Sonntag, 09.08.2020 16:48

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 786861
Name: Petros-River

Rasse:Mischling
Geschlecht:Welpe/Rüde
Alter: *ca. Ende 2018
Farbe:braun-schwarz
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Petros-River – Rina- und Paul-Rivers Bruder wurde gefunden!

*ca. Ende 2018 - Drama

25.10.2019 – Ergänzung zur Aktualisierung von gestern, mit einem Video, das die Bemühungen der Tierschützer zeigt und den Zwiespalt, in dem sich Petros-River befindet: Soll er nun vertrauen oder eher doch nicht?

https://www.youtube.com/watch?v=pVOvG1zNILA&feature=youtu.be
„Er bleibt weiter auf Distanz, wenn sich Despoina nähert bzw. in der Nähe ist. Aber das Füttern klappt ganz gut, Despoina füttert an unauffälliger Stelle, um keine Aufmerksamkeit auf ihn zu ziehen. Er scheint dort weiterhin niemand zu stören.
Die Betreiberin des Cafés, in dessen Nähe er jetzt lebt, hat nichts gegen ihn, sondern füttert ihn auch unregelmäßig. Despoina hat sie informiert, dass sie ihn versorgt und auch in möglichst bald von dort wegbringen wird. Die Betreiberin hat (auf Despoinas Bitte hin) ein Auge darauf, dass ihm niemand was tut.
LG
Maria“

Neues am 24.10.2019:

Wir haben Post aus Griechenland: "Petros ist noch sehr ängstlich und scheu. Einfangversuche bislang erfolglos. Immerhin akzeptiert er es, wenn Despoina sich mit Futter nähert.
Bislang ist er nicht in akuter Gefahr, sie versucht es im Guten weiter."

06.10.2019 – Mehr als zwei Monate war Rinas und Pauls Bruder unauffindbar. Nun bekommen wir die gute Nachricht, dass er gefunden wurde! Er lebt auf der Straße und seit Kurzem kümmert sich eine unserer Tierschützerinnen aus Drama um ihn. Petros-River – so wurde er genannt, wird nun hoffentlich bald ebenfalls in Sicherheit sein.

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

- Wenn Sie Petros-River ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

„Drei Welpen ohne Mutter, einer von ihnen schwer verletzt: Ein Kind schaut nicht weg, sondern informiert Tierschützer. Ohne die beherzte Hilfe des Kindes wäre die kleine Rina-River einem qualvollen Tod ausgeliefert.“: So begann Anfang Juli der Beitrag über Rina-River und ihre Geschwister.

Rina und ihr Bruder Paul konnten in Sicherheit gebracht werden. Petros-River aber war sehr ängstlich. Allein das Geräusch eines nahenden Autos versetzte ihn in Schrecken und er versteckte sich. Eines Tages war er komplett verschwunden.

Wir schrieben bereits am 31.07.2019, dass die griechischen Tierschützer und wir die Hoffnung nicht aufgeben…

Am 04.10. erhielten wir die Mail, dass Petros-River gefunden wurde: Unsere griechische Tierschützerin Despoina erhielt von Dritten den Hinweis, dass er in der Nähe von Kallifyto bei Drama sei. Sie fuhr hin – und fand ihn.

„Er lebt da frei und auf der Straße, in der Nähe von Bebauung und eines Kafeneion, aber unbehelligt von den Menschen vor Ort. Despoina versorgt ihn dort, versucht aber keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, damit das so bleibt.“, schreibt unsere deutschsprachige Tierschützerin.

Und dies schreibt sie zu der Vergangenheit der drei Geschwister Rina-, Paul- und Petros-River:
"Die Geschwister wurden im Frühjahr an einem Wasserkanal/ Teil der Wasserversorgungsanlage gefunden und von den Mädels zunächst vor Ort versorgt, mangels anderer Unterbringungsmöglichkeit.

Am 31.05. wurde Petros eingefangen.

Er hatte Probleme mit einem Auge und wurde deshalb zum Vet gebracht.

Ohne Behandlung war das Risiko auf Infekt und dauerhaften Schaden am Auge bzw. Erblindung groß. Das konnte aber verhindert werden.

Nach erfolgreich abgeschlossener Behandlung kam er am 08.06. zurück zu seinen Geschwistern. Bis in den Juli konnten sie unbehelligt vor Ort am Wasserwerk bleiben und dort versorgt werden. Dann mussten zunächst Rina-River (angefahren von einem Auto) und dann auch Paul-River (Bisswunden) als Notfälle weggebracht werden. Damals ist es leider nicht gelungen, Petros einzufangen.“

Wir hoffen, dass Petros-River bald Zutrauen fasst und in Sicherheit gebracht werden kann.

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie PETROS-RIVER hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!


weitere Informationen zu Petros-River:

Datum: So, 17.11.19, 18:56 - Besucher: 280
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Drama - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 786861


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Brigitte Meschkat
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 06192 - 6726 Mobil 0173 - 32 88 99 0
E-Mail Kontakt:* b.meschkat@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Dione


Picko


Frankie


Gina


Sasha


Philos


Dana


Sylveste


Charlot


 

264 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Lucy


Sotiraki


Ricardo


Cora und


Hektor


Melia


Roza


Gina


Lumbo

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen