Samstag, 11.07.2020 04:03

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 785549
Name: Pagona
aus 4xxxx bei Düsseldorf (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: *ca. 2014/2015
Farbe:hellbraun
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Pagona - Lissy-Eisbärchen sucht dringend eine neue Familie


*ca. 2014/2015 - kastr. - ca. 60 cm - bei Kavala/Foteini

Düsseldorf

21.07.2019: Pagona ist ein liebenswerter Hundeschatz, genauso wie der blinde Rüde, der ebenfalls in der Familie lebt. Doch gemeinsam klappt es einfach nicht. Der kleine blinde Rüde fühlt sich unsicher, seit Pagona da ist.

U.a. mit Pagonas wilden Spielversuchen kommt der kleine Kerl überhaupt nicht klar und kann durch das fehlende Augenlicht nicht so reagieren, wie es nötig wäre. Er ist unglücklich und zieht sich immer mehr zurück. Pagona kann nichts dafür – sie ist eine anhängliche, verschmuste und aktive Hündin – die Kombination der beiden Hunde ist einfach unglücklich.


25.06.2019: Pagona, das kleine Eisbärchen, ist erneut auf der Suche nach einem Körbchen-für-immer.
Pagonas Familie schreibt: "Pagona, von uns liebevoll "Lissy" genannt, ist nun seit 4 Wochen bei uns. Sie hat sich vom ersten Tag an zuhause gefühlt und sich ihren Menschen sofort angeschlossen (Das Foto, auf dem Pagona beim Spazierengehen auf dem Rücken liegt und sich knuddeln lässt, wurde am Ankunftstag aufgenommen).


Sie ist eine sehr anhängliche und verschmuste Hündin, die von Streicheleinheiten gar nicht genug bekommen kann, zudem folgt sie einem auf Schritt und Tritt. Sie ist sehr wachsam und neigt dazu, ihre Menschen zu beschützen, jedoch nicht sie zusammenzuhalten.

Sie ist stubenrein, kann alleine bleiben und schläft dann ruhig auf ihrer Hundedecke.

Dennoch ist sie auch eine aktive Hündin, die es liebt, ausgiebige Spaziergänge zu machen und eine Aufgabe zu haben.

Lissy ist sehr gelehrig, es macht ihr Spaß zu lernen, "Sitz" kann sie schon sehr gut- manchmal aber nur unter dem Einfluss von Leckerchen.

Ihre Menschen hat sie am liebsten für sich, daher sollten keine Katzen oder anderen Hunde im neuen Zuhause leben. Dies ist auch der Grund, warum wir unser "Eisbärchen" traurigerweise wieder hergeben müssen, sie verträgt sich leider gar nicht mit unserem anderen kleinen Hund. Daher wünschen wir uns für Lissy ein liebevolles Zuhause, wo sie Einzelprinzessin sein darf mit hundeerfahrenen Menschen, die sie fordern, idealerweise mit Erfahrung mit Herdenschutzhunden.

Wir sind immer noch sehr traurig und hoffen, dass Lissy bald ein neues liebevolles Zuhause hat."

Rückblick: Pagona hat eine eigene Familie. Und wir bekommen zwei wunderbare Bilder von einer zutiefst glücklichen Pagona:


Pagona tauchte eines Tages aus dem Nichts auf, bei einer Cousine unserer Tierschützerin Foteini. Obwohl niemand die Geschichte der Hündin kennt, kann man vermuten, dass Pagona einem Schäfer gehört hat, bereits viele Welpen geboren hat und schließlich auf der Suche nach Futter weggelaufen ist.

Vom Aussehen her scheint Pagona eine Labrador-Mix-Hündin zu sein. Ihre Ohren und ihr Schwanz sind kupiert, was meist Schäfer machen, um ihre Hunde zu kennzeichnen.

29.03.2019: Foteini hat Pagona in der Persion besucht und uns wunderschöne Bilder von der sanften Pagona geschickt. Pagona leidet im Zwinger und sie wünscht sich sooooo sehr eine eigene Familie......

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Das Warten ist unerträglich für Pagona und sie träumt von einer eigenen Familie, die sie liebt und ihr die schöne Welt zeigt. Pagona ist eine liebe, freundliche Hündin.....versteht sich mit alle Hunden. Sie wäre der ideale Familienhund.

Darf sie hoffen??

Bitte, bitte darf ich heute mitgehen.....

Pagonas Augen scheinen zu fragen - gibt es denn da draußen keine Meschen für mich, dabei bin ich eine so liebe Hündin.

14.01.2019: Wir haben neue Bilder und ein Video von Pagona bekommen.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Pagona ist eine sanfte, liebe Hündin und liebt Menschen über alles. Sie ist unkompliziert und verträglich mit allen Hunden...rund um nur lieb. Pagona hat niemals Geborgenheit und Liebe spüren dürfen. Sie sehnt sich aber nach einer Familie, die ihr dieses alles gibt. Wer gibt ihr ein Zuhause?

22.12.2018: Pagona tauchte eines Tages aus dem Nichts auf, bei einer Cousine unserer Tierschützerin Foteini. Obwohl niemand die Geschichte der Hündin kennt, kann man vermuten, dass Pagona einem Schäfer gehört hat, bereits viele Welpen geboren hat und schließlich auf der Suche nach Futter weggelaufen ist.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Vom Aussehen her scheint Pagona eine Labrador-Mix-Hündin zu sein. Ihre Ohren und ihr Schwanz sind kupiert, was meist Schäfer machen, um ihre Hunde zu kennzeichnen.

Ihr Gesäuge lässt darauf schließen, dass sie bereits einige Male Welpen hatte.

Als sie zu Foteinis Cousine kam, war Pagona nur Haut und Knochen, ihr Allgemeinzustand sehr schlecht, sie hatte Psoriasis, und ihr Körper war übersät mit Zecken. Vielleicht war sie ihrem Besitzer weggelaufen, um nach Fressbarem zu suchen.

Inzwischen ist Pagona kastriert, die Psoriasis ist behandelt, und Pagona erholt sich in einer Pension.

Obwohl sie, dem Aussehen nach zu urteilen, bislang nichts Gutes von Menschen erfahren hat, vertraut und liebt sie Menschen über alles.

Auch zu Artgenossen ist Pagona sehr freundlich.

Wer gibt dieser sanften, ruhigen Hündin ein neues Leben als geliebtes Familienmitglied? Pagona wird Ihnen dafür ihre bedingungslose Liebe und ihr Vertrauen schenken.

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie PAGONA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!




weitere Informationen zu Pagona:

Datum: Fr, 08.11.19, 12:49 - Besucher: 243
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 4xxxx bei Düsseldorf - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 785549


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Birgit Roepke
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02102/875 88 68 Mobil 0157 85234404
E-Mail Kontakt:* b.roepke@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Filou


Bobos


Nala


Fine


Patrick-


Little B


Mortis


Melvin


Emilia


 

277 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Logan


Silas


Jaro


Foxy


Buffy


Periklis


Spike


Lotte


Danos

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen