Dienstag, 17.07.2018 00:29

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 709959
Name: MALENA

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: Ende 2011 geboren
Farbe:rotbraun
Schulterhöhe:ca. 43 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

lieb und menschenbezogen  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Videos:



Beschreibung:

Auch diese nette, rotbraune Hündin mit ihrer eindrucksvollen Augenfarbe wurde Opfer von skrupellosen Menschen. Die ca. im Dezember 2011 geborene ungefähr 43 cm kleine Dame (Gewicht 12 kg) hatte all die Jahre ein Zuhause. Ob es ein behütetes war sei dahin gestellt, denn Malena zeigt sich zwar überaus freundlich und ist menschenbezogen, aber auch sehr devot, ergeben und noch etwas schüchtern. Wärme und Liebe hat man ganz bestimmt nicht für sie übrig gehabt. Das bisschen was sie hatte, hat sie dann auch noch verloren, denn die kleine Mischlingshündin fand sich plötzlich auf der Straße wieder. Dem ehemaligen Eigentümer war egal, was mit ihr passiert, und ob sie überlebt! Gott sei Dank wurde Malena noch rechtzeitig entdeckt und fand Zuflucht in unserem Partnertierheim von Ubeda/Südspanien. Ein Leben in einer trostlosen Auffangstation ist nun der Preis dafür. Ohne Liebe, ohne Kuschelbettchen, und ohne Streichelhände sehnt sich Malena jeden Tag nach Geborgenheit. Die bildschöne Maus ist eine ganz liebenswerte, äußerst nette Hündin, die förmlich in die Betreuer hinein kriecht und nach Liebe und Sicherheit sucht. Gern verteilt sie aus Dankbarkeit ihre Küsschen. Doch bei all den vielen Notnäschen besteht nur wenig Zeit für die nötige Zuneigung. Der Tag wird eher vom Warten auf die Helfer, dem täglichen Kampf ums Überleben und vom kargen Zwingerdasein bestimmt. Hinzu kommt der bevorstehende Winter, der uns immer große Sorgen bereitet. Deshalb wünschen wir uns nichts mehr für die kleine Malena, als dass sie endlich von lieben Menschen entdeckt wird und die Wärme und Geborgenheit, die ein behütetes Leben nun einmal bietet, zu spüren bekommt. Leider kommt zu Malena’s Unglück hinzu, dass ihr Mittelmeercheck auf Leishmaniose nun positiv aus dem Labor zurück kam. Malena bräuchte dringend die nötige Fürsorge und Ruhe, damit ihr Gesundheitszustand wieder auf den rechten Weg gebracht wird. Sie erhält bereits die notwendige medizinische Behandlung, gern klären wir in einem persönlichen Gespräch auf. Die bübsche Hündin möchte so gern ihr kleines Herzchen verschenken, sucht hierzu liebe, hundeerfahrene Menschen mit Einfühlungsvermögen und Verständnis. Ihr neues Zuhause sollte nicht zu turbulent und eher ruhig sowie beständig sein. Verständlicherweise ländlich und naturnah liegen, damit man Malena langsam an alles Neue gewöhnen kann. Idealerweise mit einem sicher eingezäunten Garten, wo sie auch mal ohne Leine unbeschwert springen darf. Übermäßiger Kindertrubel wäre sicher nicht das Richtige für ihre Genesung. Malena wünscht sich gerne einen netten schon vorhandenen Artgenossen an ihrer Seite, an dem sie sich orientieren und von dem sie lernen kann. Selbstverständlich ist die hübsche Lady bei Ankunft gechipt, vollständig geimpft und auch kastriert. Lassen Sie dieses arme Hündchen nicht umsonst hoffen. Wir wünschen uns für unser Malenchen rasch eine ganz liebevolle Familie, welche versucht das wieder gut zu machen, was herzlose Menschen ihr angetan haben.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!  

weitere Informationen:

Datum: Mo, 09.07.2018, 08:29 - Besucher: 26
Schutzgebühr: 180 Euro incl. aller Kosten für den Transport
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Spanien - Ubeda - (Vereins)-Sitz: 92249 Vilseck

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 709959






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1343): Franz-von-Assisi-Hundenothilfe
Ansprechpartner: Jeannette Bech
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 03677/841774 (nach 18:00 Uhr)
E-Mail Kontakt:* Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de
Homepage: www.hunde-ohne-lobby.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal


RINGO


SUKI


MARIETTA


SOL


DIXIE


DUNCAN


ROBIN


YASMINA


MERI


 

212 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen