Mittwoch, 21.10.2020 07:16

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 824476
Name: Bella
Pflegestelle gesucht

Rasse: Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 7,5 Monate
Schulterhöhe:43 cm, 16,5 kg (Stand 08/20)
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS FE, geb: 01.01.20, Hündin. Auf der Finca seit 08/20

Die schöne Mischlingshündin Bella wurde von unseren Tierschutzkollegen von der Finca Esquinzo aus der Perrera in der Inselhauptstadt befreit. Sie saß dort im Zwinger mit dem Kopf an die Wand gepresst, völlig verängstigt. Wir gingen davon aus, dass es womöglich Wochen dauern würdem bis sie Vertrauen zum Menschen aufbauen kann.

Bella ist seit dem 18. August bei uns und die anfänglichen Schwierigkeiten mit uns Menschen schrumpfen jeden Tag. Wie jeder Junghund in ihrem Alter hat sie viele Flausen im Kopf, sie würde so gerne mit den anderen Hunden toben und spielen, mit dem Menschen schmusen und die große weite Welt entdecken, sie weiß aber noch nicht so richtig, wie. Sie möchte ihre Ängste abbauen und strengt sich an, es ist eine Freude zu sehen, wie sie jeden Tag sicherer an der Leine läuft und freudig die Hände ihrer Betreuer ableckt. Auch an ihre vierbeinigen Kumpel gewöhnt sie sich immer mehr und kommt sogar schon bellend angerannt, wenn sie dann im gesicherten Bereich ganz ohne Schleppleine rumschnüffeln darf.

Noch frisst und trinkt Bella nicht aus einem Futternapf, man muss ihr das Trockenfutter auf den Boden streuen und trinken tut sie lieber aus einem Eimer. Sie nässt sich auch noch jedes Mal ein, wenn sie angeleint wird, und um jeden Konflikt sofort zu unterbinden wirft sie sich sofort auf den Rücken. Ist sie gestresst, versucht sie sich aus dem Geschirr zu winden.
Bellas Zuhause sehen wir bei einer ruhigen Familie, gern auch mit größeren, verantwortungsbewussten Kindern. Hektik und Stress braucht sie nicht sondern Ruhe und gleichbleibende Abläufe, um sicherer zu werden und die noch vorhandenen Ängste abzubauen. Ein bereits vorhandener, souveräner Hund würde ihr sicher gut tun, ist aber kein Muss. Vor Allem braucht sie Menschen an ihrer Seite, die ihr Sicherheit und Zeit geben, sich in der für sie noch fremden Welt einzufinden.

Wir gehen davon aus, dass Bella bisher in einem engen Raum gehalten wurde und nur zur Fütterung Menschenkontakt hatte. Die erste, sehr wichtige prägende Welpenphase hat man ihr leider genommen, aber da sie eigentlich eine sehr offene Hündin ist, können wir uns sehr gut vorstellen, dass sie mit dem richtigen Menschen an ihrer Seite eine fröhliche und lustige Hündin werden wird. Schön wäre ein Zuhause mit einem sicher eingezäunten Garten, außerhalb ist eine gute Sicherung mit Sicherheitsgeschirr und Halsband unabdingbar.

Möchten Sie der hübschen Hündin zeigen, wie ein glückliches Hundeleben aussehen sollte?  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor unserem Tierschutzvereinen nicht Halt. Bitte spende jetzt, damit wir auch weiterhin Tiere retten können!



STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Bella:

Datum: Mi, 30.09.20, 23:37 - Besucher: 279
Schutzgebühr: 320 € zzgl. 60 € Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 824476


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

fast alle dt. Flughäfen

Fuerteventura / Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ...
Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Wenn sie also demnächst eine Reise nach Fuerteventura von einem deutschen Heimatflughafen planen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn sie unsere Tiere mit einer Flugpatenschaft unterstützen könnten.
DANKE! Sigrid Erdle Mail: Flugpatenschaft@THF-Verein.de

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Sandra Weber
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02362-999956
E-Mail Kontakt:* Sanbdra.Weber@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuertevemtura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Bella


Violetta


Canelo


Marquesa


Loys


Pepa Aur


E.T.


Beso


Rakitic


 

55 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Balu (z.


Tigre (N


Nata (FB


Vonga


Archer (


Pilote


Berlino


Bola (FB


Alfie (S

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen