Dienstag, 21.05.2019 19:01

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 760220
Name: Amira

Rasse:Mischling
Geschlecht:Welpe/Hündin
Alter: geb. ca. 09/2018
Farbe:braun
Schulterhöhe:Endgröße ca. 45-50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Welpe
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

siehe Beschreibung  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Andújar, den 31.01.2019

Aufgepasst, Menschen vor den Flachbildschirmen und an den Smartphones, hier kommen fünf bezaubernde kleine Hunde, die Euch nicht mehr aus dem Kopf gehen werden! *Trommelwirbel* Dürfen wir uns vorstellen? Gestatten: Martica, Rosemary, Jules, Amira und – last, but not least – unser Hahn im Korb Tiago.

Möchtet Ihr unsere Lebensgeschichte hören? Okay, dann hört zu: Wisst Ihr, eigentlich sollten wir gar nicht existieren. Die Besitzer unserer Mama und unseres Papas sind wohlhabende Leute, die in der Nähe von Andújar ein Ferienhaus besitzen und dort ein- oder zweimal im Jahr Urlaub machen. Dort leben unsere Eltern noch heute. Ein Mann kommt jeden Tag, um Mama und Papa mit Futter zu versorgen und das war’s auch schon… Unsere früheren Besitzer glaubten auch, dass es aufgrund des Größenunterschieds gar nicht möglich sei, dass eine Schäferhündin und ein Podencorüde eine Liebelei haben können, doch es ging und so entstanden wir. ;-)

Ich kann Euch sagen, die Leute guckten nicht schlecht, als unsere Mama immer runder wurde, und haben sogleich unseren Papa kastrieren lassen, damit es nicht noch einmal ungeplanten Nachwuchs gibt. Uns haben sie später ins Refugio gegeben. Auch wenn wir natürlich unsere Eltern vermissen, sind wir ganz froh, hier zu sein, denn ansonsten hätte uns entweder ein Leben in der Perrera erwartet oder das gleiche triste Leben wie das von Mama und Papa. Oder wir wären die Kuscheltiere von Menschen geworden, die einige Monate lang Lust auf einen süßen Welpen haben – und dann…?

Nein, so ist es viel besser und die Menschen im Refugio sind sooo nett! Sie bringen uns nicht nur jeden Tag leckeres Welpenfutter, sie streicheln uns auch ausgiebig die Bäuche, sprechen freundlich mit uns und haben meistens auch ein Spielzeug in der Tasche. Sie haben uns auch erklärt, dass wir nicht unser Leben lang im Refugio bleiben werden, sondern irgendwann in ein Auto oder Flugzeug steigen und zu Menschen reisen werden, die uns lieb haben und unsere besten Freunde sein möchten.

Manchmal malen wir uns abends, wenn wir uns aneinanderkuscheln, aus, wie wir uns unsere Traumfamilien vorstellen. Wir suchen auf jeden Fall sportliche und aktive Menschen, die mit uns viel machen und erleben möchten. Wir haben gehört, dass es spezielle Beschäftigung für Hunde wie z.B. Agility, Fährtenarbeit, Obedience, Dummyarbeit usw. gibt. Wir können uns zwar nicht so ganz genau etwas darunter vorstellen und wissen auch nicht, ob wir an all dem Spaß haben würden, aber auf einen Versuch käme es an! Ganz klar ist, dass wir nicht den ganzen Tag lang auf dem Sofa liegen möchten (zwischendurch natürlich schon, klar ;-) ).

Wenn Ihr Euch jetzt in einen von uns verliebt habt, meldet Euch doch bitte, bitte bei unseren Vermittlerinnen. Sie beantworten Euch auch gerne alle Fragen, die vielleicht noch offen sind.

Wir warten schon sehnsüchtig auf den Moment, in dem einer der Spanier zu uns kommt und uns die wunderbare Nachricht verkündet, dass wir adoptiert wurden… Bitte lasst uns nicht so lange warten!


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), entwurmt, mit EU-Heimtierausweis, getestet auf MMK und mit Sicherheitsgeschirr in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch, mit Tierschutzvertrag und nach Eingang der kompletten Schutzgebühr.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

weitere Informationen:

Datum: Sa, 18.05.2019, 09:55 - Besucher: 35
Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €) inkl. Sicherheitsgeschirr
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien / Andújar - (Vereins)-Sitz: 21483 Wangelau

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 760220






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Amira verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Amira und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2149): Vergessene Pfoten e.V.
Ansprechpartner: Thekla Held
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail
E-Mail Kontakt:* t.held@vergessene-pfoten.de
Homepage: www.vergessene-pfoten.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Vergessene Pfoten e.V.

 


Nana


Amareto


Anubis


Mathew


Curro


Canelo


Jenna


Jean Pau


Baguette


 

96 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen