Donnerstag, 02.07.2020 21:38

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Reserviert
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 785711
Name: JOHNNY

Rasse:Maremmano Abruzzese(-Mix?)
Geschlecht:Rüde
Alter: *ca. Mai 2019
Farbe:weiß
Schulterhöhe:ca. 55-65 cm Endmaß
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Nein
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Puderzuckerweißer und ebenso süßer Welpenbub voller kindlichem Liebreiz, lebenshungriger Neugier und Menschenliebe, rundum verträglich und noch gänzlich unbeleckt von familienhundlichen Tugenden, sucht liebevoll-konsequentes und rassegerechtes Zuhause.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Johnny und seine Schwester April bringen ihre Jugend in einem kleinen, von Tierschützern geführten Rifugio zu - immerhin an Leib und Leben gesichert, aber in einer wenig welpengerechten Umgebung. Daher sind sie nun auf der Suche nach ihrem eigenen Zuhause.

Johnny ist Zwei- wie Vierbeinern stets freundlich zugewandt. Ihm hat offenbar noch keine schlechte Erfahrung seine Menschenliebe und Rundumverträglichkeit 'verhagelt'. Er 'kann' mit allen - mit Menschen, anderen Hunden und ebenso Katzen.
Von familienhundlichen Spielregeln hat Johnny verständlicherweise noch keine Ahnung. Mit liebevoller Anleitung durch seine Menschen wird er sich aber sicher zu einem Musterschüler entwickeln. Dass Johnnys Jugendzeit möglicherweise von dem ein oder anderen zernagten Stuhlbein oder auch zerlegten Druckerzeugnisssen und anderen Kollateralschäden gesäumt sein könnte, sollten seine Menschen einkalkulieren.
Der Hundejunge stammt, mindestens anteilig, von einem uralten Herdenschutzhundgeschlecht ab. Mit dementsprechenden Anlagen, wie Territorialverhalten und der Neigung, eigenständige Entscheidungen zu treffen, sollte also gerechnet werden.

Johnny ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung, ebenso wie für eine Kastration. Wenn der junge Mann sein erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte beides erfolgen. Ansonsten ist er dem Augenschein nach gesund, altersgemäß entwickelt und in angemessener Allgemeinverfassung.
Der schneeweiße Hundebub zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen ein rassegerechtes Zuhause für Johnny, das ihm Nähe und Anschluss zu seiner Familie, aber auch ein Territorium bietet, das seinem Wach- und Schutztrieb sozialverträglichen Raum gibt. Seine Menschen sollten über natürliche Souveränität verfügen und mindestens Hunde-, besser noch Herdenschutzhunderfahrung haben. Ein sicher eingezäunter Garten, über dessen Nutzung Johnny idealerweise selbst entscheiden kann, ist Adoptionsvoraussetzung.
Gegen weitere Vierbeiner in seinem zukünftigen Zuhause hätte Johnny sicher nicht das Geringste einzuwenden. Gelegenheit, sich ausgiebig mit seinesgleichen auszutauschen, sollte er aber in jedem Falle haben.  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie JOHNNY hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



HINWEIS: JOHNNY ist -> Reserviert

weitere Informationen zu JOHNNY:

Datum: Sa, 09.11.19, 18:55 - Besucher: 194
Schutzgebühr: 300 Euro Schutzgebühr + 80 Euro Transportkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien - (Vereins)-Sitz: 19258 Sternsruh

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 785711


FLUGPATEN

  GESUCHT

 adopTiere e.V.

Deutschland, bundesweit

Izmir

Unsere Fellnasen brauchen dringend Ihre Hilfe. Sie haben hier in Deutschland ein Zuhause gefunden und warten nur darauf, ausreisen zu duerfen. Alle Flughaefen in Deutschland kommen in Frage.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1500): adopTiere e.V.
Ansprechpartner: Andrea Reppel
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0172-9989472
E-Mail Kontakt:* andrea.reppel@adoptiere.eu
Homepage: www.adoptiere.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - adopTIERE e.V.

 


LICIS (L


WHITE


NINO


NELSON


ILARIA


SPANK


OTTO


ANGEL


LIMONE


 

62 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


CINO


BOXY


ILARY


JERRY


TOM


ANGEL


TINA


ATTILA


KOALA

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen