Samstag, 26.05.2018 00:23

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 698867
Name: Teresa

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Pärchen
Alter: angaben folgen
Farbe:schokobraun
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Teresa ... selbst völlig ausgezehrt, ist Söhnchen Timon ihr ganzes Glück

Athen Zena u. Eirini Paten dringend benötigt

22.04.2018 - Zena und Eirini haben uns neue Fotos von Teresa geschickt.

22.04.2018/ Zena schreibt uns: "In ihren Augen sehen wir immer noch den Schmerz, den Rest ihrer Familie, ihre Welpen, zu verlieren. Obwohl Timon jetzt 5 Monate alt ist, ist sie immer an seiner Seite. Ende April werden wir eine Röntgenaufnahme machen, um zu sehen, wie wir ihrem Bein helfen können."

Wo ist nur die Familie die ihr zeigt, dass Menschen nicht nur Schmerz verursachen können...

...sondern dass die richtigen Menschen eine tröstende Hand zum Streicheln spenden und grenzenlose Liebe schenken können.


21.02.2018 - Nur Haut und Knochen, ein Häufchen Elend mit einer alten Verletzung am Vorderbein, nur einer ihrer Welpen hat überlebt ... Teresa ist am Ende ihrer Kräfte, als die Tierschützer sie im Dezember von der Straße holen. In den letzten Wochen hat Teresa wieder zu Kräften gefunden. Sie ist noch immer zu dünn, aber es geht ihr von Tag zu Tag besser. Die sanfte und sensible Hündin fasst Vertrauen zu den Menschen und sie fühlt sich zwischen anderen Hunden sehr wohl. Sorgen bereitet uns noch die alte Verletzung am linken Vorderbein.

Wenn Sie eine Patenschaft für Teresa und Timon übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Zena berichtet: Teresa beginnt Vertrauen zu den Menschen aufzubauen, die sich um sie kümmern. Fremden gegenüber ist sie noch sehr scheu.

Wenn sie Hunde um sich herum hat, dann fühlt Teresa sich so richtig wohl. Sie mag alle Hunde und sie liebt es mit ihnen zu spielen. Teresa muss noch ein wenig zunehmen, sie ist noch immer zu dünn.

Ihr linkes Vorderbein bereitet ihr Schmerzen – es muss bald etwas unternommen werden.

Teresa u.a. mit Söhnchen Timon (Videos auf unserer Homepage)
Und Teresa mit Janosch:

Update 28.01.2018/ Ihr Söhnchen wächst und wächst und auch Mama Teresa geht es jeden Tag besser. Doch seht auch sie sich nach Liebe einer Familie,... iherer Familie...

Update 28.01.2018/ In den ersten Tagen nach ihrer Rettung war Teresa sehr vorsichtig und schüchtern. Sie versuchte ihren Sohn so gut es geht zu schützen - wusste sie doch nicht, dass sie hier in Sicherheit ist.

Wer kann sich den Schmerz einer Mutter vorstellen, die ihre Babys verliert? Teresa ist eine gute Mutter. Sie spielt mit ihrem Sohn und wenn sie nicht in seiner Nähe ist, beobachtet sie ihn ganz genau, nur um sicherzugehen, , dass ihm auch ja nichts passiert. Sie lernt langsam Menschen zu vertrauen, und sie geht gut an der Leine. Teresa ist auch vorbildlich im Umgang mit den anderen Hunden.

Teresa braucht eine Familie, die bereit ist, Zeit mit ihr zu verbringen, mit viel Liebe, um ihr Leben als (von den Menschen)verhasster Streuner zu vergessen.


04.12.2017 Teresa ist selbst nur Haut und Knochen, ein Häufchen Elend mit einer vermutlich alten Verletzung am Vorderbein, eigentlich viel zu schwach und ausgemeregelt, um Mutter zu werden. Doch jeder Versuch unserer Tierschützerinnen, sie einzufangen und zu kastrieren, scheiterte. Teresa war viel zu scheu und sie roch das Sedalin im Futter .....

Wenn Sie eine Patenschaft für Teresa und Timon übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

und so passierte, was passieren musste, sie wurde gedeckt und unsere Tierschützerin Zena fand tote Welpen, deren Fotos wir hier nicht einstellen möchten.

Weder Teresa noch die Welpen hätten gemeinsam überleben können, doch ein kleiner Junge blieb Teresa erhalten. So darf sie noch - trotz allem Elend - Muttergefühle erleben.

Der Kleine ist ein ganz entzückender Kerl, scheint eher auf den (unbekannten) Papa zu kommen, denn mit dem schlanken, schmalen Kopf seiner Mama hat er zumindest zum jetzigen Zeitpunkt keine Ähnlichkeit.

Unsere Tierschützerin Zena gab nicht auf, bis sie Teresa und Sohn Timon endlich in ihrem Auto hatte. Vielleicht ahnte Teresa auch, dass es ihre einzige Chance war, mit ihrem kleinen Sohn zu überleben.

Ein weiches Bett in Sicherheit, ein Segen für die behinderte Hündin.

Sorgsam behütet sie ihren kleinen Sohn.

Vermutlich ist Teresa zum ersten Mal in ihrem Leben nicht auf der Flucht, sondern darf sich entspannen und Timons Nähe genießen.
Die kleine dicke Knuffelnase ahnt nichts von dem Stress der Mama. Für Timon ist die Welt noch in Ordnung und die Menschen keine Bedrohung, vor der man fliehen müsste.

Timon genießt die Wärme und Zuwendung.

Timon wird hoffentlich eine liebevolle Familie finden, bei der er als vierbeiniges Familienmitglied einziehen und das gemeinsame Leben bereichern darf.

Und er kann nicht ahnen, was für ein Glück er hatte, als Straßenbaby überlebt zu haben.

Seine kleine Welt ist in Ordnung, so lange er seine Mama hat und Menschen, die gut zu ihm sind und kein Hunger ihn plagt.

Teresa und Timon sind jetzt in einer Hundepension. Doch sie brauchen dringend Paten, damit dies auch so bleiben kann.

Teresa scheint Vertrauen gefasst zu haben, ihr Blick und der Ausdruck ihres Gesichtes haben sich positiv verändert. Sie scheint zu spüren, dass sie in Sicherheit ist und man es gut mit ihr meint.

Sicher ist sie noch sehr jung. Sie ist eine wunderschöne Hündin, die nun dringend zu Kräften kommen muss und die Paten braucht, damit ihre Beine untersucht werden können und auch sonst alle notwendigen Untersuchungen durchgeführt werden können und ihr Pensionsplatz erhalten bleibt, bis sie hoffentlich einmal das Glück hat, ein Zuhause zu finden.

Bisher bestand Teresas kurzes Leben vermutlich aus einer Odyssee von Ablehnung, Gewalt und Verzweiflung.

Völlig unterernährt, hätte sie sicher nicht mehr lange überlebt.


 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: So, 29.04.2018, 15:45 - Besucher: 73
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 698867


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Simone Haeger
Anfrageformular:*
Telefon:* 040-70 70 52 58 oder 0171 2090996 jeweils ab 19.00 Uhr
E-Mail Kontakt:* simone600@gmx.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Pietro


Mirto


Asa


Xilver


Sandy


Musette


Nora


Petros


Heart


 

540 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen