten ist, wollen wir sie schnellstmöglich nach Deutschland holen und in ein liebevolles Zuhause vermitteln.

Stella und Virgola sind zwei hübsche schwarze Pantherinnen, während sich bei Mimi wohl ein Kartäuser in der Ahnenreihe findet, sie hat hübsches blaugraues Fell.
Alle drei sind kittentypisch verspielt, möchten toben, klettern, miteinander raufen und die Welt entdecken.

Ab September sind Mimi, Virgola und Stella alt genug, um in ein eigenes liebevolles Zuhause zu ziehen.
Sie verstehen sich sehr gut miteinander, doch wissen wir leider, dass die Vermittlung eines Trios schwierig ist. Daher würden wir auch eines der Katzenmädchen gerne zu einem Spielkameraden im ähnlichen Alter vermitteln und die anderen beiden gemeinsam als Pärchen.

Wir suchen eine liebevolle Bleibe für die drei, welche fernab von stark befahrenen Straßen oder Bahnlinien liegen sollte, denn nach einer ausreichenden Eingewöhnung und der Kastration möchten Mimi, Virgola und Stella wieder Freigang genießen, sich das Fell von der Sonne wärmen lassen, dem ein oder anderen Schmetterling nachjagen und abends sicher heimkehren, um sich schnurrend an ihre Menschen zu kuscheln.

Weil sie noch sehr jung sind, sollten katzenerfahrene Kinder sowie katzenerfahrene Hunde kein Problem darstellen, auch soziale Artgenossen dürfen bereits in ihrem neuen Domizil wohnen.

Möchten Sie einem der Katzenmädchen oder zweien oder vielleicht sogar allen dreien ein liebevolles Zuhause geben? Dann würde ich mich über einen Anruf oder eine E-Mail sehr freuen.

Mimi, Virgola und Stella sind gechippt, werden vor Ausreise noch auf Katzenaids und Leukose getestet und geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen und -seuche. Vor Abreise werden sie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.


Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und ab September können Mimi, Virgola und Stella nach Deutschland reisen.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Bernadette Brandt
Tel. 02202-9 62 82 92
bernadette.brandt(at)streunerherzen.com
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie MIMI, VIRGOLA, STELLA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



Datum: Do, 14.07.2022, 10:53 - Besucher: 346

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien / Italien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 137323




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Bernadette Brandt
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02202-9 62 82 92
E-Mail Kontakt:* bernadette.brandt@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com/
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Mario


Minnie


Graziane


Silvestr


Franzi G


Zampino


Ivana &


Giaveno


Diana


 

72 Katzen & Co aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Mimi, Vi


Mamy


Enrica &


Minnie


Alyssa &


Sabia


Mario


Rosita


Susan

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken     DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

 

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2022 by ZERGportal