Donnerstag, 20.06.2019 05:42

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 761264
Name: Aylin

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: *ca. Frühjahr 2017
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:55-60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Videos:





Beschreibung:

Aylin - endlich wurde eine Pflegestelle gefunden. Doch es liegt noch ein langer, langer Weg vor Aylin und vor uns

*ca. Frühjahr 2017 - ca. 55-60 cm - kastriert - Athen - Olga

Unterstützung bei den Tierarztkosten, dem Spezialfutter, den Aufbaupräparaten benötigt - Spendenkonto: Für Aylin

16.03.2019: Wir haben neue Bilder von Aylin bekommen. Aylin hatte am Wochenende Besuch von Tina aus Deutschland...

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Aylins Pflegefrauchen schreibt: " Wir hatte am Wochenende Besuch von Tina und hatten eine wunderschöne Zeit. Aylin und Nefelina wurden so richtig verwöhnt und bekamen während des Essens etwas ab...denn betteln kann Nefelina gut. Aylin bekam von Tina ein schönes Geschenk.... eine super lange Leine, die sie so richtig toll fand. Aylina und Nefelina durften sogar im Bett schlafen, was man jetzt bei Aylina wohl nicht mehr zückgängig machen kann.

Aylin kann sehr gut hören, wenn ich sie rufe kommt sie direkt angesprintet...."


Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de


22.02.2019: Wir haben Post von Aylin bekommen und sie hat uns wunderschöne Bilder geschickt.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Aylin schreibt: "Meine Mama hat gesagt, dass ich der schönste und beste Hund bin. Meine Freundin Nefeli ist keine Konkurenz. Ich benehme mich super, auch beim Tierarzt, besonders wenn er mir Leckerlies gibt. Ich wiege mittlerweils 24 - 25 kg und bin eine Schönheit. Passe sehr gut auf mein Zuhause auf, damit es keine Katzeninvasion gibt. Ab und zu vergesse ich mich noch und nehme was in den Mund, was ich nicht sollte. Im Moment bin ich dabei einer Welpin, die ich jeden Tag treffe, Manieren beizubringen. Ich pflege generell meine Hundekontakte und im Haus benehme ich mich auch vorbildlich....steige nicht auf das Sofa so wie Nefeli

( schaut mal das Bild, wie sie da liegt ). Ich suche nicht im Mülleimer und mache auch nicht Pippi auf dem Teppich. Das nennt sich stubenrein, liebe Nefeli."

Liebe Grüße

Eure Aylin

Meine Freundin Nefelina...geht einfach aufs Sofa....

11.02.2019: Wir haben neue Bilder von der hübschen Aylin bekommen.

Aylin hat zu Weihnachten - durch unsere Aktion " Herzenslichter " - ein Sicherheitsgeschirr von Regina und Tina bekommen und möchte sich hiermit herzlich bedanken...



02.01.2019: Wir haben wunderschöne Bilder von der hübschen Aylin bekommen.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

29.11.2018 - Die Giardientherapie muss weitergehen, doch es gibt auch gute Neuigkeiten: 'Gestern Morgen hat Nefeli mit Aylin gespielt!! Aylin forderte sie bereits eine ganze Weile auf, aber Nefeli ging bisher nicht darauf ein. Aylin gibt ihr andauernd Kuesschen - ich glaube sie mag Nefeli sehr, weil diese eine gute Energie hat, etwas was Aylin braucht.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Wir treffen eine Menge Hunde beim Gassi und Aylin geht immer hin, aber wenn der Hund aufdringlich wird oder nur ein bisschen lebhaft, dann zieht sie ihren Schwanz ein und moechte gehen.

Sie gibt auch fremden Menschen Kuesschen. (...) Sie braucht eine Familie mit einem lieben Vierbeiner. Bei etwas kleineren Hunden fuehlt sie sich sicherer. Katzen geht ueberhaupt nicht; sie wird immer verrueckter wenn sie welche sieht, selbst wenn sich diese nicht bewegen. Wehe aber, sie wollen weglaufen. Dann wird Aylin echt fordernd, zieht, steht auf ihren zwei Beinen ...Hauptsache um dorthin zu gelangen und sie zu fangen.

26.11.2018: Aylins Giardientherapie muss nochmal durchgeführt werden. Nicht einfach für Aylins Pflegemama, die eigene Hunde hat. Doch Aylin geht es insgesamt besser, und dies ist auf den Fotos zu sehen: Aylin und Nefeli gemeinsam unterwegs:

Danke an Aylins Pflegemama.....

18.11.2018: Aylin war gestern bei einem Tierarzt, es wurde u.a. ein weiterer Ultraschall gemacht.
Die Ergebnisse beruhigen. Aylins Pflegemama schreibt:

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

‚In ihrem Bauchbereich ist soweit alles in Ordnung. Der Darm noch ein bisschen gereizt, aber das war es auch schon.

Sie wiegt 17 kg im Moment, ist sehr gut gelaunt, sehr sozial, sehr aufmerksam, fährt sehr gut im Auto mit, hat sich beim Ultraschall toll verhalten. Im Darm sind keine Gegenstände zu sehen gewesen und heute Morgen war ihr Kot sehr gut. Ich werde sie jeden fünften Tag wiegen.

Wir waren nach dem Tierarztbesuch bei Starbucks Kaffee trinken – so viele Leute haben sie gestreichelt und uns nach ihrem Gewicht gefragt. Aylin ist unglaublich sozial und clever.

Nun bin ich beruhigt, dass da nichts weiter ist, dann können wir das Ziel angehen, dass sie an Gewicht zulegt. Ich werde dem Tierarzt nach jedem Wiegen berichten, wie es ausschaut. Vielleicht ist das auch durch die Giardien passiert und durch den Durchfall. Irgendwann ist der Körper ausgelaugt.‘
Gute Nachrichten sind das, und wir hoffen sehr, dass es so weiter geht für Aylin!

Bei ihrer Pflegemama wird sie sehr umsorgt.

Aylin braucht Spezialfutter und Aufbaupräparate.

14.11.2018: Wir sind so dankbar, dass Aylin bei einer unserer griechischen Tierschützerinnen als Pflegehund einziehen konnte, obwohl diese Tierschützerin mit ihren eigenen Sorgenfellchen mehr als genug zu tun hat. Aylin hat nun Familienanschluss. Es stehen noch weitere Untersuchungen an, u.A. ein umfassender Ultraschall und es wird auch in den nächsten Wochen viel zu tun sein, um Aylin zu helfen. Aber: Wir haben erste Fotos von Aylins neuer vorübergehender Unterkunft - und da genießt die süße Maus die Sonne .... ganz entspannt. Der Umzug tut ihr sichtlich gut:

Ayln genießt die Sonne:

Einen Tierarztbesuch gab es auch bereits:

Die Katzen im Garten, die werden von Aylin äußerst aufmerksam beobachtet. Uneingeschränkt katzenverträglich wird Aylin daher doch nicht sein. Uns freut dabei aber, dass Aylin in dieser ruhigen Umgebung völlig anders ist. Sie ist aufgeweckt, aufmerksam und - wie auf den ersten Fotos zu sehen - auch völlig entspannt.


Wir freuen uns einfach über diese Fotos von einer ganz anderen Aylin.

12.11.2018: Wir suchen dringend eine Pflegestelle für Aylin. Aber zuvor muss sie aufgepäppelt werden.

Wir sind daher sehr dankbar, dass Aylon vorübergehend bei einer unserer griechischen Tierschützerinnnen unterkommen kann.

10.11.2018 - Rania schreibt: "Gestern bin ich mit Aylin zu meinem Tierarzt nach Athen gefahren.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Sie war sehr ruhig (weil sie sehr schwach ist), sie hat normal gefressen und ein normales Geschäft verrichtet.
Der Ultraschall zeigte, neben einem schlechten Darmzustand, keinen Befund.
Die Röntgenaufnahmen zeigten klare Aufnahmen vom Magen und Darm, es war nichts davon zu sehen, wovor wir alle Angst gehabt hatten.
Aber sie wird noch einige Tests machen und ich werde Euch informieren, sobald ich die Ergebnisse habe.

Aylin ist perfekt mit Hunden, Menschen und Katzen."

09.11.2018: Aylin geht es immer noch nicht besser, im Gegenteil. Warum sie weiterhin abnimmt, konnte medizinisch nicht herausgefunden werden, obwohl so viele Untersuchungen stattgefunden haben. Aylin ist eine sehr sensible Hündin. Nach den ganzen negativen medizinischen Untersuchungsergebnissen deutet alles darauf hin, dass Aylin seelisch unendlich leidet – dies passt auch zu ihrer Wesensbeschreibung. Aylin braucht ganz ganz dringend eine Pflegefamilie, in der sie umsorgt wird.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

12.10.2018: Bei der erneuten Untersuchung - auch mit Kotprobe - gab es keine Hinweise darauf, dass Aylin an der Bauchspeicheldrüse erkrankt ist und auch andere Ursachen konnten nicht festgestellt werden. Stress durch das Leben im Zwinger scheinen ihrer Psyche und ihrem Körper so sehr zuzusetzen. Aylin hat allerdings Giardien und wird dagegen behandelt.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

02.09.2018: Aylin wurde erneut untersucht, wir warten auf die Ergebnisse.***

23.08.2018: Wir machen uns sehr große Sorgen um Aylin. Sie magert im Zwinger immer weiter ab.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Katja schreibt: „Wir haben jetzt nochmals ein anderes Spezialfutter gekauft und Tabletten, die Magen, Darm, Leber etc. unterstützen. Irgendwas stimmt einfach nicht. Natürlich ist es mit der Stress, aber sie kommt einem auch vor wie ein ‚ausgehungerter‘ Hund. Als könnte das Futter vielleicht nicht richtig verwertet werden, wodurch sie trotz Futter hungrig bleibt und dadurch noch mehr gestresst (ist)“.

Es erinnert an Orson und es liest sich wie eine Bauchspeicheldrüsenentzündung. Doch als Aylin operiert wurde, konnten keine Hinweise hierauf festgestellt werden.
Aylin wird nun noch einmal in der Tierklinik untersucht. Auch ihre Seele braucht Heilung - „Aus dem Zwinger zu kommen und Ruhe zu finden“, das ist das, was Aylin ganz dringend braucht.


21.07.2018 Aylin wird immer mehr zum Notfall, denn sie leidet "wie ein Hund". Angefangen hat alles mit der Kastration "einer Straßenhündin" - Aylin. Niemand brachte es fertig, sie wieder auszusetzen, nachdem sie Zuwendung und Zugehörigkeit so sehr genossen hat. Doch Aylin möchte mehr, als nur in Sicherheit zu sein. Sie sehnt sich nach Liebe und danach, etwas erleben zu dürfen, mit allen Sinnen das verlorene Leben einzufangen. Sie ist sehr schlau und möchte mit "ihren" Menschen die Welt entdecken. Vor lauter Verzweiflung frißt sie alles, was sie findet, sogar Steine...

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Einmal musste Aylin deshalb bereits operiert werden, um den Müll aus ihrem Magen zu entfernen. Nun befindet sie sich in einem Zwinger mit glattem Steinboden, denn sie würde in ihrer Verzweiflung auch Steine schlucken.

Dringend suchen wir für Aylin ein Zuhause oder auch - obwohl wir selbst große Sorgen haben und Flugkosten für Pflegehunde kaum aufbringen können - einen liebevollen Pflegeplatz, wo sie eingebunden ist, in das Leben "ihres" Menschen und nicht nur ein Zuschauer aus der Ferne.

Allein und hilflos auf der Straße, so wurde Aylin gefunden. Sie musste dringend kastriert werden - doch sie nach der Kastration wieder auf die Straße zu setzen, das brachten wir nicht übers Herz. Seit einigen Monaten ist Aylin daher in einer Hundepension untergebracht.


29.04.2018: Wir haben neue Fotos, Informationen und ein Video von Aylin:

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Aylin ist eine freundliche Hündin, die prima mit ihren Artgenossen auskommt.

Sie ist lebendig und verspielt – daher war es auch schwierig, gute Fotos zu machen, denn Aylin wollte lieber spielen statt ruhig zu sitzen.

Neugierde und Intelligenz gehören ebenfalls zu ihren Eigenschaften, ebenso wie eine gewisse Schüchternheit.


22.12.2017 Ein unglücklicher kleiner Wurm, der bisher nur die düsteren Seiten des Lebens kennengelernt hat, so findet unsere Tierschützerin Olga Aylin (bis dahin namenlos), die gerade ihre vermutlich erste Hitze erlebt. Selbst noch ein Kind, würde sie als Straßenhund in wenigen Wochen wieder zum Leiden und Sterben verurteilte Welpen auf die Welt bringen. Olga bringt Aylin in eine Klinik, hier wird sie kastriert und dann in einigen Tagen ... zurück in die Ausweglosigkeit.

Wenn Sie eine Patenschaft für Aylin übernehmen möchten:Patenschaft(at)stray-ev.de

Aylin, umgeben von Rüden, so wird Olga auf das Hundekind aufmerksam. Ohne Olgas Handeln würde sich die Spirale weiter drehen und immer neues Unglück seinen Lauf nehmen

Im Moment befindet sich Aylin in einer Klinik, wo sie sich von der Kastration erholen soll. Hier wird sie - vermutlich zum ersten Mal - versorgt und ist in Sicherheit.

Ein Blick in dieses unglückliche Gesicht und der Gedanke, Aylin wieder auszusetzen, scheint unvorstellbar.

Ganz schnell gewöhnt sie sich an streichelnde Hände und freundliche Worte und spürt, wie gut ihr das tut.

Und ganz schnell nimmt Aylin "das neue Leben" dankbar an, ist glücklich, irgendwo dazu gehören zu dürfen.

Olga schreibt: Sie ist sehr freundlich und sehr süß.

Um zu verhindern, dass Aylin zurück auf die Straße muss, braucht sie einen Platz, wo sie bleiben darf, das Schönste wäre ein Zuhause.

Doch bis sie das findet, muss Aylin untergebracht werden. Hier würden wir uns sehr über Pensionspaten freuen.

 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Sa, 25.05.2019, 09:37 - Besucher: 75
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 761264


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen


Sie mögen black Dogs?
Besuchen Sie auch die Homepage von  
Schwarze-Hunde.de

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Petra Mohnes
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0177 4331823
E-Mail Kontakt:* p.mohnes@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Kalliopi


Tabea


Meryl


Mr. Elvi


Floriana


Filou


Tara


Armstron


Manolis


 

360 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen