Mittwoch, 19.12.2018 10:31

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 697751
Name: Kunxhi (Konchi ausgesprochen) (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: *01.01.2014
Impfungen:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Kunxhi
Ausgesprochen wird er "Konchi"

Mischling, männlich, *01.01.2014

Ja, jetzt denkt sicher fast jeder, wenn er die Bilder sieht: "Oh Gott, der hat 'nen Maulkorb auf."
Ja, das ist richtig und das ist auch ok so, denn ich befinde mich gerade im Training und zur Eigensicherung der Pfleger ist das wichtig, denn ich habe ein paar Baustellen an denen gearbeitet werden muß.

Ich bin ein sehr selbstbestimmter Hund, bei dem in der Vergangenheit erziehungstechnisch sicherlich viele Fehler gemacht und mir auch keine Grenzen gesetzt wurden. Wurde anscheinend versucht Grenzen zu setzen, habe ich dies mit meinen Zähnen quittiert, damit meine Besitzer gleich wussten, wo der Hammer hängt und sie mich in Ruhe ließen - so vermuten es zumindest die Pfleger, die Hundetrainerin und meine Gassigängerin.

Ich kontrolliere gerne meine Umwelt, wenn es zum Gassi rausgeht. Dies sollte ich auf jeden Fall ablegen, daher brauche ich Menschen, die absolute Führungsqualitäten besitzen und mir diesen Part abnehmen. Dies gilt ebenso für meinen Schutztrieb. Man geht stark davon aus, dass auch dieser sehr ausgeprägt sein wird und auch hier sollten meine neuen Besitzer mit umgehen können.

Ich bin generell auch ein distanzloser und körperlicher Hund. Das heißt, ich bin einfach grob im Umgang mit dir und teile es dir sowohl im Spiel als auch wenn ich etwas doof finde, deutlich mit. Ich remple, ich schuppere, ich springe an dir hoch - auch hier gilt: Mein neuer Besitzer muß das händeln können!! Meine Gassigängerin zeigt mir immer SEHR deutlich, was sie davon hält, wenn ich in sie "reinbrettere". Ich verstehe das auch und bin, zumindest kurzfristig, beeindruckt.

Was für mich DIE schlimmste Situation überhaupt war: Ich hatte wahnsinnig Angst, als man mir das Geschirr angelegt hat. Da dachte ich wirklich: Jetzt ist mein Leben vorbei und genau so habe ich dann auch reagiert. Ich bin abgegangen wie Schmitz Katze und war völlig außer mir. Hätte ich da keinen Maulkorb angehabt, dann wäre die Hundetrainerin jetzt im Krankenhaus. Das muß man einfach so sagen, da gibt es auch keine nettere Beschreibung für. Ich dachte die bringt mich um und habe dann quasi meinen Selbsterhaltungsmodus angeknipst. Jetzt trage ich das Geschirr dauerhaft und man wird mit mir weiter solche Situationen trainieren. Was aber hier genau in der Vergangenheit schief gelaufen ist, läßt sich nur erahnen.....

Ich habe aber auch ganz viele tolle, nette Seiten, die möchte ich definitiv auch mal hervorheben:
Ich laufe gut an der Leine, kann Sitz, Platz, Fuß, Bleib recht zuverlässig. Jogger, Radfahrer etc. interessieren mich nicht die Bohne. Ich scheine auch leichten Jagdtrieb zu haben, bin aber sehr gut zu korrigieren.

An anderen Hunden kann ich auch problemlos vorbeilaufen, obwohl ich die ganz arg spannend finde und mache nur seltenst Stress. OK, wenn mich jemand anpöbelt, pöbel' ich zurück, aber ansonsten bin ich hier wirklich gut händelbar. Meine Gassigängerin sagt, ich kann super "hündisch", aber ich lasse mir auch nicht von einem Artgenossen die Butter vom Brot nehmen. Wenn einer nett ist, kann ich auch Gentleman sein, aber ich kann auch anders......ich weiß eben was ich will und was nicht.

Ich bin ein riesengroßer Schmusebär. Ich liebe es gekrault und bekuschelt zu werden und zeige auch dann gerne meine Plauze, die ihr dann gerne streicheln dürft.

Was für Leute suche ich?

- Absolut hundeerfahrene Menschen mit Führungsqualitäten
- ohne Kinder
- ohne andere Tiere
- ohne viel Publikumsverkehr, am allerbesten gar keinen
- in einer ruhigen Gegend, definitiv ländlich
- mit einem eigenen Haus, ein Mehrparteienhaus kommt in keinster Weise in Frage
- Menschen die Zeit und Energie investieren möchten mit mir zu arbeiten und die sehen, was für ein großartiger Hund in mir schlummert

Wichtig:
Eine Vermittlung erfolgt nur nach langer !!! Kennenlernphase und unter Anleitung unserer Hundetrainerin. Eine Vermittlung von jetzt auf gleich wird nicht erfolgen und findet auch generell nur statt, wenn sich ALLE Beteiligten sicher sind das es passt.

ACHTUNG, UPDATE ZU IHM HIER ZU FINDEN, ER HAT SICH SUPER ENTWICKELT: https://www.tierheimworms.de/vermittlung/hunde/mittlere-hunde/kunxhi/  



weitere Informationen:

Datum: So, 22.04.2018, 17:29 - Besucher: 207
Schutzgebühr: 280 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 67547 Worms - (Vereins)-Sitz: 67547 Worms

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 697751






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2268): Tierschutzverein Worms e. V.
Ansprechpartner: Fr. Seier / Fr. Fröhlich / Hr. Köhler
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 06241-23066 / Fax: 2001571
E-Mail Kontakt:* tierheim.worms@gmx.de
Homepage: www.tierheimworms.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierschutzverein Worms e. V.

 


Balou


Steve


Ayaz


Nanni


Urmel


Liam


Willi


Kimba


Pascha


 

13 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.18 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen