Mittwoch, 22.05.2019 09:35

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 749451
Name: Alfi (D)

Rasse:American-Staffordshire-Terrier-Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 2008
Farbe:braun-schwarz gestromt, weiße Abzeichen
Schulterhöhe:56 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Listen-/Anlagehund:Ja, abhängig vom Bundesland
Graue Schnauzen:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

• hat einen guten Grundgehorsam
• ist leinenführig
• ist stubenrein
• sollte nicht zu Katzen oder anderen Kleintieren vermittelt werden
• ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen

Alfi ist Menschen gegenüber aufgeschlossen und freundlich, bei Bezugspersonen sehr anhänglich. Nur, in für ihn bedrohlich empfundenen Situationen durch fremde Personen oder in seinem Territorium ist er durchaus bereit, sich und seine Leute durch eine eindrucksvolle Show zu beschützen/bewachen. Beweisen Frauchen oder Herrchen gute Führungsqualitäten, ist er aber auch bereit auf Anweisung seiner Menschen dies zu unterlassen.

Alfi hatte im Vorfeld einen tödlichen Beissvorfall mit einem kleinen Hund (das führte unter anderem dazu, dass er ins Tierheim kam). Dies heißt aber nicht, dass er grundsätzlich unverträglich mit anderen Hunden ist. Bei uns im Tierheim durfte er Hündinnen sowie auch andere Rüden kennenlernen, teilweise auch mehrere Hunde gleichzeitig – gesichert jedoch grundsätzlich durch einen Maulkorb. Diese Zusammenführungen liefen meist freundlich ab, wobei man deutlich sagen muss, dass er Maßregelungen anderer Hunde, sowohl von Rüden als auch Hündinnen, nicht duldet und das resolut zeigt. Spaziergänge zusammen mit anderen Vierbeinern sind möglich, aber auch hier, zur Sicherung, nur mit Maulkorb. Ein permanentes Zusammenleben wäre vermutlich eher kompliziert und deshalb soll der ältere Herr Einzelhund sein.

Wir suchen für Alfi Menschen mit Hundeverstand, die körperlich in der Lage sind, den kräftigen Rüden zu halten, die bereit sind, mit Maulkorb und Leine spazieren zu gehen und weiter an Grunderziehung und positiven Hundekontakten zu arbeiten. Gerne in einem ebenerdigen Haushalt beziehungsweise dort, wo er nicht viele Treppen steigen muss, da er kein knackiger Jungspund mehr ist und es für ihn ziemlich anstrengend sein könnte. Ob er eine gewisse Zeit alleine bleiben kann, wissen wir nicht, da sich dies unter Tierheimbedingungen schwer einschätzen lässt. 20.04.2017  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Im Tierheim seit: 03.01.2017
HTV-Nummer: 15_S_17  

weitere Informationen:

Datum: Fr, 15.03.2019, 08:08 - Besucher: 74
Schutzgebühr: 280,00 EUR Bei Sorgentieren verringert sich die Gebühr um bis zu 120,00 EUR
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 20537 Hamburg - (Vereins)-Sitz: 20537 Hamburg

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 749451






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2952): Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 040-211 10 60
E-Mail Kontakt:* vermittlungsportal@hamburger-tierschutzverein.de
Homepage: www.hamburger-tierschutzverein.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal


Fritzi


Dexter


Joe


Hektor


Lucky


Josh


Happy Ud


Nemo


Charles


 

46 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen