Donnerstag, 04.06.2020 12:27

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 787234
Name: Manoula

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: *ca. 2012
Farbe:schwarz
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Graue Schnauze:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Manoula - eine „alte“ Hündin, dazu mit drei Beinen – welche Chancen hat sie?

*ca. 2012 – Größe/Gewicht??? – Pavlos/Athen

Dringend Zuhause oder Pflegestelle sowie Paten gesucht!

19.11.2019: Manoula hat nur eine einzige Chance – und das sind Sie! Sie, die diesen Beitrag über Manoula gerade lesen.

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

- Wenn Sie Manoula ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

Seit 2013 lebt Manoula in der Obhut unserer griechischen Tierschützer Eleni und Pavlos in Athen. Als Eleni sie fand, war Manoula in sehr schlechtem Zustand und durfte in Elenis und Pavlos Shelter einziehen. Sie wurde aufgepäppelt und entpuppte sich als sehr menschenbezogene, verträgliche, ruhige Hündin. Trubel brauchte Manoula schon „damals“ nicht; ein Plätzchen, an dem sie ihre Ruhe hatte, und Streicheleinheiten – dann war Manoula glücklich.

Manoula 2014:

2016 bekam Manoula immer mehr Probleme mit dem Gehen, sie hatte offensichtlich Schmerzen.

https://youtu.be/CDeXH8R2Pac

Das Röntgenbild zeigte massive Arthrose in ihrem linken Ellbogen. Manoula bekam Arthrovet verschrieben, ein Ergänzungsfuttermittel auf pflanzlicher Basis gegen Arthrose. Zusätzlich bekam sie, wenn sie schlimme Schmerzen hatte, Schmerzmittel. Aber Schmerzmittel auf Dauer können zu Nieren- und Leberproblemen führen, weshalb unsere Tierschützer sehr gut überlegen mussten, wann Manoula Schmerzmittel bekam und wann nicht.

Leider schlug schon bald die Behandlung mit Arthrovet nicht mehr an, Manoula benutzte ihr linkes Vorderbein gar nicht mehr, und es war offensichtlich, dass das Bein schmerzte. Die einzige Möglichkeit sah der Tierarzt in der Amputation. Nur noch drei Beine – aber dafür keine Schmerzen mehr.

Nach der Amputation wurde Manoula in Elenis Haus untergebracht.

Anfangs war sie sehr gestresst – wohl kein Wunder, wenn einem plötzlich ein Bein fehlt. Sie fühlte sich vor allem im Haus wohl, wollte kaum raus. Aber sie hatte von Anfang an Appetit – ein gutes Zeichen!

https://youtu.be/3h2eGaCCmv4

Inzwischen kommt Manoula gut zurecht mit drei Beinen – ein Phänomen, das wir immer wieder feststellen.

April 2017
https://youtu.be/eFHIWhBEaGc
June 2017
https://youtu.be/lm2M7WZ2Wno
August 2017
https://youtu.be/hmLQTSXoBxY
2018
https://youtu.be/rZx7V00folg

Manoulas (und unser) Traum ist es, dass Manoula ein Zuhause, auch als Pflegestelle, findet! Trotz ihres Alters und ihrer „Behinderung“ (die sie selbst inzwischen nicht mehr als solche ansieht).

Manoula versteht sich gut mit ihren Artgenossen, unsere Tierschützer haben niemals gesehen, dass sie Streit angefangen hätte. Aber viele oder „umtriebige“ Artgenossen braucht Manoula nicht. Und am liebsten sind ihr sowieso Menschen! Menschen, die es ruhig angehen lassen, die ihr das Gefühl von Sicherheit und Beständigkeit geben. Solche Menschen wird Manoula über alles lieben und mehr an Liebe und Freude zurückgeben, als man ihr jemals geben kann.

Sind Sie genau diese Menschen? Dann kontaktieren Sie uns bitte, Manoula wartet sehnsüchtig auf Sie!

 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie MANOULA hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!


weitere Informationen zu Manoula:

Datum: Mi, 20.11.19, 11:01 - Besucher: 183
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 787234


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen


Sie mögen black Dogs?
Besuchen Sie auch die Homepage von  
Schwarze-Hunde.de

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Birgit Roepke
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02102/875 88 68 Mobil 0157 85234404
E-Mail Kontakt:* b.roepke@stray-ev.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Alfie


Ziggy


Adonis


Patrick-


Timba


Socke


Cinderel


Little N


Arsinoy


 

295 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Marieche


Leander


Honey-Bo


Junior-B


Periklis


Abby Lee


Lilly


Jacy


Valentin

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen