Dienstag, 17.07.2018 00:28

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 705133
Name: Liza

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Welpe
Alter: geb. ca. Mitte Juli 2016
Farbe:weiß mit schwarzen Flecken und Sprenkeln
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Liza – nur noch ein Hauch voll Leben... weggeworfen wie ein Bündel Müll...

Unterstützung für die weitere medizinische Behandlung gesucht

geb. ca. Mitte Juli 2016 – weiblich - aktuell: 7-8 Kilo - ausgewachsen: ca 50 cm - Thessaloniki/Foteini

***02.04.2018: Lizas Alltag im Gehege, ein kleiner Einblick:

Werden Sie Lizas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Hier ist jeder Tag öde und trist...

Es gibt so gut wie keine Abwechslung und die Pappe ist auch bereits gewissenhaft in kleine Fetzen zerlegt.

Daher wird Foteinis Ankunft sehnlichst erwartet.

Außer lieben Worten hat sie manchmal auch Leckerchen dabei.

Ansonsten versucht Liza, sich gemeinsam mit den anderen Hunden die Langeweile irgendwie zu vertreiben.

Wie gerne würde sie die dünne Decke gegen ein weiches Kuschelkissen und den Schotterboden gegen den Fußboden in einem Haus oder einer Wohnung eintauschen.

Ein Blick auf Lizas einzigartige Fellzeichnung:

Und ein Blick in Lizas bittende und fragende Augen...


17.02.2018: Als Liza im Spätsommer 2016 gefunden wird, kann sie sich nicht mehr bewegen. Ihr Beinchen ist gebrochen, ihr Körper voller Würmer. Foteini päppelt das Hundekind auf. Inzwischen ist aus dem kleinen Hundekind eine erwachsene Hündin geworden.

Werden Sie Lizas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Liza ist zur Zeit Foteinis Gehege untergebracht. Mit den anderen Hunden versteht sie sich prima.

Ihr linkes Bein ist im Kniegelenk versteift.

Liza kommt damit gut zurecht, sie kennt es nicht anders, als dass ihr linkes Hinterbein ein wenig anders ist als ihre drei anderen Beine.

Es sollen nun neue Röntgenaufnahmen angefertigt werden um zu überprüfen ob und wie das Bein behandelt werden kann und sollte.


Update 07.11.2016/Die kleine Liza ist ein winziger Wirbelwind. Lebendig, voller Neugier. Alles was ihr so sehr fehlt.. Ein Zuhause.

07.11.2016/ In Foteinis Wohnung macht Liza ihre kleine Welt zum Abenteuerspielplatz. Die Katzen schauen verwundert zu, nur die Katzenkinder finden Lizas Luftsprünge nicht immer lustig. Obwohl Liza deutlich noch Probleme mit dem Hinterbeinchen hat, tut das ihrem Bewegungsvermögen keinen Abbruch. "Es ist wahrscheinlich ein Bruch, den sie als Baby erlitten hat. Der Tierarzt meint, dass wir für eine mögliche Operation erst warten sollen bis sie die zweite Impfung überstanden hat.. und das hat sie jetzt. Ich hoffe, dass sie bald wieder ganz normal laufen kann." Aber bereits jetzt ist Liza so schnell unterwegs, dass es Foteini schwer fällt, den kleinen Wirbelwind einzufangen...

Und bei allem Pech, das Liza hatte... Eigentlich ist sie ein Glückskind. Denn nur sie hat es geschafft.. All ihre Geschwister sind an einer Virusinfektion gestorben. Und nur, weil es Liza mit ihrem gebrochenen Beinchen am schlechtesten ging, nahm Foteini sie mit zu sich in die Wohnung. Entgegen aller Befürchtungen hat Liza es geschafft. Aber für ihre Geschwister kam jede Hilfe zu spät...Und wir hoffen sehr, dass zumindest Liza die Chance auf ein Zuhause bekommt.




19.09.2016/ Lizas Beinchen scheint gebrochen. Sie kann sich nicht bewegen, ihr Körper ist voll von Würmern. Sie und vier Geschwister findet Fotein vor wenigen Tagen im Gehege. Weggeworfen.... Noch ist Liza Zustand zu schlecht, um überhaupt Röntgenaufnahmen zu machen. Noch kämpft die kleine Liza um ihr Überleben.

Werden Sie Lizas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Wieviel Elend kann man ertragen. Elend, das von Menschen verschuldet ist, die sich einbilden, sie hätten das Recht, ein Lebewesen wie Müll zu behandeln... und die es jenen Menschen vor die Füße werfen, denen es die Seele aufrisst.

Als Foteini ins Gehege kommt, findet sie fünf Welpen. Sie versuchen sich durch den Zaun zu quetschen. Sie hängen halb im Zaun, einer der Welpen liegt bewegungslos am Boden. Es ist die kleine Liza. Als Foteini die Kleinen befreit, fällt ihr sofort auf, dass mit Liza etwas nicht stimmt. Sie kann nicht laufen, schleift die Hinterbeinchen hinter sich her. Eines der Beinchen scheint gebrochen zu sein.

Alle fünf sind voller Würmer. Und vor allem Lizas Zustand ist nicht gut. Der starke Wurmbefall hat den kleinen Körper geschwächt.

Foteini schreibt: „Der Tierarzt möchte warten bis sich ihr Zustand gebessert hat, bevor er Röntgenaufnahmen macht. Erst muss die zu Kräften kommen.. dann sehen wir weiter.“

Aber es gibt auch gute Nachrichten von der kleinen Liza. Sie hat einen gesunden Apettit und sobald sie Käse riecht, erwachen ihre Lebensgeister. Liza ist in Foteinis Wohnung untergebracht und wir hoffen, dass Foteinis Fürsorge wie so oft Wunder bewirkt... Und dann werden die Röntgenaufnahmen zeigen, ob Liza möglicherweise operiert werden muss. Über eine Unterstützung für die kleine Liza würden wir uns daher freuen.

 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Fr, 08.06.2018, 14:33 - Besucher: 64
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Thessaloniki - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 705133


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Brigitte Meschkat
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 06192 - 6726 Mobil 0173 - 32 88 99 0
E-Mail Kontakt:* BrigitteMeschkat@t-online.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Nikephor


Logan


Serena


Mary


Mortis


Gerard


Bosco


Titika


Nefelina


 

523 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen