Samstag, 20.01.2018 20:01

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 680508
Name: Vera
Pflegestelle gesucht

Rasse:Bardino Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 2,5 Jahre
Schulterhöhe:55 cm, 21 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!


Beschreibung:  PS FE, geb: 03/16, Hündin. Auf der Finca seit 12/17

Die Bardinomischlingshündin Vera hat in der örtlichen Perrera den Zwinger mit den Welpen Lars, Lewis und Lenon geteilt, sie ist als Mutter eingesprungen und hat sich herzlichst um die Babys gekümmert. Sogar die Hundefänger haben von ihr geschwärmt, da sie trotz dem Stress in der Perrera sich ausgiebig um die Welpen gekümmert hat, sie geputzt hat, mit ihnen geschmust, gespielt und Futter und Wasser geteilt hat.

Vera wurde als Welpe adoptiert und zwei Jahre später ihrem Schicksal überlassen und in der Perrera entsorgt. Den Grund wissen wir leider nicht, nur das es an ihr nicht gelegen haben kann, denn Vera ist sehr sozial, menschbezogen und freundlich.

Uns fällt auf, das Vera das Leinen laufen nicht gelernt hat, Spaziergänge wurden mit ihr also nicht gemacht, auch auf ihren Namen, den wir von ihrer früheren Besitzerin übernommen haben, reagiert sie nicht. Wir gehen davon aus, das Vera als Einzelhund gehalten wurde. Sie akzeptiert Hündinnen oder Rüden, ist freundlich, aber sie spielt (noch) nicht mit den anderen Hunden und zeigt kein grosses Interesse an ihren Artgenossen. Dafür liebt sie Wasser über alles. Sie schlabbert gerne am Gartenschlauch, beisst freudig in’s Wasser und lässt sich gerne abspritzen.

Vera lebt auf der Finca in einem grossen Gehege mit vier anderen Hunden und hat sich ohne Probleme in das Rudel integriert. Ihre ganze Aufmerksamkeit gilt aber den Menschen die sie ungerne aus den Augen lässt. Vera ist auch stubenrein.

Für Vera wünschen wir uns Menschen die ihr viel Zeit zum Schmusen widmen, dann blüht sie richtig auf, ausserdem muss sie noch viel lernen, was ihr bisher vergönnt wurde. Sicherlich wird sie an langen Spaziergängen ganz viel Freude haben und gemeinsam mit ihrem Menschen wird sie die Freude am Leben kennenlernen.

Bardinos gehören zu den Hütehunden der Kanaren und werden dort als Hüte-, Wach- und Begleithunde eingesetzt. Dies sollte bei der Adoption berücksichtigt und der Beschützerinstinkt nicht unterschätzt werden. Ein Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung - gerne bei Liebhabern/Kennern der Rasse Bardino wäre großartig. Kinder sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Ein Haus mit eingezäuntem Garten bzw. Grundstück wäre ideal.

Hat man einmal das Vertrauen und die Liebe eines Bardinos gewonnen, so hat man einen treuen und loyalen Freund fürs Leben gefunden!  


Datum: So, 07.01.2018, 14:05 - Besucher: 281
Schutzgebühr: 320 Euro zzgl. 60 Euro Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 680508


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Jaqueline Stäblein
Anfrageformular:*
Telefon:* 01573-8437964
E-Mail Kontakt:* Jaqueline.Staeblein@thf-verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V. (#1290)

 


Azteca


Vivien (


Nisa (z.


Laika


Emma


Lenon


Billy


Lewis


Peppa


 

79 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen