Montag, 27.05.2019 04:16

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 758459
Name: Leila (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: geb. 21.04.2009
Farbe:Weiß mit etwas hellbraun
Schulterhöhe:ca. 35 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Graue Schnauzen:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Leishmaniose, Ehrlichiose, Rickettsiose, Anaplasmose, Filaria und Borreliose negativ getestet. Leila hat Epilepsie.
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung !  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Die kleine Leila hat ein trauriges Schicksal ereilt, ihr bisheriges Frauchen wurde sehr krank und konnte sich nicht mehr richtig um sie kümmern. Was für einen jungen, gesunden Hund schon schlimm ist, ist für Leila doppelt schlimm, denn Leila ist mittlerweile ein alter Hund – und sie ist blind.
Leila leidet an einer Augenerkrankung, die nicht heilbar ist, auch nicht operiert werden kann, PRA – im Volksmund -Tunnelblick genannt. Für den Betroffenen, das können auch Menschen sein, wird die Welt langsam immer kleiner und dunkler. Leila muss sich also jetzt unter erschwerten Bedingungen in der Pflegestelle zurecht finden. Die Wohnung, der Garten, alles eine unbekannte, dunkle und neue Umgebung.
Außerdem ist Leila an Epilepsie erkrankt. Die Krankheit wurde vor vielen Jahren festgestellt und Leila ist seitdem medikamentös gut eingestellt. Einen Anfall hat sie schon seit langer Zeit nicht mehr gehabt.
Als ob das alles nicht genug wäre, kam Leila mit weiteren, neueren Baustellen in ihre Pflegestelle. Die Hautprobleme, sichtbar auf den Fotos, sind noch nicht abschließend geklärt, sind aber bereits in tierärztlicher Behandlung. Erste Erfolge sind sichtbar, an den kahlen Stellen wächst das Fell langsam wieder nach. In der nächste Woche steht die dringend nötige Zahnsanierung an, denn Leila kann nicht mehr richtig beißen.
Trotz ihres harten Schicksals ist die kleine Leila eine ganz liebe und anhängliche Hündin, sie liebt den Kontakt zu Menschen und sucht Streicheleinheiten.
Eine vorübergehende Unsauberkeit ist vorbei, sie war nicht inkontinent, sondern hatte leider auch noch eine Blasenerkältung. Sie bekommt jetzt zur Stärkung der Niere und der Blase homöopathische Globuli.
Leila schläft auch am Tag sehr viel. Damit sie zur Ruhe kommt, schläft sie in einem Kinderbett, das die Pflegefamilie im Wohnzimmer für die kleine Maus aufgestellt hat. Nach all dem Stress und den gesundheitlichen Problemen ist die kleine Hündin körperlich noch sehr schwach, daher sind nur kleine Spazierrunden möglich.

Wir wünschen uns für Leila einen ruhigen Haushalt, vielleicht mit einem kleinen Garten. Sie liegt gerne in der Sonne und genießt die frische Luft. Vielleicht darf Leila bei Ihnen Einzelprinzessin sein, sie wird es mit viel Gegenliebe danken. Hundefreundliche Katzen im Haushalt oder ein älterer Hund/Hündin sind aber sicher auch kein Problem.

Leilas bisherige Geschichte mit Fotos finden Sie in ihrem kleinen Bildertagebuch.



Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.  

Spenden über PayPal


weitere Informationen:

Datum: Di, 07.05.2019, 21:01 - Besucher: 161
Schutzgebühr: 100,- €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 37... Deutschland - (Vereins)-Sitz: 74206 Bad Wimpfen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 758459


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundepfoten in Not

Deutschland

Bilbao, Alicante, Valencia, Murcia

Wir suchen ständig Flugpaten von Bilbao / Alicante / Valencia / Murcia nach Deutschland

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Leila verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Leila und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e. V.
Ansprechpartner: Brigitte Schröter
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0176/5156 53 02
E-Mail Kontakt:* schroeter@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Nuc


Jackl


Clyde


Vienta


Myra


Duke


Gala


Salsa


Nicky


 

260 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen