Freitag, 14.08.2020 02:49

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 816697
Name: Orazio

Rasse:Rottweiler
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 01/2017
Schulterhöhe:ca. 57 cm
Impfungen:Ja
Krankheiten:Leishmaniose, evtl. geschädigte Augen
Zuordnung: (Größe):Rassehund-groß
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Video:



Beschreibung:


+ Video +

Orazio wurde am 21.02.2020 in einem katastrophalen Zustand gefunden, als er halb blind auf der Straße in einem kleinen Ort auf Sizilien umherirrte. Die Einwohner des Ortes berichteten, dass er schon vor Weihnachten in diesem Zustand dort ausgesetzt wurde, aber niemand hat sich um ihn gekümmert oder ihm geholfen.

Er befand sich in Gesellschaft von zwei Hündinnen, die von Räude geplagt wurden. Die Tierschützerin konnte aber nur Orazio aufnehmen. Er war in großer Gefahr, durch seine stark beeinträchtigte Sehkraft unter ein Auto zu kommen. Die beiden Hündinnen wurden gegen die Räude behandelt, aber wieder auf der Straße gelassen.

Orazio ist Leishmaniose positiv. Leishmaniose kann auch die Augen betreffen und macht sie, wenn die Leishmaniose nicht behandelt wird, trübe, sogar bis zur Blindheit. Als Orazio gefunden wurde, konnte er leider nicht dem Augenarzt vorgestellt werden, weil fast alle Tierkliniken wegen der Corona-Pandemie geschlossen waren und immer noch sind. Aber er wird mit einem Medikament behandelt. Ein Auge hat sich schon leicht gebessert, aber ob und inwieweit sich seine Sehkraft bessern wird, kann man erst sagen, wenn ihn ein Augenarzt untersucht hat. Sobald die Kliniken wieder geöffnet sind, wird Orazio zu einer Augenkontrolle gebracht

Orazio ist einer unserer Straßenhunde, die in Italien keine Chance auf eine Vermittlung haben. Aktuell befindet er sich bei Francesca, die sich liebevoll um ihn kümmert.

Orazio ist verträglich mit allen Hunden. Er ist lieb, ruhig und dankbar. Katzen und Kinder sind kein Problem für ihn.

Wir wünschen uns für Orazio ein Zuhause, das Liebe, Wärme und Geduld verströmt, damit ein neuer Lebensabschnitt für den Hundebuben beginnen kann. Sicherlich muss Orazio mehrmals untersucht werden, zu sehr hat ihn die Leishmaniose geschwächt. Aber mit einer extra Portion Liebe und Streicheleinheiten wird er sich erholen und seine Dankbarkeit zeigen, täglich!

Sind Sie der Mensch mit dem RIESENGROSSEN Herz, der unserem Orazio ein Zuhause schenkt, auch bei evtl. Beeinträchtigungen durch die Leishmaniose? Dann freuen wir uns sehr auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!!

Besuchen Sie Orazio auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu
 

Die Coronavirus-Krise macht auch vor Tierschutzvereinen nicht Halt: Mit deiner Spende können Tiere in Not wie ORAZIO hoffentlich bald zurück ins Glück finden. Bitte spende jetzt!



STATUS: -> suchend

weitere Informationen zu Orazio:

Datum: Fr, 17.07.20, 15:46 - Besucher: 190
Schutzgebühr: nach Vereinbarung
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien, PA - (Vereins)-Sitz: 32278 Kirchlengern

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 816697






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2954): pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Silvia Kemper
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0151 – 560 560 10
E-Mail Kontakt:* silvia.kemper@pro-canalba.eu
Homepage: www.pro-canalba.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - pro-canalba e.V.

 


Blanco


Arale (M


Saul


Lemmy


Zora


Eros


Cassiope


Kiki


Placida


 

384 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Larry


Dylan


Flin


Kiki


Rex


Emiliano


Poldie


Lemmy


Cesare

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen