Sonntag, 12.07.2020 04:27

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 814886
Name: Ingrit

Rasse:Schäferhund
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 2010 geboren
Farbe:schwarz, braun
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Leishmaniose, in Behandlung
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Senior
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Ingrits Vorgeschichte ist die vieler Schäferhunde, die in Spanien fast ausschließlich als Hofhunde zum Bewachen des Grund und Bodens ihrer Besitzer gehalten werden- Familienanschluss? Fehlanzeige! Meist ab dem Junghundealter angekettet, fristen die bei uns als treue Begleiter bekannten Pechvögel meist ein unfassbar einsames und trauriges Dasein.
Auch Ingrit gehörte, gemeinsam mit ein paar weiteren Hunden, zu denen, die ihr Leben lang im Dienst ihres Herrn stehen- in ihrem Fall für ein paar Essensreste alle paar Tage und ein wenig Waser, wenn ihr Besitzer gerade daran dachte, die Hunde zu versorgen. Als die Mädels der ArcoNatura eines Tages auf das Schicksal der vernachlässigten Vierbeiner aufmerksam wurden, zögerten sie nicht und sorgten dafür, dass dem Mann sämtliche Tiere weggenommen wurden. Ingrit zog daraufhin in die Obhut des Tierheimes, was für die bereits 10 Jahre alte Dame eine große Verbesserung ihrer Lebensumstände darstellt.
Zunächst wurde die gutmütige Lady in der Tierklinik vorgestellt, da sie zum einen vermutlich noch nie geimpft worden war und zum anderen übersät war von Parasiten. Außerdem war Ingrit stark unterernährt und dehydriert- allzu lange hätte sie in ihrer ehemaligen Umgebung wohl nicht mehr überlebt. Der standardmäßige Bluttest wies dann zu allem Überfluss auch noch ein positives Ergebnis auf Leishmaniose auf- als Glückspilz kann man Ingrit also nun wirklich nicht bezeichnen. Die überaus verschmuste Hündin zeigt bisher keinerlei Symptome der Erkrankung und wenn Sie Fragen zur Behandlung von Leishmaniose-Hunden haben, wenn Sie wissen möchten, wie andere Leute mit ihren positiv getesteten Freunden leben, welche Kosten auf Sie zukommen könnten und wie Sie Ingrit helfen können, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Hier im Tierheim zeigt sich die freundliche Dame altersentsprechend ruhig. Sie schläft gerne im Schatten, zeigt sich relativ unbeeindruckt von der Anwesenheit anderer Hunde und genießt Streicheleinheiten in vollen Zügen. Natürlich ist sie als ordnungsliebender Schäferhund ein wenig gestresst von dem Durcheinander und dem Lärm hier und sie ist mit ihren 10 Jahren auch kein Jungspund mehr, was angesichts ihrer Vergangenheit nur umso verständlicher ist. Wir wünschen unserer Omi jedoch, dass auch sie noch erfahren darf, wie sich ein weiches Kissen anfühlt, wie schön es ist, mit seinem geliebten Menschen auf dem Sofa zu kuscheln und wie gut der Waldboden am frühen Morgen duftet, wenn man einen ganz gemütlichen Spaziergang macht. Ja, es werden vermutlich keine zehn gemeinsamen Jahre mehr werden, die Ingrits neue Familie mit ihr verbringen darf, doch wir hoffen einfach, dass es ganz besondere Menschen gibt, die unserer Omi noch eine wunderbare Zeit schenken möchten. Sind Sie das vielleicht?  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie INGRIT hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte unterstütze uns jetzt in dieser sehr schwierigen Zeit!


weitere Informationen zu Ingrit:

Datum: Mi, 01.07.20, 08:22 - Besucher: 80
Schutzgebühr: 390 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - (Vereins)-Sitz: 76593 Gernsbach

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 814886






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2943): Tierschutzverein-ARCA e.V.
Ansprechpartner: Bernd Gehrlein
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* b.gehrlein@tierschutzverein-arca.de
Homepage: tierschutzverein-arca.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tierschutzverein ARCA e.V.

 


Jerry


Simon


Otta


Torbi RE


Little


Thor


Gilbert


Sookie


Ingrit


 

183 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Rachel


Bolle


Nela


Marie


Azucena


Ezen


Coco


Chico


Marty

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen