Montag, 26.02.2018 00:45

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 684415
Name: Soyala

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: *ca. 2015
Farbe:schwarz-weiß und braun
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Soyala – angekettete Mutter von vier Welpen braucht unsere Hilfe!

Unterstützung bei bevorstehenden Pensionskosten benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Soyala und ihre Kinder

23.12.2017: Soyala braucht dringend einen Platz in einer Pension, damit sie endlich zur Ruhe kommt.

Als Aysel letzte Woche zur Fütterung der Fabrikwelpen unterwegs war, sah sie mitten auf dem Feld nahe an der Autobahn eine Hütte. An dieser Hütte fand sie eine Hündin angekettet an eine 4 Meter lange Leine, um sie herum wuselten ihre vier Welpen. Asysel schätzt sie auf ca. 7 Wochen (Dezember 2017). Damit sind sie in einem Alter, in dem sie sich auch schon mal weiter von der Frau Mama entfernen könnten, vor allem beim Spielen – und da stellt die nahe Autobahn (man kann sie deutlich im Video erkennen) eine lebensgefährliche Bedrohung dar!

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Die Mutter hätte dem Unglück nur noch zuschauen können, da ihr die starke Eisenkette viel zu wenig Spielraum gab.

Was hätte Aysel also machen sollen – zuschauen, wie jeder Tag ihre Familie um einen weiteren Welpen dezimiert?

Sie hat die Familie mitgenommen in das Gehege, aber dort können sie nicht bleiben, weil die Hündin (Aysel hat sie Soyala genannt) zu viel Angst vor den anderen Hunden hat. Zu groß ist die Gefahr, dass sie ihren vier kleinen Wirbelwinden etwas antun könnten.

Soyala ist ca. zwei Jahre alt (Dezember 2017) und recht zugänglich. Sie ist ein Beagle-Mischling und sollte das karge Feld bewachen – ein Schicksal, das sie mit vielen der osteuropäischen Hunde teilt. Wenn sie Glück haben, werden sie ab und zu gefüttert und bekommen zu trinken, aber eigentlich interessiert ihr Leben und Sterben niemanden. Leider sind die Hündinnen auch nicht kastriert und da sie an der Kette gehalten werden, können sie den Rüden auch nicht lange entkommen. Es folgt ein langer Kreislauf aus Trächtigkeit und Welpenaufzucht und die Kleinen sind eigentlich schon von Vornherein zum Sterben verurteilt.

Soyala hat mit Ihrer Hilfe die Möglichkeit, diesem Kreislauf zu entkommen: Zuerst einmal suchen wir für sie einen Pensionsplatz, auf dem sie sich entspannen und zur Ruhe kommen kann. Dort könnte sie sich endlich ausschließlich um ihre Welpen kümmern und selbst Kraft schöpfen.

Da sie eine sehr freundliche, mittelgroße und angstfreie Hündin ist, die gerne auf die Menschen, die sie trifft, zugeht, ist es unser Ziel, die hübsche Beagle-Dame nach Deutschland zu holen, damit sie dort ein neues Zuhause findet. Sie wird sicherlich noch Zeit benötigen, um sich einzugewöhnen; wir sind aber zuversichtlich, dass Soyala damit wenig Probleme haben wird, da sie sich Aysel recht schnell angeschlossen hat.  

Jetzt sicher Spenden



weitere Informationen:

Datum: Mi, 31.01.2018, 11:09 - Besucher: 104
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Noch in Bulgarien - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 684415


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Simone Hasenauer
Anfrageformular:*
Telefon:* 0157 39411412 (Frau Hasenauer ruft zurück)
E-Mail Kontakt:* hasiforstraydogs@gmail.com
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Emma und


Rosalina


Rudolph


Melia


Amado


Lacta


Jerome


Prince


Lucy


 

477 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen