Sonntag, 05.07.2020 06:00

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Vorvermittelt
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 806698
Name: Buda (FB)
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 3,5 Jahre
Schulterhöhe:50 cm; 20 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS FE, geb: 06/16, Rüde. auf der Finca seit 01/20

Der Mischlingsrüde Buda wurde von unseren Tierschutzkollegen der Finca Esquinzo aus der Perrera im Süden der Insel befreit. Warum der schöne Rüde von seinen Menschen seinem Schicksal überlassen wurde wissen wir leider nicht.

Buda möchte es allen recht machen. Er ist ein freundlicher, verschmuster und verspielter Hundemann. Wenn man ihn ruft, kommt er fröhlich angelaufen und freut sich über Streicheleinheiten. Er kennt bereits verschiedene Kommandos wie "Sitz" und "gib Pfötchen", auch hinterlässt seinen Schlafplatz morgens immer sauber. Leckerli nimmt der hübsche Rüde freundlich an. Autofahren mag er noch nicht so gerne, er kennt es vermutlich noch nicht. Meist legt sich dieses, wenn die Hunde merken, dass eine Autofahrt mit etwas Schönem verbunden ist, wie zum Beispiel mit einem langem, interessanten Spaziergang. An der Leine zieht er noch sehr, dieses muss noch mit ihm geübt werden. Auch ist er „Houdini“ im Hundefell, er zieht seinen Kopf aus jedem Halsband und sollte daher gerade zu Anfang an einem ausbruchsicheren Geschirr geführt werden.

Nach einigen Monaten in der Pflegestelle bestätigt sich der Eindruck der ersten Tage. Buda ist ein netter, freundlicher Hund, der seine Zeit lieber mit Menschen als mit Hunden verbringt. Artgenossen gegenüber zeigt er sich selbstbewusst. Seine vorherige Mitbewohnerin Narnia war aber eine geliebte Spielpartnerin für ihn. Der Besuch einer Hundeschule wäre für ihn sicher angemessen, da er noch einiges lernen möchte. Eventuell hatte Buda in seinem früheren Leben nicht viele Hundekontakte, dieses zeigt sich auch bei der Fütterung. Er teilt sein Futter ungern. Nähert Buda sich aber dem Futter eines anderen Hundes und dieser zeigt durch Knurren seinen Unmut, respektiert er dieses und entfernt sich.

Für Buda wünschen wir uns ein hundeerfahrenes Zuhause, Kinder sollten schon etwas größer sein. Er ist ein agiler Hund und braucht dementsprechend viel Bewegung, daher sehen wir ihn eher in ländlicher Umgebung, möglichst mit einem eingezäunten Garten oder Grundstück. Wer möchte unserem hübschen Buda ein Zuhause auf Lebenszeit geben?

Wo sind die Menschen, die mit diesem tollen, lebensfrohen Hund durch dick und dünn gehen wollen?  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie BUDA (FB) hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!



HINWEIS: Buda (FB) ist -> Vorvermittelt

weitere Informationen zu Buda (FB):

Datum: Mo, 20.04.20, 15:43 - Besucher: 652
Schutzgebühr: 320 Euro zzgl. 60 Euro Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 806698


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

fast alle dt. Flughäfen

Fuerteventura / Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ...
Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Wenn sie also demnächst eine Reise nach Fuerteventura von einem deutschen Heimatflughafen planen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn sie unsere Tiere mit einer Flugpatenschaft unterstützen könnten.
DANKE! Sigrid Erdle Mail: Flugpatenschaft@THF-Verein.de

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Sandra Weber
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02362 - 999956
E-Mail Kontakt:* Sandra.Weber@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Fraggle


Roma (SW


Tiama (n


Vela


Yurena (


Pius (ni


Aquiles


Cristino


Vonga


 

74 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Arko (SW


Beth (ni


Quinta (


Lasco (S


Thelma


Odor


Dara (FB


Luise (S


Pilote

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen