Samstag, 18.08.2018 22:44

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 667060
Name: Joana, genannt Heidi (D)
Pflegestelle gesucht

Rasse:Kleiner Mischlingshund
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 6-8 Jahre
Farbe:rotbraun
Schulterhöhe:ca. 30 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Graue Schnauzen:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Die kleine Joana ist ein sehr lieber und freundlicher Vierbeiner, die jede Streicheleinheit ihrer Betreuerinnen von Herzen genießt, davon gar nicht genug bekommen kann und mit allen ihren Artgenossen gut klar kommt.
NEWS: Joana heißt jetzt Heidi und ist zusammen mit Anita (nun Annie) auf einer Pflegestelle in Deutschland. Annie wurde inzwischen vermittelt, und die kleine Heidi scheint sie nicht zu vermissen - sie hat ja noch die Hunde aus der Pflegestelle um sich. Heidi schleicht sich immer heimlich alleine in Frauchens Bett. Wir beobachten weiter.
Obwohl Heidi ein graues Schnäuzchen hat und wir ihr Alter nur schätzen können, tobt sie mittlerweile wie ein junger Hund durch den garten der Pflegemama und freut sich jeden tag über ihr neues Leben. Sie ist absolut kein langweiliger , sondern nimmt gerne und interessiert am Leben in der neuen Pflegefamilie teil. Wenn rein gar nichts los ist, verdöst sie den Tag, wenn es nach draußen geht, ist sie wieder hellwach. Inzwischen geht sie auch gerne in den Garten und erledigt dort zuverlässig ihre Geschäfte. Die Geräusche im und um das Haus herum kennt sie und hat keine Angst. Heidi ist die etwas schüchternere von beiden, aber sobald sie jemanden kennt, kommt sie freudig angeflitzt und lässt sich streicheln. Draußen geht sie noch nicht wirklich brav und ordentlich an der Leine, denn sie hatte offenbar nochnie im Leben ein Geschirr an und findet das blöd - hier wartet ein älterer Vierbeiner auf vielleicht auch ältere Zweibeiner, die sich dann zusammentun können und ihr Leben teilen. Für die ersten Schritte wäre ein kleiner Garten toll, ggf. auch ein lieber kleiner Hund, der Heidi vormacht, wie es geht.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Alle unsere hier vorgestellten Hunde sind absolut wunderbare Unikate - nur die Straße bringt solche tollen Mischungen hervor, für die wir hier voller Energie neue Familien suchen wollen, in deren Obhut sie dann ein schönes Hundeleben mit Bleiberecht für immer finden können.
Wie fast alle dieser bedauernswerten Geschöpfe, so muss auch Heidi noch viel lernen, um in einer neuen Familie bestehen zu können. Aber wir sind guter Dinge, eine Chance, die sie bekommen könnte, würde sie auch zu nutzen wissen.
Wer nun allerdings denkt, er bekommt mit einem von diesen zauberhaften Wesen einen haustrainierten Hund, der weiß, was von ihm erwartet wird, der liegt noch ein bißchen falsch. Die Pflegestelle fängt viel auf und entwickelt weiter, aber durch jeden Ortswechsel können auftretende Irritationen die Hunde wieder deutlich zurückwerfen, da braucht es immer etwas Zeit und vor allem Geduld. Viele unserer tierischen Schätze haben nicht oder nur kurz in einem Zuhause gelebt, sie müssen sich erst noch an unsere Lebensweise gewöhnen - das erfordert Geduld auf Seiten der neuen Frauchen/Herrchen und Zeit. Aber gerade die erste Zeit des Zusammenlebens mit einem neuen Vierbeiner ist doch so wundervoll aufregend wie bei einer neuen Liebe - man verliebt sich, trifft sich zum ersten Mal, lernt sich kennen, es wächst Vertrauen auf beiden Seiten und - mal schneller, mal langsamer - wächst zusamen, was zusammen gehört, so auch im Leben mit unserem neuen Hund.
Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne mehr Bilder oder auch ein Kurzvideo zu.  

weitere Informationen:

Datum: Fr, 13.10.2017, 17:09 - Besucher: 1120
Schutzgebühr: 250,00
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 63829 Krombach - (Vereins)-Sitz: 14165 Berlin

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 667060






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2960): Hopscotch Tierhilfe e.V.
Ansprechpartner: R. Jurk
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 03080580657
E-Mail Kontakt:* hopscotch.tierhilfe@t-online.de
Homepage: www.hopscotch-tierhilfe.org
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hopscotch Tierhilfe e.V.

 


Mobi


Mars


Nela


Tasha


Keks


Joana, g


Emergenc


Toni


Bruno


 

63 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen