Freitag, 10.07.2020 17:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 786233
Name: Carreras

Rasse:Mischling
Geschlecht:Welpe(n)
Alter: *ca. Januar/Februar 2018
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 53 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Video:



Beschreibung:

Carreras - bereit für seine große Reise ins Glück

*ca. Januar/Februar 2018 – ca. 53 cm & 18 kg (09/2018) - kastriert – Athen/S

Unterstützung bei den Pensionskosten und den Kosten für die medizinische Versorgung für 2 der Welpen benötigt - Spendenkonto

Eine Straßenhündin bringt in einem Erdloch sechs Welpen zur Welt. Eines der Welpen ist Carreras. Die ersten Wochen werden die Welpen von der Mutter versorgt...doch dann kommt sie plötzlich nicht mehr....

06.07.2019: Wir haben wunderschöne Bilder von dem hübschen Carreras bekommen und können gar nicht verstehen, dass der hübsche Hundejunge noch kein Zuhause gefunden hat. Vielleicht wir er heute entdeckt.......

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:

- Wenn Sie Carreras ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online am PC ausfüllen und absenden können.

Sein Tierschützerin schreibt uns." Carreras geht es gut und er fühlt sich wohl inmitten seiner Hundefreunde und seiner Pflegefamilie. Alle seine Geschwister haben ein Zuhause gefunden, nur Carrera wartet noch immer auf seine Familie. Carreras liebt es von seinen Menschen geknuddelt und gestreichelt zu werden. Doch bei Fremden ist er zuerst etwas schüchtern und abwartend. Er weiß auch nicht, dass es da draußen eine Menge neue aufregende Dinge zu entdecken gibt. Schön wäre wenn Carreras dieses Abenteuer zusammen mit geduldigen, einfühlsamen Menschen erleben dürfte."

Carreras ist mit Marley und Agapi den ganzen Tag am Spielen...nur Mittags herscht Ruhe.


16.04.2019: Lieb, verspielt, unkompliziert, gehorsam, verträglich, stubenrein... dies und vieles mehr bringt Carreras mit, wenn er seinen Koffer packen darf, um endlich seine große Reise anzutreten. Eine Reise ins Glück, in sein neues Zuhause, zu einer Familie, die dieser wunderschöne Rüde verdient hat. Wann wird dieser zauberhafte Hundejunge endlich entdeckt!?

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:

- Wenn Sie Carreras ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online am PC ausfüllen und absenden können.


Carreras ist Fremden gegenüber anfangs schüchtern..., nicht jeder fällt gern mit der Tür ins Haus.

Wer verschafft ihm sein Ticket ins neue Leben?

Er bringt so viele tolle Eigenschaften mit, die man sich von einem Hund nur wünschen kann. Nun müssen ihn nur die richtigen Menschen finden. Er ist bereit und wartet sehnlichst.


05.10.2018: Carreras ist zu einem wunderschönen Junghund herangewachsen:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:



Unterstützung bei den Pensionskosten und den Kosten für die medizinische Versorgung für 2 der Welpen benötigt - Spendenkonto

17.07.2018: Lakritzeschwarz und sahneweiß – dazu große, dunkle, sanfte Augen: Das ist Carreras.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:

Seine Tierschützerin schreibt: „Carreras hat seine Schüchternheit fast abgelegt und wird immer lauter und verspielter.

Er liebt seinen Bruder José und die beiden sind ein Dream Team.

Carreras hat ein sehr freundliches Wesen … Autofahren ist nicht seine Leidenschaft, aber ansonsten läuft alles super mit den beiden. Sie sind jetzt soweit, eine eigene Familie zu bekommen.“

12.07.2018: Ein neues Video von Carreras mit seinem Bruder José:




23.06.2018: Neue Fotos von Carreras:


22.04.2018: Für Carreras war es besonders wichtig, in Sicherheit gebracht zu werden.

Wenn Sie eine Patenschaft für einen der Welpen übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

„Carreras ist der kleinste und zarteste von allen“, schreibt unsere griechische Tierschützerin.

„Wir haben ihn zum Tierarzt gebracht wegen der Nabelschnur, weil sie komisch aussah. Resultat ist, dass er Anämie hat. Alle Welpen hatten zwar keine Zecken am Körper, aber dafür unzählige Zecken in den Ohren.“

„Vom Charakter her ist er zurückhaltend, aber taut immer mehr auf.“

Inzwischen geht es Carreras gesundheitlich auch wieder gut und er traut sich immer mehr, zu spielen.

Carreras mit seinem Bruder Domingo:

**************

Zum Hintergrund: 07.04.2018: Am „Bildungsministerium hat eine ängstliche Straßenhündin, die am Gebäude daneben lebt, in einem Erdloch sechs Welpen zur Welt gebracht“, schreibt unsere griechische Tierschützerin. Ein Angestellter findet die Welpen und beobachtet, dass die Mutter in den ersten Wochen ihre Kinder versorgt. Doch dann kommt sie plötzlich nicht mehr.

Ob ihr etwas passiert ist oder ob sie zu große Angst vor den Menschen hat, das ist ungewiss.

Seit mehr als drei Wochen sind die Kleinen inzwischen ohne ihre Mutter.

Mittlerweile werden sie abenteuerlustig: Sie gehen „spazieren, kommen hoch zum Parkplatz, was ziemlich gefährlich ist“, so unsere Tierschützerin.

Angestellte versorgen sie mit Futter, sie werden entwurmt, bekommen ihre erste Impfung und es wird versucht, in Athen Familien für die Kleinen zu finden. Doch nur ein Welpe wird adoptiert und lebt inzwischen bei seiner Familie. Die anderen fünf müssen dringend hier weg, bevor ihre Spaziergänge noch größer und sie überfahren werden.

Die Tierschützer haben das Geld für die Versorgung und Unterbringung von drei Welpen zusammen bekommen – für die anderen beiden Welpen brauchen sie unsere Unterstützung!

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie CARRERAS hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!




weitere Informationen zu Carreras:

Datum: Mi, 13.11.19, 08:44 - Besucher: 299
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 786233


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen


Sie mögen black Dogs?
Besuchen Sie auch die Homepage von  
Schwarze-Hunde.de

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Tina Glawion
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 08136 304 7285 Mobil 0176 62067640
E-Mail Kontakt:* t.glawion@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Neo


Alisha


Orestis


Cinderel


Little N


Nemo-Dar


Pluto


Othellos


Mecho


 

277 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Mirella


Majara


Picko


Bailey


Tritonas


Salma


Goofy


Daniel


Ilia

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen