Donnerstag, 20.06.2019 13:25

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 731961
Name: Molara (D)
Pflegestelle gesucht

Rasse:Jagdhund - Mix
Geschlecht:Hündin
Alter: 15.02.2012
Farbe:tricolor
Schulterhöhe:ca. 47 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:leichte Arthrose in einem Hinterlauf
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Ich möchte Aufmerksamkeit und Liebe!


Molara haben wir im Juli 2017 nach Deutschland geholt. Sie stammt aus Sardinien, aus unserem Partnertierheim, der LIDA Olbia. Dort hat Molara ein paar Jahre gelebt bis sie dann endlich von einem Ehepaar aus Düsseldorf gesehen und adoptiert wurde. Doch seit Ankunft ist es nicht einfach für die Hündin und das Ehepaar gewesen, denn Molara fand keinen Draht zum neuen Herrchen. Was auch immer sie mit ihm verbindet, scheint negativ zu sein und so meidet Molara ihn komplett. Wenn er Zuhause ist, ist es ein Alptraum für die Hündin, sie wechselt die Räume und erschrickt panisch, wenn er auf sie zugeht. Auch wenn Frauchen versucht sich mit ihr zu beschäftigen, geht das nur, wenn Herrchen den Raum wechselt. Geht Herrchen ins Bett, schleicht sich Molara vorsichtig zu Frauchen ins Wohnzimmer und genießt dann die Zuwendung. Zuwendung, die sie so sehr liebt und nur selten bekommt, da sie sich selber im Weg steht. Sie ist im Haushalt absolut unauffällig und ruhig, so wie es bei den Jagdhunden üblich ist. Mit der vorhandenen Katze gab es von Anfang an überhaupt keine Probleme und sie bleibt auch gut alleine Zuhause. Zusätzlich macht ihr vermutlich die Enge in der Wohnung Probleme, denn sobald es raus geht, ist sie wie ausgewechselt, vorausgesetzt Herrchen ist nicht dabei oder hält sich zurück.

Ich habe Molara bei der Aufzeichnung zur Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ persönlich kennengelernt und war absolut positiv überrascht. Molara war total offen und souverän mit der Situation vor Ort. Sie hat sich direkt an einen Tierschutzkollegen gehangen und keinerlei Ängste vor Männern gezeigt, ganz im Gegenteil. Wie auch im Video gezeigt, hat sie meinen Kollegen zum Spielen animiert und jede Zuwendung aufgesogen. Auch beim Dreh war sie überhaupt nicht verängstigt. Weder die Kameramänner, noch die großen Geräte, neuen Geräusche oder Anzahl an Menschen hat sie verunsichert. Sie zeigt sich bei uns offen, freundlich und schmusebedüftig. Ein unkomplizierter Hund.

Molara versteht sich mit Hunden, zeigt aber auch an, wenn sie genervt ist und weißt den Hund anständig in die Schranken. Ansonsten ist sie neugierig und freundlich mit Artgenossen. Wir können uns sie gut als Einzelprinzessin, aber auch als Zweithund vorstellen, wenn der Ersthund nicht super aktiv ist. Da sie schon leichte Arthrose in einem Hinterlauf hat, sollte sie nicht länger als eine Stunde ausgeführt werden. Joggen und am Fahrrad laufen sollte nicht sein. Auch Treppensteigen nur in Maßen und langsam, sie lässt sich aber auch tragen. Sie bekommt gegen die Arthrose ein Nahrungsergänzungspräparat im Wert von ca. 18 Euro im Monat. Wenn Ihr alle paar Monate mal die Arthrose mehr Probleme bereitet, dann hilft auch schon mal über ein paar Tage ein Schmerzmittel und dann ist es wieder gut. Natürlich wäre ein ebenerdiges Zuhause schöner, aber man kann sie sonst auch die Treppen tragen, dass ist sie gewohnt.

Das Ehepaar ist verzweifelt und wünscht sich für Molara nun ein Zuhause, wo die Hündin sich ohne Angst bewegen kann. Gerne auch vorerst eine Pflegestelle, da die Panik von Molara immer weiter zunimmt.

Wenn Sie sich also für Molara bewerben möchten, dann freue ich mich auf Ihren Kontakt und erzähle gerne mehr über die sensible Hündin.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Molara zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com
 

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Steckbrief

Name: Molara
Geboren: ca. 15.02.2012
Rasse: Jagdhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 47 cm
Gewicht: ca. 17,5 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: tricolor
Mittelmeercheck: ja, komplett negativ, Anaplasmose im März 2018 behandelt
Krankheiten: leichte Arthrose in einem Hinterlauf
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ab 14 Jahre
Handicap: nein
Aufenthalt: 40476 Düsseldorf

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: nein
 

weitere Informationen:

Datum: Mo, 26.11.2018, 17:49 - Besucher: 175
Schutzgebühr: 475,00 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 40476 Düsseldorf - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 731961






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): Streunerherzen e.V.
Ansprechpartner: Stefanie Richter
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* (0177) 32 68 50 9
E-Mail Kontakt:* stefanie.richter@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Francesc


Cocco


Molara


Roberta


Venerdi


Nara


Gaspare


Spino


Antoine


 

271 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.20 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen