Freitag, 05.06.2020 10:42

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Reserviert
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 803982
Name: Cody
aus 44287 Dortmund (D)

Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 04/2017
Farbe:Schwarz-braun
Schulterhöhe:56 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

anfangs zurückhaltend, nach der Eingewöhnung verschmust und menschenbezogen, verträglich, ruhig, stubenrein, verspielt, bewegungsfreudig  

weitere Bilder:

Video:





















Beschreibung:

Cody wird zum Notfall! Da der hübsche Rüde das neu hinzugekommene Baby abgöttisch liebt und zu beschützen glaubt, knurrt er nun die älteren Kinder an. Leider ist der Wohnraum durch den Familienzuwachs stark beschränkt und Cody fehlt eine Rückzugsmöglichkeit, so dass er nun auch das zu krabbeln beginnende Kleinkind anknurrt ob er er es sehr liebt.
Ansonsten ist Cody ein verträglicher, treuer und verschmuster Hund. Allerdings muss man sich seine Zuneigung „ verdienen“, denn aufgrund seiner Vergangenheit ist der Hundemann zunächst zurückhaltend und defensiv. Codys Lieblingplatz ist das Sofa, dort entspannt der Hübsche am liebsten. Cody ist ein aktiver Hund, der gerne spielt und tobt. Ausgedehnte Spaziergänge machen dem Jungrüden viel Freude und es wäre durchaus denkbar, dass er als Begleithund am Pferd laufen könnte. Vor den großen Vierbeinern zeigt Cody keine Furcht. Da Cody zu seiner Bezugsperson eine enge Bindung aufbaut, ist er ableinbar und bleibt stets in Sichtweite. Es ist bei ihm kein nennenswerter Jagdtrieb bemerkbar.
Laute Geräuschen wie z.B. Hämmern, Sägen, Feuerwerk und Straßenlärm verunsichern ihn nicht. Auch an befahrenen Straßen läuft Cody entspannt an der Leine.
Autofahren verträgt Cody nicht gut, Kurzstrecken sind aber machbar.
Im Haus ist Cody ist stubenrein und ruhig. Cody passt gut in eine Familie mit standfesten hundeerfahrenen Kindern, diese mag er sehr. Stundenweise kann der Hundebube allein bleiben.
Für Cody wünschen wir uns Menschen mit Erfahrung, die ihn zu nichts zwingen oder nötigen und ihm die Zeit geben, die er benötigt um sich einzuleben. Ein gut strukturierter Tagesablauf ist für Cody hilfreich um sich schnell einzugewöhnen.
Wer möchte diesem bildschönen und charakterlich tollen Hund ein endgültiges Zuhause geben?

Geschichte:
Cody und seine vier Geschwister streunten allein ohne ihre Mutter, ohne Futter oder Wasser n den Bergen abseits der Wanderwege umher. Bei einem unserer Spaziergänge haben einige unserer Ehrenamtlichen einen Mann bemerkt, der zu Fuß mit seinem sein Hund unterwegs war und einen Sack Futter mit sich trug. Dieser Herr erzählte uns von den verlassenen Welpen und sagte uns auch, dass er bereits auch andere Organisationen von den hilfesuchenden Hündchen berichtet hatte und niemand kam um zu helfen. Da die Welpen bereits sehr schwach und dehydriert waren, entschlossen wir uns zu helfen und die Kleinen vor dem sicheren Tod zu bewahren. Alle Hundekinder waren mit Parasiten übersät, sogar in den Ohren und Mäulern. Unsere tapferen Helfer fingen die Welpen ein und brachten die zum Tierarzt. Dort wurden die Süßen notversorgt. Alle waren sehr abgemagert und ängstlich. Nach dem Tierarztbesuch war die Rasselbande erschöpft und schlossen nun in Sicherheit die Augen. Cody war ein zurückhaltender Welpe, jedoch nach einer Weile dem Mensche zugewandt. Die Hundeschar war in einer Pension untergebracht.  


HINWEIS: Cody ist -> Reserviert

weitere Informationen zu Cody:

Datum: Fr, 27.03.20, 18:33 - Besucher: 165
Schutzgebühr: 395€ ( keine Ratenzahlung möglich) + 25€ Sicherheitsgeschirr
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 44287 Dortmund - (Vereins)-Sitz: E-18170 Alfacar (Granada)

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 803982






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2697): TSV Asociación Ladridos Vagabundos
Ansprechpartner: Gerhild Gruschka, Kathrin Mertens
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* Erstkontakt bitte per E-Mail, Telefonkontakt nach Absprache, im Notfall ausschließlich über WhatsApp +34657308977
E-Mail Kontakt:* gerhild.gruschka@gmx.de,katygranada@yahoo.es
Homepage: www.chuchos-gr.org
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - TSV Asociacion Ladridos Vagabundos

 


Pepo


Anton


Byron


Lucky


Zeus


Franz


Briana


Caramelo


Pilu


 

72 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Pionono+


Bubu


Lobo de


Willy


Gullierm


Loba


Alma


Rosi


Luky

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen