Dienstag, 21.05.2019 14:48

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 706907
Name: Inga

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca. 2011
Farbe:grau-weiß-braun
Schulterhöhe:ca. 45 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Nein
Graue Schnauzen:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

schüchtern, lieb  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
www.youtube.com/v/WEij_3HKF7Q?version=3&hl=de_DE

Beschreibung:

Nicht, dass Sie das jetzt falsch verstehen, Irma und Inga gibt es nicht nur im Doppelpack. Sie werden auch einzeln vermittelt. Vielleicht würden die beiden sogar bessere Fortschritte machen, wenn man sie trennen würde. Der Gedanke, sie im Doppelpack zu vermitteln, ist allzu menschlich...aber lesen Sie bitte erst einmal, was Irma und Inga so besonders macht:

Irma und Ingas Geschichte

Die Mädchen wurde in einer kalten Nacht mit noch einem anderen Geschwisterchen einfach auf die Straße vor das Tierheim geworfen. Als morgens die Mitarbeiter des Tierheims kamen, entdeckten sie die drei Babys. Die Welpen waren sehr scheu und wurden eine Weile außerhalb des Tierheim gefüttert. Eines der Jungen verschwand nach einer Weile, aber unsere zwei gestromten Schönheiten Irma und Inga zogen nach einer Weile freiwillig in die Sicherheit hinter dem Zaun um, sobald sie gemerkt hatten, dass ihnen die Menschen des Tierheims nichts böses wollen.

Nun sind Jahre ins Land gezogen und die beiden Mädchen warten noch immer.

Dabei haben die Schwestern viel zu bieten: sie sind durch und durch freundlich und positiv. Auf "Neudeutsch" würde man vielleicht auch von "good vibrations" sprechen, die man in ihrer Gegenwart empfindet´. Die beiden möchten sich gerne an Menschen binden, wissen aber noch nicht so recht, wie sie es anfangen sollen. Und, die Mädels kommen auch mit ihren Artgenossen prima klar.

Das, was ihnen fehlt, nämlich das Vertrauen in die Menschen, wird sich mit ein wenig Geduld ganz von alleine einstellen, denn schon im Tierheim merkt man, dass Irma und Inga an den Pflegern und Besuchern interessiert sind. Sie nehmen Leckerchen und kommen freudig an den Zaun ihres Geheges gelaufen.

Jedesmal, wenn ich das Tierheim in Orosháza besuche und die niedlichen Schwestern treffe, muss ich an das wunderschöne Zitat der Lieblings-Autorin meiner Kindertage, Astrid Lindgren, denken: "Lass dich nicht unterkriegen. Sei frei und wild und wunderbar."
Denn das ist es, was ich mir für die beiden Mädchen wünsche. Dass jede von ihnen einen Menschen findet, der aus ihnen glückliche und unbeschwerte Hunde macht, die lustig und vergnügt ihr Leben genießen, frei von Ängstlichkeit, voller Vertrauen in ihren Menschen, der sie bedingungslos liebt und umsorgt. Etwas, was Irma und Inga bisher noch nicht erleben durften.

Wenn Sie auf der Suche nach einem -oder gar zwei- netten Mädchen sind, die Sie mit Geduld und Liebe an das Leben eines Familienhundes heran führen möchten und nicht erwarten, dass unsere gestromten Schönheiten bei ihrer Ankunft in Deutschland aus dem Transporter heraus voller Zutrauen freudig auf Sie zugelaufen kommen, sondern Sie bereit sind, sich diese Freundschaft gemeinsam zu erarbeiten, dann schauen Sie sich doch die Schwestern einmal genauer an.

Irma, Inga und ich freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.  

weitere Informationen:

Datum: Di, 19.06.2018, 16:50 - Besucher: 178
Schutzgebühr: 150,00 € + 30,00 € Reisepauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza - (Vereins)-Sitz: 24392 Süderbrarup

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 706907






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2619): Projekt-Pusztahunde e.V.
Ansprechpartner: Nicole Halfenberg
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0157-30214828 oder 02462-907664
E-Mail Kontakt:* n.halfenberg@projekt-pusztahunde.de
Homepage: www.projekt-pusztahunde.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Projekt Pusztahunde e.V.

 


Fityula


Mocsi


Bütyök


Szamba


Mira


Juli


Tia


Majré


Lali


 

169 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen