Dienstag, 02.06.2020 20:11

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 784891
Name: Rusty

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: ca. März 2017
Farbe:schokobraun
Schulterhöhe:ca. 55 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Rusty - ein kleiner, schüchterner Hundejunge auf der Suche nach den Menschen, die ihm zeigen was Vertrauen und Liebe ist

* ca. März 2017 - ca. 20kg - 55 cm - Athen/Panagiotis


Unterstützung bei den Futterkosten und den Kosten für die medizinische Versorgung (Impfung, Entwurmung etc.) benötigt. Spendenkonto


Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

03.03.2019/ Rusty hätte sich zu seinem zweiten Geburstag nichts sehnlicher gewünscht als eine eigene Familie zu finden. Doch leider hat sich sein größter Wunsch nicht erfüllt. Traurig bleibt er hinter den Gitterstäben zurück und sendet uns, voller Hoffnung nun seine Familie zu finden neue Fotos...

03.03.2019/ Zwei Jahr ist Rusty nun alt. Auch seinen zweiten Geburtstag hat der Hundejunge hinter Gittern verbracht. Es war ein trauriger Geburtstag, wie der vergangene auch: keine Familie, die ihn freudig begrüß, kein Spielzeug, mit dem der kleine Mann hätte spielen dürfen, kein kuscheliges Körbchen, in das er sich nach einem (eigentlich sehr schönen Tag) zum schlafen hätte einkuscheln können. Nichts...

Rusty, der wunderschöne, plüschige Hundejunge spielt für sein Leben gern mit den anderen Hunden - von Hündinnen über Rüden bis hin zu den Welpen, niemand kann sich einem kleinen Spielchen mit Rusty entziehen :)

Bei Fremden ist er zunächst etwas schüchtern, aber sobald er Vertrauen gefasst hat und Zuneigung bekommt könnte der Hundejunge vor Freude die ganze Welt umarmen.


*28.01.2018: Der süße Wuschelkopf ist nach wie vor in dem gleichen Shelter wie sein Bruder Valentino. Er ist immer noch etwas schüchtern gegenüber Menschen. Ihm fehlen einfach Erfahrungswerte.

Dafür versteht er sich mit allen Hunden, egal ob männlich oder weiblich, prima. Auf Katzen reagiert er einfach neugierig.

Trotz aller Scheu zeigt er sich immer freundlich. Panagiotis glaubt, dass er daher auch zu einer Familie mit Kindern passen könnte.

Wir hoffen der süße Wuschelkopf bekommt bald seine Chance zu zeigen, was ihn ihm steckt.

22.10.2017: Rusty ist zu einem wunderschönen Teenager herangewachsen. Er ist ein fröhlicher Hundejunge der gerne mit den anderen Hunden tobt. Den Menschen gegenüber ist er anfangs sehr schüchtern und braucht einen Moment, bis er auftaut. Aber wenn Rusty Vertrauen gefasst hat, dann genießt er jede noch so kleine Streicheleinheit und Zuwendung in vollen Zügen.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de



Update 27.05.2017/ Wir haben neue Bilder von dem kleinen Plüschbären

15.05.2017: Rusty hat mit ansehen müssen wie sein Geschwisterchen überfahren wurde und verstarb. Niemand war da um der trauernden Familie zu helfen oder sie zu retten - denn auch den anderen Welpen drohte das gleiche Schicksal. Panagiotis sieht diese Szene, als er zu seinem Gehege fährt, und der Anblick der trauernden Mutter und des leblosen kleinen Körpers trifft ihn so sehr, dass er sofort helfen muss…irgendwie.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
Update 27.05.2017/ Wie seine beiden Geschwister ist auch Rusty Menschen gegenüber noch ein wenig schüchtern. Doch langsam lernt er ihnen zu vertrauen.

15.05.2017/ „Ich hielt an und stieg aus meinem Auto aus und sofort kamen fünf kleine Welpen auf mich zu.", schreibt Panagiotis. "Ich konnte in diesem Moment nicht mehr tun als das tote Hundekind zu beerdigen… Aber am nächsten Tag fuhr ich morgens um 6 Uhr wieder dorthin.“

Aber weit und breit war kein Hund zu sehen.
Doch die trauernde Hundemama, die miterleben musste, wie ihr Baby überfahren wurde, lässt Panagiotis keine Ruhe.

Und er sorgt sich um die fünf noch lebenden Welpen, die die Gefahren der Straße nicht kennen.

Als er wenig später erneut zu der Stelle fährt, trifft er die Hundemama, insgesamt acht Welpen und mehrere andere erwachsene Hunde an…viel zu viele Hunde, alle brauchen Hilfe. Was soll er nur tun?? Zumindest der Mutter und den Welpen will er helfen.

Doch die Welpen sind ängstlich und trotz mehrerer Versuche gelingt es ihm über mehrere Tage hinweg nur, drei Welpen und die Hundemama einzufangen.

Die anderen Welpen sind und bleiben bisher spurlos verschwunden.

Zwei kleine Hundejungen, ein Mädel und ihre Mama sind daher nun in Pangiotis’ Obhut. Während die Welpen noch sehr ängstlich sind, ist ihre Mama verschmust, freundlich und zutraulich.

Wurmkurmen, Parasitenschutz, Impfungen, ein Bluttest für die Mama, später die Kastration, Futter, die Unterbringung … all diese Kosten kommen nun auf Panagiotis zu.

Die drei kleinen Hundekinder und ihre Mama suchen daher dringend Paten, die dabei helfen, die anfallenden Kosten zu tragen. Auch jede Einzelspende ist mehr als Willkommen. Spendenkonto

Das kleine tote Hundebaby...die traurige Mama, die zugleich Zutrauen fasste und Trost annehmen konnte, weil da ein Mensch war, der ihre Trauer mitfühlte:  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie RUSTY hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!




weitere Informationen zu Rusty:

Datum: So, 03.11.19, 21:52 - Besucher: 233
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 784891


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Miriam Balders
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0176 24705960
E-Mail Kontakt:* m.balders@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Paulino


Jaron


Bebis


Fivos


Lotte


Little D


Sylveste


Cookie


Maska


 

295 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Frisco


Ronaldo


Shiba


Maska


Tyron


Valentin


Fine


Susa


Aileen

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen