Donnerstag, 30.03.2017 04:51

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 Alle zurück HP vermittelt -> Nein 
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Datum:

30.09.2014, 11:58

Anzeigen-ID: 87487
Name: Krümel

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:männlich
Alter: ca. 11 Jahre
Farbe:grau
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Katzenkrankheiten Test:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Alt / Älter:Ja
Krankheiten:eingeschränktes Seh- und Hörvermögen, Penisamputation, Harngries
Schutzgebühr:80,00
Vermittlungsbereich:Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !

Charakter: siehe unten







Beschreibung:  Krümel hat bisher immer in seiner Familie gelebt. Durch Schicksalsschläge in der Familie musste nun für ihn ein neues Zuhause gesucht werden. Da Krümel ein kleines Problemkind ist, hat sich niemand für ihn gefunden und so ist Krümel bei uns im Katzenhaus gelandet.

Im Jahr 2004 hatte Krümel beim Freigang einen Unfall. Dabei hatte er sich beide Hinterbeine gebrochen. Einmal war sein rechtes Bein und einmal das Sprunggelenk betroffen. Außerdem hatte er davon eine große Wunde im Inguinal Bereich davon getragen. Diese Wunde hatte sich auch noch mit Maden zersetzt. Er wurde in der Uniklinik in Gießen versorgt, behandelt und an den Brüchen auch operiert. Er war stationär in der Klinik untergebracht.

Durch den Unfall war er etwas beeinträchtigt und konnte nicht mehr so gut springen oder schnell laufen. Klettern und normal gehen, war kein Problem. Freigang war allerdings ab diesem Zeitpunkt für ihn keine Möglichkeit mehr und Krümel wurde zur Wohnungskatze. Damit ist er sehr gut klargekommen.

Im Jahr 2009 ist er erneut in der Uniklinik vorgestellt worden, weil er Harnwegsprobleme hatte. Beim Schieben von einem Katheder, damit der Urin abfließen kann, kam es zu einem Herzkreislaufstillstand. Krümel musste Reanimiert werden und wurde nach erfolgreicher Reanimation in der Intensivstation der Uniklinik aufgenommen.

Er zeigte ein stark gestörtes Allgemeinbefinden, war teilweise wie komatös, seine Kopfnervenreflexe waren vollständig ausgefallen. Sein Zustand besserte sich nach der stationären Unterbringung von Tag zu Tag. Ein eingeschränktes Seh- und Hörvermögen ist aber zurück geblieben. Außerdem wurden bei Urinuntersuchungen Kristalle festgestellt.

Bis Ende 2012 war dann alles in Ordnung, aber Krümel hatte plötzlich wieder fehlenden Harnabsatz. Die Diagnose war FLUDT mit Harngries. Es wurde eine Infusionstherapie eingeleitet. In einer Operation wurde Krümel der Penis amputiert.

Seitdem bekommt Krümel Spezialfutter. Wobei er das Trockenfutter lieber mag, als das Nassfutter.

Krümel ist von klein auf an seinen Menschen gewöhnt, ein sehr anhänglicher und lieber Kater.

Er hat bis zum Schluss mit einer weiteren Katze gemeinsam im Haushalt zusammen gelebt.

Update 27.05.2013
Krümel ist am liebsten ganz nah bei seinem Menschen und lässt sich das Bäuchlein streicheln.

Er ist sehr anhänglich, fast wie ein kleiner Hund und fordert miauend seine Streicheleinheiten ein. Überhaupt plaudert er sehr gerne, egal ob es um Streicheleinheiten oder Futter geht, Krümel teilt es der Familie immer lautstark mit, was er gerade möchte.

Mit anderen Katzen oder auch Hunden kommt er nicht so gut zurecht. Es ist zwar schon besser geworden, aber er fühlt sich noch zu unsicher und schlägt dann auch mal nach den anderen Tieren. Wenn sie ihm aus dem Weg gehen, kommt er einigermaßen zurecht, aber er hat seinen Menschen und dessen volle Aufmerksamkeit am liebsten für sich alleine.

Krümel befindet sich in einer Pflegefamilie und nicht bei uns im Katzenhaus.  


Vermittlungsbereich: Bundesweit - Aufenthaltsort: 42327 Wuppertal

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Vermittlungskontakt

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2135): Tierhilfe Miezekatze e. V.
Ansprechpartner: Carina Sehlbach
Anfrageformular:*
Telefon:Tel: 06474/882517 Fax: 06474/8820208
EMail-Adresse:Loraine@tierhilfe-miezekatze.de
Homepage: www.tierhilfe-miezekatze.de
Prüfsiegel ZERGportal
* Falls Sie Fragen bzw. Interesse haben nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell an!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E



 

Foto-Galerie (Tierhilfe Miezekatze e. V. #2135) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Lolita


Paula


Gilda


Fernanda


Totoo


Krümel


Prince


Rasputin


Betty


Pandolfo


Benjamin


Silgä


Letizia


Lisi


 

14 Tiere aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top       eCard   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt angegebenen Tierschutzorganisation.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2015 by ZERGportal