Samstag, 25.05.2019 20:15

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 758673
Name: Panda
Pflegestelle gesucht

Rasse:English Setter
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 2015
Farbe:blue belton
Schulterhöhe:ca. 50 - 55 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Warum Panda seinen Namen bekommen hat, kann man unschwer erkennen. Der Setter mit der markanten Fellzeichnung wurde an einer Schnellstraße bei Neapel gefunden, zu seinem Glück von einem Tierschützer. Der war gerade unterwegs, um einen anderen Setter aus einem Canile abzuholen.
Aber wer außer Tierschützern hat überhaupt noch einen Blick für die vielen Jagdhunde, die seit dem Ende der Jagdsaison herumstreunen? Und wenn sie bemerkt werden, fängt man sie in der Regel ein und bringt sie in irgend ein Canile. Wenn der Hund Pech hat, kommt er dort nie mehr lebend raus...

Panda blieb das erspart, denn unser italienischer Kollege hielt an, um ihn mit zu nehmen. Der Setter ließ sich nicht lange bitten und stieg mit ins Auto. Er schien froh zu sein, dass sich jemand um ihn kümmerte und kannte wohl auch schon Autofahren. Panda war in keinem besonders guten Zustand, er hatte Flöhe, war übersät mit Zecken und ziemlich abgemagert. Sein Fell war verklebt und starrte vor Schmutz. Offenbar war er schon länger unterwegs...

Aber jetzt ist Panda in Sicherheit und kann auch schon wieder lachen, Setter sind halt fröhliche Hunde. Wir wünschen uns, dass der flotte Setterbub seine Fröhlichkeit nie verliert und suchen deshalb ganz schnell ein neues Zuhause für das kleine Pandabärchen. Viele Wünsche hat er nicht, eine liebevolle, settererfahrene Familie, ein warmes Hundebett, manchmal auch gerne Kuscheln auf dem Sofa, immer genug Futter und natürlich viel Auslauf...wenn dann noch das hübsche Köpfchen etwas beschäftigt wird, hört Panda mit Sicherheit gar nicht mehr auf zu grinsen. Ein sicher eingezäunter Garten wäre optimal, damit Panda auch mal ohne Leine ein wenig flitzen kann. Da er mit Sicherheit bei einem Jäger war können wir nicht ausschließen, dass Panda schon weiß, wie das Jagen funktioniert. Auch wenn er für seinen Jäger nicht gut genug war, sollte seine Familie die Schleppleine in jedem Fall parat liegen haben.

Falls Sie unserem kleinen Fundsetter ein neues Zuhause geben möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin.

Bis zu ihrer Ausreise nach Deutschland werden die Hunde von unserem italienischen Partnerverein Salva la Zampa in Pensionen untergebracht. Um die Kosten dafür tragen zu können, bitten wir um Paten und Spenden für diesen Hund.

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Panda.



Fürs Erste würde Panda auch gerne in eine Pflegestelle umziehen. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.  

weitere Informationen:

Datum: Mi, 08.05.2019, 22:41 - Besucher: 116
Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Italien (Neapel) - (Vereins)-Sitz: 74206 Bad Wimpfen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 758673


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundepfoten in Not

Deutschland

Bilbao, Alicante, Valencia, Murcia

Wir suchen ständig Flugpaten von Bilbao / Alicante / Valencia / Murcia nach Deutschland

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Panda verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Panda und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e. V.
Ansprechpartner: Elke Widmayer
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0176/78022640
E-Mail Kontakt:* widmayer@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Iman


Adina II


Fetidor


Louisian


Emma


Arielle


Chase


Minerva


Rios


 

260 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen