Montag, 06.04.2020 00:58

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 803774
Name: Vida

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: geb. 1/2010
Farbe:hellbraun
Schulterhöhe:ca. 40 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Graue Schnauze:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:Diverse - bitte Text lesen
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Als Vida auf der Straße aufgegriffen wurde, konnte sie sich kaum bewegen. Durch eine Hernie waren verschiedene Organe und ein Teil des Darms aus dem Bauchraum gerutscht. Der „Beutel“ wog über drei Kilo. In mehreren Operationen wurden alles wieder an seinen Platz bugsiert, die Hernie wurde verschlossen. Alles sah gut aus.
Und als wir alle dachten, daß sie’s endgültig gepackt hat, der Rückschlag: Ein Stückchen Darm war vorgefallen. Die nächste OP.
Vida ist ein bißchen wie der Kölner Dom. Irgendwie wird man mit reparieren einfach nicht fertig. Und doch scheint sie jedes neue, gesundheitliche Problem irgendwie lässig zu überstehen – ohne ihre gute Laune zu verlieren.
Wobei ich das mit der Laune ein bißchen einschränken muß.
Gegenüber Menschen, mit denen sie vertraut ist, ist sie fröhlich, albern und unheimlich schmusig und anschmiegsam. Ihre Tierärztin zu Beispiel himmelt sie an, obwohl sie immer wieder auch unangenehme Dinge an und mit Vida tut.
Fremden Menschen gegenüber ist Vida erst mal zurückhaltend. Man kann zwar alles mit ihr machen, sie überall anfassen. Und sie ist auch kein völlig verängstigter Hund. Aber sie ist vorsichtig.
Diese Vorsicht hat sofort ein Ende, wenn ein anderer Hund „vor geht“ und somit zeigt, daß Mensch ungefährlich ist. Dann kommt Vida auch zu ihr unbekannten Zweibeinern, knüpft vorsichtig Kontakt und läßt sich streicheln. Aber sie braucht eben ein bißchen.
Ein Miteinander mit dem Menschen scheint Vida nicht zu kennen. Und doch nimmt sie es gerne an. Das dies mit jedem Menschen möglich ist, daß sie willkommen ist, daß sie dabei sein darf – Vida kann es einfach nicht glauben.
Aber sie wird lernen, daß manche Unglaublichkeit wahr wird.
Schon jetzt befindet sie sich im „Trainingslager“, wenn man so will. Nach ihrer Darm-OP ist sie auf einer Pflegestelle unter gebracht worden. Hier kann sie leider nicht allzu lange bleiben. Deshalb ist es eilig ein passendes Körbchen für sie zu finden.
Selbiges teilt sie sich gerne mit einem anderen Hund ihres Kalibers. Und auch Katzen sind kein Problem, wie sich auf der Pflegestelle gezeigt hat.
Eigentlich ist Vida ein unkomplizierter Hund. Man muß ihr nur ein bißchen Zeit geben, sich in ihrem neuen Leben zurecht zu finden und zu begreifen, daß auch diese neuen Menschen sie willkommen heißen.
Und man muß natürlich immer ein bißchen auf ihre Baustellen achten. Bei einer solchen Vorgeschichte, bei einem so harten Leben, kann es einfach noch eine Überraschung geben. Kann aber auch sein, daß die Überraschungen jetzt durch sind und Vida noch fünf, sechs tolle, sorgenfreie Jahre vor sich hat.
Viel mehr wird es vermutlich nicht mehr werden, denn Vida ist geschätzt Anfang 2010 geboren. Sie gehört also schon zu den Senioren, was sich auch an ihren Ansprüchen erkenne läßt. Vida hat nämlich keine.
Bescheiden nimmt sie das als gegeben hin, was das Leben ihr bietet. Aufgrund der Operationen hat sie viele Tage in der kleine Box in der Tierarztpraxis verbringen müssen. Nie hat sie gemurrt oder geklagt. Sie war froh, wenn sei die Box für kurze Zeit verlasse konnte, um ihr Geschäft zu erledigen. Und dann ist sie klaglos wieder hinein gegangen.
Übrigens ist Vida kleiner, als sie auf den Fotos wirkt. Nur etwa 40 cm beträgt ihre Schulterhöhe. Man kann sie also durchaus mal auf den Arm nehmen, die Treppe hoch tragen oder ins Auto heben.
Apropos Auto: Vida fährt gerne Auto. Und einigermaßen manierlich an der Leine läuft sie auch. Was das an geht, wird man also wenig Arbeit mit ihr haben.
Natürlich ist sie bei einer der vielen OP’s auch kastriert worden. Sie ist geimpft, gechipt und die Zähne wurden auch saniert.
Mehr ist nicht möglich. Alles andere muß die Zukunft zeigen.
Die Frage ist, ob sie eine hat.
Oder ob all die OP’s, all die Schmerzen, all das Leid umsonst war und sie dann doch hinter Gittern versauern muß.
Es liegt an Ihnen.
Wenn Sie meinen ein passendes Körbchen für Vida frei zu haben, melden Sie sich bei mir. Mein Name ist Steffi Ackermann und ich lebe in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Regelmäßig besuche ich Vida in Spanien und organisiere außerdem auch ihre Reise.
Bitte stellen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme doch schon mal vor. Wer sind Sie, wer gehört noch zum Rudel, wie leben Sie, wie würde Vida bei Ihnen leben? Diese Rudelbeschreibung schicken Sie an die info(at)koerbchen-gesucht.de
Bitte warten Sie nicht zu lange, bis sie in die Tasten greifen. Für Vida zählt jeder Tag.

Auf der Homepage www.koerbchen-gesucht.de werden viele „allgemeine Fragen“ beantwortet. Außerdem ist der Vermittlungsablauf ausführlich geschildert. Sie finden weitere Fotos, Videos, Infos zum Thema Gesundheit, Berichte über das Tierheim in Spanien, und, und, und…
 



weitere Informationen zu Vida:

Datum: Mi, 25.03.20, 22:18 - Besucher: 156

Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - (Vereins)-Sitz: 53909 Zülpich

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 803774






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1253): Körbchen gesucht
Ansprechpartner: Steffi Ackermann
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02252 / 834 456
E-Mail Kontakt:* info@koerbchen-gesucht.de
Homepage: www.koerbchen-gesucht.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Körbchen gesucht

 


Frida


Turron


Silvestr


Napoleon


Katia


Blas


Bica


Firu


Paulina


 

36 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Paulina


Wilson


Turron


Rumba


Toffee


Tamara


Thalia


Rin


Melinda

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen