Samstag, 11.07.2020 03:05

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 811722
Name: Fidenzio

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 12/2017
Schulterhöhe:ca. 48 cm
Impfungen:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:


Hallo, heute darf ich mich direkt an Euch wenden, um Euch zu sagen, wie traurig ich bin. Ich sitze hier fest, streng bewacht, damit ich nicht ausbüxen kann. Das ist auch schon die einzige Aufmerksamkeit, die mir zukommt.

Hier im Hundelager sitzen wir tagein tagaus auf dem Beton, kein Korb, keine Decke, nichts, und sehen durch die Gitterstäbe auf den gepflegten Rasenstreifen zwischen den langgezogenen Zwingeranlagen, den wir Hunde niemals in unserem Leben betreten dürfen.

Wir dürfen nie nach draußen, nie mal querfeldein rennen, den Berg hoch und wieder hinunter, um uns dann in einem Bach zu erfrischen. Es gibt hier keinen Auslauf, nur den Betonzwinger. Wir werden nie gestreichelt, nie gelobt, obwohl wir doch brav sind und uns nichts zuschulden kommen lassen haben. Wir kennen nur achtlose und grobe Behandlung und etwas Trockenfutter, mal ausreichend, mal nicht.

Wir haben zwar unsere Hundekumpels, aber unter diesem Stress sind nicht immer alle lieb zueinander, dazu sind wir viel zu viele beieinander gepackt. Und es ist laut hier, alle bellen und weinen den ganzen Tag. Jeder schaut so gut er kann, dass er überlebt im Kampf ums Futter und um einen sicheren Platz.

Jetzt bin ich aber von Natur aus ein guter Kerl, ein bisschen ängstlich zwar, aber man kann gut mit mir umgehen und ich lasse mich streicheln. Ich kann keinem was zuleide tun und bin hier völlig fehl am Platz. Ach Fidenzio, schau einfach vorwärts - das sage ich mir jeden Morgen. Mir graut vor jedem neuen Tag hier hinter Gittern, gleichmütig bringe ich ihn herum. Einer weniger auf meiner Liste.

Doch da gibt es etwas, das in mir immer lauter pocht und ruft - dass es noch ein ganz anderes Leben gibt. Und dass man von Menschen hört, die mit großen weißen Autos kommen und uns mitnehmen zu netten Familien, bei denen wir leben dürfen. Leben nach Hundeart, mit allem, was ein solch bescheidener Kerl wie ich so braucht, um zu gedeihen und glücklich zu sein.

Ich wurde im Hundelager entsorgt, als ich ein zwei Wochen altes Hundebaby war, deshalb kenne ich noch gar nichts von der Welt da draußen und vom Leben in einem Haus. Darum kann ich auch nicht in eine Stadt ziehen, sondern muss ganz ruhig auf dem Land leben, bei einer ruhigen Familie mit größeren und nicht zu lebhaften Kindern. Und wir müssen gemeinsam noch einmal ganz von vorne anfangen und ich muss alles lernen.

Könnt Ihr Euch vorstellen, mein weiches schönes Fell zu kraulen, mal mit einer Bürste durchzufahren, mir danach ein Leckerli anzubieten, und wenn ich schon so schön bin, mich auf einem Spaziergang den Mitmenschen und Mithunden zu zeigen - voller Stolz, dass dieser feine junge Hund der Eure ist und Ihr ihm etwas Gutes getan habt und ihm ein neues Leben geschenkt habt? Wäre das nicht schön?

Euer voller Hoffnung wartender Fidenzio


Besuchen Sie Fidenzio auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie FIDENZIO hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!


weitere Informationen zu Fidenzio:

Datum: Di, 02.06.20, 09:49 - Besucher: 371
Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien, AR - (Vereins)-Sitz: 32278 Kirchlengern

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 811722






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2954): pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0160 -14 43 169
E-Mail Kontakt:* simone.leitenbauer@pro-canalba.eu
Homepage: www.pro-canalba.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - pro-canalba e.V.

 


Nawat


Lemmy


Brianna


Indian


Eula


Pim


Fur


Parris


Raffaele


 

454 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Artemide


Delia


Pat


Pim


Tiziano


Brunello


Nocciola


Roxie


Lucy

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.14 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen