Mittwoch, 17.10.2018 23:24

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 723915
Name: Leonardo (D)

Rasse:Labrador Retriever
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 2014
Farbe:blond
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, negativ getestet auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Borreliose, Filarien und Anaplasmose, Rickettsiose indifferent
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Leonardo hatte in Italien ein schreckliches Leben - ein gemauerter Hinterhof ohne Schutz vor Kälte oder Hitze war sein Zuhause. Spaziergänge? Fehlanzeige. So hat er tagein tagaus vor sich hin vegetiert, in seinem eigenen Kot...
Dank Tierschützern vor Ort konnte er in eine Pension umziehen und seit Ende Februar 2018 lebt er bei einer Pflegefamilie in Deutschland.
Dort blüht Leo richtig auf. Er ist ein spielfreudiger Hund der es genießt, endlich viel Auslauf zu haben...und er liebt es, mit seiner Pflegefamilie zu kuscheln.
Mit anderen Hunden kommt er im Freilauf sehr gut zurecht. An der Leine lässt er sich sehr gut führen. Wenn er dann allerdings andere Hunde sieht, geht es ihm oft nicht schnell genug, denn er möchte jeden Artgenossen freundlich begrüßen.
Mit Kindern kann er auch sehr gut umgehen. Sie sollten allerdings standfest sein, denn Leonardo ist im Umgang mit ihnen noch etwas wild.
Leo kennt schon die Kommandos Sitz, Platz und Steh, führt sie jedoch labrodortypisch mit wenig Begeisterung aus. Es sei denn natürlich er bekommt ein Leckerchen, denn hier kommt dann die andere labradortypische Eigenschaft heraus: Futter:-), da ist Leo nämlich sehr bestechlich!
Er setzt auch liebend gerne seine Nase ein und liebt es nach versteckten Leckerchen zu suchen.

Seine entbehrungsreiche Vergangenheit hat offensichtlich deutliche Spuren hinterlassen, auch gesundheitlich. Leo braucht regelmäßig Medikamente für die Schilddrüse.

So wie Leonardo in Italien gelebt hat - eingesperrt auf einem verwahrlosten Hinterhof - hatte er keine Gelegenheit das Hunde-Einmaleins zu lernen, doch Leonardo hat schon sehr viel aufgeholt und genießt das neue Leben sehr.

Wir suchen für Leo hundeerfahrene Menschen, die seine Erziehung mit sanfter Konsequenz fortsetzen, ihn körperlich auslasten und ihm viele Kuscheleinheiten gönnen. Haben Sie ein Verwöhnplätzchen für Leonardo frei? Dann melden Sie sich schnell bei uns!

Hier geht es zu Leonardos Bildertagebuch



Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und
senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.  

Spenden über PayPal


weitere Informationen:

Datum: Mo, 08.10.2018, 20:52 - Besucher: 110
Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 91... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 74206 Bad Wimpfen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 723915


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundepfoten in Not

Deutschland

Bilbao, Alicante, Valencia, Murcia

Wir suchen ständig Flugpaten von Bilbao / Alicante / Valencia / Murcia nach Deutschland

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e. V.
Ansprechpartner: Frau Nina Wolzenburg
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0151-65494564
E-Mail Kontakt:* nina@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Asso


Dino


Vive


Forrest


Amos


Manito


Flash


Monet


Tipp


 

245 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen