Samstag, 22.09.2018 22:37

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 698054
Name: Blanko
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 12.10.2014
Schulterhöhe:45 cm 12 kg
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:keine bekannt, MMC bei Einreise
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Gehege 81,-57,-99,- Endstation für Blanko und Bianchina………….?

Update 7/2017

Blanco ist, wie man auf dem Video unschwer erkennen kann, ein sehr lebensfroher und verspielter junger Rüde.
Für die Fotos durfte der fröhliche weiße Rüde zusammen mit Schwester Bianchina einmal für kurze Zeit das betonierte Gehege verlassen und draußen herumtollen.
Es berührt uns sehr, zu sehen, wie ausgelassen und fröhlich die Hunde sind! Leider bleibt den Tierheim-Mitarbeitern nur sehr selten Zeit, sich intensiv mit den Hunden zu befassen.
Es sind einfach zuviele..........
SIE können dem wunderschönen Blanco helfen, JEDEN Tag so fröhlich und ausgelassen zu spielen,
indem Sie einen Pflegeplatz anbieten oder ein Zuhause für immer.............
Hat der fröhliche junge Blanco Ihr Herz berührt?
Rufen Sie für ihn an!


Wir hoffen nicht!!!

Wir glauben, dass diese gerade mal gut zwei Jahre jungen Wurfgeschwister noch eine Chance haben!

Milo hat es bereits geschafft! Der junge Rüde befindet sich auf einer Pflegestelle in Wickenrodt. Er hat sich dort prima in das vorhandenen Hunderudel der Pflegefamilie integriert und kommt auch mit den Menschen bestens klar. Die Tochter des Hauses hat er besonders in sein Herz geschlossen. Milo entdeckt jeden Tag etwas Neues und lernt, teilweise noch etwas schüchtern aber dennoch sehr neugierig, die Welt kennen.

Nun hoffen wir für seine Geschwister Blanco und Bianchina.Wir hoffen, dass Ihnen ebenfalls diese Chance gegeben wird. Die Chance auf ein Zuhause oder auf ein Pflegestellenangebot!


Wir glauben an Sie!!!!
Schauen Sie sich diese Hundegesichter an und lassen Sie Ihr Herz sprechen! Es kann nicht sein, dass diese Hunde den Rest ihres Lebens auf minimalem Lebensraum in den hintersten Gehegen des Tierheims auf Sardinien verbringen müssen.
Nun bin ich, als Vermittlerin dieser Hunde mit der Tür ins Haus gefallen! Ich möchte Sie auf unsere Geschwister aufmerksam machen!

Ich kann Ihnen nicht einmal etwas über die Geschichte dieser kleinen Racker sagen, weil wir Tierschützer die Geschichte der Hunde nicht kennen.

Letztendlich ist mir diese Geschichte und die Umstände, unter denen diese zwei jungen Hunde im Tierheim gelandet sind, egal, weil es leider immer dieselben Umstände, dieselben Gründe sind:
Die Hunde sind lästig, sind übrig, man hat keinen Spaß mehr an ihnen usw. usw.
Wir können es nicht mehr hören! Aber wir möchten helfen!
Das können wir aber nur mit IHRER Hilfe!
Wenn eines der Geschwister Ihr Herz berührt hat, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Und bevor Sie das tun, gebe ich Ihnen noch etwas zu Bedenken :
Erwarten Sie nicht sofort die totale Dankbarkeit von diesen Hunden, wie es leider so viele Menschen tun, die einen Hund in Not adoptieren.
Diese Hunde kennen NICHTS außerhalb ihrer kleinen Tierheimwelt, die meisten jedenfalls.
Sie fangen mit so einem Hund bei Null an! Leinenführung, Stubenreinheit, das Haus an sich, die Geräusche des Föhns, des Staubsaugers………alles erstmal Neuland.
Wenn Sie nun aber die Geduld haben, einem dieser noch so jungen Hunde eine Chance zu geben, Geduld und die Nerven haben, wenn alles noch nicht sofort klappt, der Hund noch Ängste zeigt, werden Sie belohnt! Belohnt durch das erste Schanzwedeln, die ersten zaghaften Versuche, Ihnen die Hand zu lecken………
Mit Ihrer Geduld und Ihrer Liebe werden Sie einen vierbeinigen Freund (oder Freundin?) für ein ganzes Hundeleben bekommen.
Wir als Verein und ich als Vermittlerin stehen Ihnen zur Seite und beraten Sie, wenn Sie möchten, gerne!

Könnten Sie sich vorstellen, Bianchina oder Blanko ein Zuhause zu geben? Oder würden Sie vielleicht gerne als Pflegestelle für uns tätig sein und einen der Zwei bei sich aufnehmen?
Dann rufen Sie mich bitte an, ich gebe Ihnen gerne weitere Informationen.





Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Marion Doufas
Tel.. 0157/ 35470181
m.wilbrandt(at)saving-dogs.de

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten. In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich. Sofern unbekannt, können keine Angaben zum Verhalten gegenüber Kindern und zur Katzenverträglichkeit gemacht werden. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.


 



weitere Informationen:

Datum: Di, 24.04.2018, 13:37 - Besucher: 135
Schutzgebühr: 200,00 Euro + 150,00 Euro Transport (Landweg) + 75 Euro MMC
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sardinien - (Vereins)-Sitz: 41363 Jüchen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 698054






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Blanko verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Blanko und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2921): saving-dogs.de
Ansprechpartner: Marion Doufas
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0157 35470181 oder 02323 26538
E-Mail Kontakt:* m.wilbrandt@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - saving-dogs e.V.

 


Whoopi


Yanni


Bruce


Sandro


Siggi


Zac


Nerino


Blanko


Nanuk


 

131 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen