Donnerstag, 13.08.2020 16:39

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 817357
Name: MIDI

Rasse:Podenco-Andaluz
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 06/2018 geboren
Farbe:rot-weiß
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

lieb und menschenbezogen, schüchtern  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:



Beschreibung:

Dieser bildhübschen Podenca haben wir den Namen Midi gegeben. Auch die im Juni 2018 geborene Hündin mit der tollen Fellzeichnung wurde ein Opfer der Gleichgültigkeit gegenüber Hunden in südlichen Ländern. Midi wurde von ihrem Besitzer herzlos entsorgt und fand sich allein auf der Straße wieder. Auf der Suche nach Futter irrte sie herum bis Tierschützer die zarte Maus dann schließlich einfangen und in Sicherheit bringen konnten. Eine Auffangstation für verlorene Hundeseelen ist derzeit ihr Zuhause. Dort hofft sie sehnsüchtig darauf, dass sich liebevolle Menschen melden, die es ernst mit ihr meinen und ihr einen Platz geben können, wo sie für immer bleiben darf.
Midi ist eine sanftmütige, sensible und noch sehr schüchterne Hündin, der man es ansehen kann, dass es bisher noch niemand richtig gut mit ihr gemeint hat. Menschen gegenüber ist sie sehr zurückhaltend aber wenn Artgenossen in der Nähe sind, taut sie auf. Es wäre für die Maus daher sehr hilfreich, wenn schon ein souveräner Ersthund in ihrem neuen Zuhause vorhanden wäre, der aber nicht dominant sein sollte.
Die grazile Schönheit (50 cm mit derzeit 16,6 kg) hat sicherlich noch nicht viel Gutes in ihrem Leben erfahren und kaum etwas kennengelernt, so dass wir für Midi ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder im ländlichen Bereich suchen, wobei ein hundesicher eingezäunter Garten vorhanden sein sollte, damit sie ihrem natürlichen Bewegungsdrang auch mal nachgehen kann. Als Großstadthund wird Midi nicht glänzen können.
Einfühlsame, beständige Menschen sind hier gefragt, die ihr die Zeit lassen, damit sie in Ruhe ankommen und endlich erfahren darf, dass zu einem Hundeleben auch Liebe, Geborgenheit , Spiel und Spaß gehören. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen mit der Rasse Podenco gemacht und wissen, dass diese Hunde einfach ein bißchen anders sind. Aber wer einmal einen Podenco besessen hat, wird nie mehr eine andere Rasse wollen. Jeder Podencoliebhaber kann dies bestätigen.
Wenn diese zarte Hundeseele sie nun berührt hat, dann melden Sie sich einfach.
Midi könnte dann bei nächster Gelegenheit komplett durchgeimpft, kastriert, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet bei Ihnen einziehen.
Der Podenco Andaluz ist ein handlicher Vertreter seiner Rasse und seit jeher sehr beliebt im Süden Spaniens. Er wird als sanftmütig, sehr sozialverträglich und absolut familientauglich, Fremden gegenüber anfänglich etwas schüchtern beschrieben. Sie begleiten ihre Familie gerne überallhin und die Nähe zu ihren Menschen ist für sie sehr wichtig.
Wenn man einem Podenco genügend Beschäftigung bietet, hat man in der Regel nach angemessener Eingewöhnung einen sehr angenehmen Zeitgenossen, der im Haus kaum auffallen wird.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!
 


STATUS: -> suchend

weitere Informationen zu MIDI:

Datum: Do, 23.07.20, 21:14 - Besucher: 151
Schutzgebühr: 380 Euro inclusive der Transportkosten nach Deutschland
Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - Aufenthaltsort: Spanien - Ubeda - (Vereins)-Sitz: 92249 Vilseck

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 817357






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1343): Franz-von-Assisi-Hundenothilfe e. V.
Ansprechpartner: Melanie Thumm
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* Telefon: 02158/4018297 oder 0151/43812691 nur montags-freitags von 19.30 Uhr - 20.30 Uhr
E-Mail Kontakt:* Melanie.Thumm@Hunde-ohne-Lobby.de
Homepage: www.Hunde-ohne-Lobby.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal


TOPO


ARTHUR


SEREN


TINI


RAMON


QUINA


PALOMO


NALA


SAUL


 

138 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


PAUL


SANI


LENON


PUMBA


MICHELLE


ANITA-MA


SOTILLO


SCARLETT


YOGUI

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen