Donnerstag, 13.08.2020 10:44

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 813838
Name: Fips
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: geb. ca. Dezember 2016
Farbe:schwarz/weiß
Schulterhöhe:ca. 35 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:Mydriasis
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Video:







Beschreibung:

Fips stammt auch von der Familie, die ihre Hunde in einem Hühnerzwinger gehalten hatte...er wurde nun mit den Anderen von Evi befreit, und zeigt sich als einfach nur netter, kleiner Hund, der dringend menschlichen Kontakt sucht.
Mit anderen Hunden auch völlig verträglich, einfach unkompliziert. Leider hat eine Untersuchung gestern beim Tierarzt ergeben dass Fips auf beiden Augen sogenannte Mydriasis hat...das bedeutet, dass beide Pupillen ständig stark geweitet sind. So etwas passiert zB bei einem Schlag auf den Kopf, oder einer Vergiftung...sehen können die Hunde trotzdem, aber etwas eingeschränkt. Machen kann man da wohl leider nicht viel, es ist vielleicht eine Nervenschädigung, wir wissen es nicht. Vielleicht kann ein Augenspezialist hier in Deutschland mehr dazu sagen, aber auch das wissen wir leider nicht.  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie FIPS hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte spende jetzt!



STATUS: -> suchend

weitere Informationen zu Fips:

Datum: So, 21.06.20, 09:46 - Besucher: 412
Schutzgebühr: 380€ plus 50€ Transportgebühr
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: zur Zeit noch in Griechenland/Karditsa - (Vereins)-Sitz: 45478 Mülheim an der Ruhr

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 813838






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Bitte unterstützen Sie Fips und unseren Verein mit einer Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus oder nutzen den ggf. eingeblendeten PayPal Spendenbutton.

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2499): Tiere in Not Griechenland e.V.
Ansprechpartner: Susanne Kerschowski
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* susanne.kerschowski@tiere-in-not-griechenland.de
Homepage: www.tiere-in-not-griechenland.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tiere in Not Griechenland e.V.

 


Paris


Marley


Joschi


Dilara


Zina


Zumby


Haliki


Soraya


Julia


 

125 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Charly


Soraya


Haroula


Koko


Elvis


Gina


Askan


Wanja


Henni

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen