Mittwoch, 21.10.2020 06:28

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 787080
Name: Kefala

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: * ca. 2014
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 55 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:


keine Katzen  

weitere Bilder:

Video:











Beschreibung:

Kefala – ein Engel auf vier Beinen ... monatelang kämpfte er sich in der Tierklinik ins Leben zurück

* ca. 2014 – 55 cm – (aktuell) 30 kg – nicht verträglich mit Katzen – bei Athen/ZE

Kefalas Pflegemutter ist an Krebs erkrankt und es sieht leider alles danach aus, dass sie sich in Zukunft nicht mehr um Kefala wird kümmern können. Neben Kefala gibt es noch weitere Hunde bei dieser Tierschützerin, wir haben hierzu noch keine näheren Informationen.

04.07.2019: Wir haben von Zena und Eirini aktuelle Bilder und ein Video von dem lieben, sanften Kefala bekommen.

Werden Sie Kefalas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Wenn Sie Kefala ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

Zena und Eirini schreiben:" Kefala lebt auf einer Pflegestelle mit 30 Hunden. Er schläft jede Nacht auf dem Bett der Pflegemama. Kefala ist ein lieber Rüde, er ist verträglich mit Rüden sowie mit Hündinnen, nur Katzen und Wasser mag er nicht. Er ist gesund, stubenrein, gehorsam, läuft großartig an der Leine und er liebt Spaziergänge und Autofahren. Er wird nur etwas ungehalten, wenn die andere Hunde ihn ärgern. Wenn er mit anderen Hunden das Futter bekommt, sollte der Besitzer dabei sein, da Kefala sonst auch das Futter der Anderen isst. Kefala kann gut für einige Stunden allein zu Hause bleiben."

https://youtu.be/Z8agHpNhmls

25.06.2018: Monatelang kämpfte sich Kefala in der Tierklinik ins Leben zurück – doch wofür? Warum nur wurde Kefala bislang „übersehen“? Unkomplizierter, lieber und sanfter als Kefala geht nicht. Wir können nur schwärmen von ihm.

Werden Sie Kefalas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Die Beschreibung, die hier folgt, ist nicht die eines Hundes, wie ihn sich mancher erträumt, den es aber in Wirklichkeit nicht gibt, sondern es ist die Beschreibung eines Hundes aus Fleisch und Blut, eines Hundes, der in einer Pflegefamilie als einer unter vielen sehnsüchtig darauf wartet, Ihr Leben bereichern zu dürfen, als geliebtes Familienmitglied mittendrin.

Kefala ist wunderschön, sanft und ruhig; er benimmt sich innerhalb des Hauses vorbildlich und macht nichts kaputt; er läuft sehr gut an der Leine – „eigentlich“ braucht er gar keine Leine, weil er am liebsten neben seinem Menschen geht; Kefala geht mit allen Zwei- und Vierbeinern (außer Katzen) äußerst vorsichtig um – er ist deshalb der ideale Hund auch (aber nicht nur) für eine Familie mit Kleinkindern; er liegt gerne auf dem Sofa, am liebsten, wenn sein Zweibeiner ihm dabei Gesellschaft leistet; Kefala kommt mit allen Artgenossen, ob Hündin oder Rüde, bestens zurecht; beim Tierarzt ist er sehr kooperativ, und er fährt gerne im Auto mit.

Sie wollen einen völlig unkomplizierten Hund, der sich einfach in ihre Familie integriert? Einen treuen Freund an Ihrer Seite, der Sie einfach nur lieben wird, weil Sie ihm seinen Traum von einer eigenen Familie erfüllen? Dann melden Sie sich schnell bei uns – Kefala wartet schon viel zu lange auf Sie!

Kefala unterwegs:



***10.02.2018: Was gibt es zu Kefala noch zu schreiben? Es wurde schon alles gesagt über diesen lieben und umgänglichen Kerl. Und die Fotos sprechen ihre eigene Sprache…

Werden Sie Kefalas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de


***16.09.2017: Warum nur hat sich noch niemand in Kefala verliebt? Das fragen uns Zena und Eirini. „Er hat den wunderbarsten Charakter, den man sich vorstellen kann und er ist ein wunderschöner Hund. Er ist liebevoll, sanft, geht gut an der Leine, verhält sich prima im Auto und hat genau die richtige Größe für eine Umarmung.“, beschreiben sie ihn.

„Er hat so viel Schlimmes durchmachen müssen und dennoch hat er den besten Charakter für eine Familie mit Kindern oder anderen Hunden (größere und kleinere). Nur Katzen mag er nicht.“

Kefala wartet sehnsüchtig und geduldig zugleich auf seine eigene Familie, zu der er für immer gehören darf.


***24.04.2017: "Kefala ist unkompliziert, gehorsam, menschenbezogen, sanft und liebevoll – ein wunderbarer Charakter:"

Werden Sie Kefalas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Kefala hat sich zu einem wunderbaren Gefährten entwickelt.

Er folgt seinen Pflegeeltern auf Schritt und Tritt und sucht immerzu den Blickkontakt zu ihnen.

Mit den anderen Hunden der Pflegestelle versteht er sich sehr gut. Vor allem mit den Rüden spielt er gerne.

Er kann alleine bleiben, ohne dass er etwas kaputt macht.

Kefala ist unkompliziert, gehorsam, menschenbezogen, sanft und liebevoll – ein wunderbarer Charakter.


27.12.2016: Kefala lebte auf der Straße und wäre dort auch fast noch als Junghund gestorben, hätten ihn die Tierschützerinnen nicht in eine Tierklinik gebracht und ihm so das Leben gerettet ... inzwischen geht es Kefala wieder gut und er zeigt sich als Engel auf vier Beinen.

Werden Sie Kefalas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Zena berichtet über Kefala: Kefala ist der ideale Hund für eine Familie.
Er ist vorsichtig, höflich, ruhig, verspielt, sanft, gehorsam, beschützend und macht nichts im Haus kaputt. Im Auto benimmt er sich hervorragend und an der Leine kann er auch sehr gut gehen.
Kefala ist einfach ein Engel.

Nachdem es ihm gesundheitlich nun wieder gut geht, sehnt er sich unendlich danach, ein eigenes Zuhause zu bekommen.

Neue Videos auf unserer Homepage

***27.07.2016: Es gibt viele gute Neuigkeiten!

Werden Sie Kefalas Pate: Patenschaft(at)stray-ev.de

Vier Kilogramm hat Kefala seit dem letzten Tierarzbesuch zugenommen.
Er sieht fröhlich aus und man spürt, wie das Leben in seinen Körper zurückgekehrt ist. Auch die Bluttests zeigen, dass es ihm immer besser geht.

Was gibt es sonst noch über Kefala zu erzählen? Nur Gutes:
Mit anderen Hunden versteht sich Kefala prima, egal ob sie groß oder klein, männlich oder weiblich sind. Kefala hat ein gutmütiges Wesen, er spielt wie ein Welpe, er benimmt sich wie ein Welpe, und alles was er möchte ist, geliebt zu werden.

Gestreichelt und umarmt zu werden, das findet er wunderschön und kann es so richtig genießen. Am liebsten schläft er bei seiner Pflegefamilie im Bett.
Autofahren findet er ebenso klasse wie gemütliche Spaziergänge. Im Haus benimmt er sich perfekt, ist ganz vorsichtig und sauber. Auf die Stimme seines Pflegeherrchens reagiert er sofort und gehorcht. Er hat keine Angst vor Männern und er mag Kinder. Beim Tierarzt ist er ein sehr geduldiger und kooperativer Patient.

Kefala ist ein absoluter Schatz. Jede Sekunde ist zu spüren, wie dankbar er dafür ist, dass er gerettet wurde und dass es ihm nun gut geht.


24.04.2016: Kefala lebte auf der Straße und wäre dort auch fast noch als Junghund gestorben, hätten ihn die Tierschützerinnen nicht in eine Tierklinik gebracht und ihm so das Leben gerettet ...


Als Kefala gefunden wurde, war er so schwach, dass er sich kaum noch auf seinen Beinen halten konnte. Die Tierschützerinnen hatten keine andere Wahl, als ihn mitzunehmen und ihn in eine Tierklinik zu bringen. Dort musste Kefala über zwei Monate bleiben, lebte in einem Kennel und machte eine lange Therapie.

Langsam ging es ihm besser und er kam wieder zu Kräften. Jetzt ist er noch immer sehr dünn und er braucht weiterhin Pflege (ihm fehlen noch ca. 5 kg bis zu seinem „Idealgewicht“), aber er frisst inzwischen wieder mit großem Appetit.

Für die Tierschützerinnen war es unmöglich, den armen Kefala, dem sie eben noch das Leben gerettet hatten, einfach wieder zurück auf die Straße und in sein altes Elend zu schicken.

Sie suchten und fanden eine Pflegefamilie für ihn, in der er zunächst bleiben darf, bis wir „seine“ Familie gefunden haben.

Für Kefala suchen wir ein liebevolles Zuhause, in dem er umsorgt und zum ersten Mal in seinem Leben Geborgenheit fühlen und „ankommen“ darf.

Seine neue Familie sollte bereits Erfahrung mit Hunden haben.

Kefala ist ein sehr freundlicher, liebenswürdiger und wirklich überaus schöner Hungejunge. Menschen, ob groß oder klein, mag er sehr. Und auch mit Hündinnen kommt Kefala sehr gut aus. Mit Rüden hat er allerdings seine Probleme und Katzen hat er leider nur zum Fressen gern

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor unserem Tierschutzvereinen nicht Halt. Bitte spende jetzt, damit wir auch weiterhin Tiere retten können!





STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Kefala:

Datum: Di, 19.11.19, 09:07 - Besucher: 411
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: bei Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 787080


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen


Sie mögen black Dogs?
Besuchen Sie auch die Homepage von  
Schwarze-Hunde.de

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Miriam Balders
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0176/24705960
E-Mail Kontakt:* m.balders@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Chelsea


Manoula


Scooby


Elvis


Cinderel


Filou


Chara


Victor


Ariadne


 

227 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Sasha


Santjago


Jaro


Ash-Baha


Sienna


Nicolas


Alessa


Melina


Evjenia

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.07 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen