Dienstag, 11.12.2018 20:11

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 732139
Name: Tuna (D)
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: geb. ca. 2009
Farbe:Schwarz mit weißem Brustlatz
Schulterhöhe:ca. 52 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Graue Schnauzen:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen negativ.
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Was gut gemeint begonnen hatte, wurde nun - nach 16 Jahren - durch die spanischen Behörden beendet. 150 Hunde wurden beschlagnahmt und werden nun in einer gemeinsamen Aktion verschiedener nordspanischer Tierschutzorganisationen und Tierheime untergebracht.
Eine Hundesammlerin hat es gut gemeint und Hunde von der Straße geholt, viele Hunde sind ihr sicher auch gebracht oder über den Zaun geworfen worden. Mit der Zeit wuchs ihr alles über den Kopf, viel zu viele Hunde hielt sie auf engstem Raum und die Beschwerden häuften sich. Warum auch immer dauerte es dann ganze 16 Jahre, bis die Behörden reagierten.
Die Hunde sind zwar gut genährt, aber viele sind krank und werden tierärztlich behandelt…und natürlich brauchen die Hunde ein neues Zuhause.

Fotos über die Rettungsaktion in Spanien finden Sie hier.

Auch Tuna lebte dort. Die ältere Hundedame (geb. ca. 2009) liebt Streicheleinheiten, wie das kleine Video zeigt:



Offensichtlich wurde sie in dem Hundelager nicht schlecht behandelt, denn sie hat keine Angst vor Menschen. Jetzt lebt Tuna in der Auffangstation unserer spanischen Tierschutzkollegen in Asturias. Sie hat sich schnell eingewöhnt und ist zu allem und jedem einfach nur freundlich und lieb.
Wir wissen leider nicht, ob Tuna früher ein eigenes Zuhause hatte oder ihr bisheriges Leben in dem Messilager verbracht hat. Aber wir wissen, dass sich Tuna über mehr Zuwendung sehr freuen würde. Sie liebt es über die Wiesen laufen zu können und wir wünschen uns einfühlsame Menschen, die unserer alten Lady noch ein paar schöne Jahre ermöglichen wollen. Ihr Alter ist nur geschätzt, aber das graue Schnäuzchen spricht für sich.

Update vom 02.12.2018
Tuna ist heute in ihrer vorläufigen Pflegestelle in Deutschland angekommen. Wir werden in Kürze weiter über sie berichten.

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Tuna.



Wir suchen für Tuna eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin/den zuständigen Ansprechpartner.

 

weitere Informationen:

Datum: Di, 27.11.2018, 19:25 - Besucher: 42
Schutzgebühr: 210,-- € zzgl. 50,-- € Transportkostenanteil
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 51... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 74206 Bad Wimpfen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 732139


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundepfoten in Not

Deutschland

Bilbao, Alicante, Valencia, Murcia

Wir suchen ständig Flugpaten von Bilbao / Alicante / Valencia / Murcia nach Deutschland

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e. V.
Ansprechpartner: Ulrike Schöttler
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02207/1345 oder 0177 6413783
E-Mail Kontakt:* schoettler@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Vera (eh


Pitingo


Gigante


Samantha


Valchiri


Jerry


Salim (n


Tommy


Sergeant


 

246 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen