Freitag, 27.11.2020 21:12

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 825814
Name: Pallina
aus 58644 Iserlohn (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 09.03.2020
Farbe:schwarz/ hellbraun
Schulterhöhe:im Wachstum, klein bleibend
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Kleines Bällchen möchte gerne spielen

Pallina bedeutet Bällchen. Sie lebte mit ihrem Bruder bei einer Familie, angekettet in einer Garage. Die Familie hat sich beide als Welpen angeschafft und war dann schnell mit den beiden lebendigen, aufgeschlossenen, kleinen Wuscheln überfordert. Nicht nur dass sie den Garten auf den Kopf gestellt
haben, sie begannen auch – auf sich allein gestellt – herumzu- strolchen. Das hat nicht jedem der Nachbarn gefallen, so kamen sie an die Kette. Zu Beginn waren sie nur tagsüber, während die Familie bei der Arbeit war, angekettet. Schnell wurde daraus ein Dauerzustand und sie kamen gar nicht mehr von der Kette.
Dieser Zustand wurde den örtlichen Verantwortlichen gemeldet und die Auflagen, die Hunde anders zu halten, wurden der Familie mitgeteilt. Aber auch wenn eine Kettenhaltung in Sardinien unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt ist, mag man sich nicht vorstellen, was es für Pallina und ihren Bruder
bedeutet hätte. Dass zwei sechs Monate alte Hunde, die ihr Hundeleben gerade beginnen, für immer an einer Kette leben sollen, ist schwer erträglich. 
Daher gingen wir mit der Familie ins Gespräch und es begannen die zähen Verhandlungen mit der Familie, die zuerst nicht verstehen wollte, warum zwei sechs Monate alte Terrier- Mixe Beschäftigung, Erziehung und Zuwendung brauchen.
Eine Kollegin, die selbst einen Terrier- Mix hat, versuchte die
Besonderheiten der Rasse zu erklären: Der Terrier ist ein intelligenter Hund und will gefordert werden.
Manchmal dauert es eben etwas länger, Dinge zu erarbeiten, denn der Terrier ist gerne mal dickköpfig und eigenwillig. Sie sind außerordentlich temperamentvoll und nie sagen sie zu einem Abenteuer mit Herrchen oder Frauchen nein. Es lag auf der Hand, dass die Familie beiden Hunden nicht gerecht werden konnte.

Als Pallina nun kurz vor ihrer ersten Läufigkeit war, was sicherlich zur Folge gehabt hätte, dass sie direkt
vom eigenen Bruder gedeckt worden wäre, konnten wir sie auf eine private Pflegestelle holen.
Der Bruder darf nun wieder im Haus leben, wird kastriert und darf auf ein ausgefülltes Hundeleben hoffen.

Pallina hat sich von der ersten Minute an gut eingelebt, keine Schüchternheit, keine Angst vor der neuen Situation. Sie liebt das Spielen und Raufen mit ihren neuen Kumpels – einem Senioren- Dackel und einer französischen Bulldogge.

Welpen und fremde Hunde mag sie zwar, aber sie zeigt bereits die typische Selbstüberschätzung des Terriers. Sobald die Neuankömmlinge etwa an ihren Napf wollen oder sich in ihr Körbchen schleichen, kommt ein dominantes Knurren und sie schränkt die Kleinen ein. 
Pallina braucht sicherlich eine konsequente, aber liebevolle Erziehung. Viel Beschäftigung, aber auch ganz viele verschmuste Stunden. Pallina ist sehr anhänglich und menschenbezogen. 
Die Kleine kennt natürlich noch nichts, ist nicht stubenrein, kann noch nicht allein bleiben oder an der Leine gehen. Aber mit Ihrer Hilfe wird sie sich schnell an das Leben in einer Familie, in einer Wohnung, gewöhnen.
Auch sollte sie natürlich vor dem Ende der Wachstumsphase noch nicht am Fahrrad laufen, beim Joggen begleiten oder zu viele Treppen laufen.
Aber gegen ausgedehnte Spaziergänge und viel Spielen hat Pallina sicher nichts einzuwenden. Auch den Besuch einer Hundeschule/Welpenschule fände sie bestimmt spannend.

Update:
Pallina befindet sich seit dem 07.11.2020 auf einer Pflegestelle in Deutschland. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit,  

weitere Bilder:

Video:

https://youtu.be/wnd1mMZPiq8

Beschreibung:

Steckbrief:

Name: Pallina
Geboren: ca. 09.03.2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: im Wachstum, klein bleibend
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz/ hellbraun
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: ab 07.11.20 auf Pflegestelle in 58644 Iserlohn
Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle
Garten: gerne
Zweithund: gerne
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden
meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen
möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im
Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt,
sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor unserem Tierschutzvereinen nicht Halt. Bitte spende jetzt, damit wir auch weiterhin Tiere retten können!



STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Pallina:

Datum: Di, 13.10.20, 14:19 - Besucher: 675
Schutzgebühr: 415 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 58644 Iserlohn - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 825814






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Petra Niebuhr
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0171-1246032
E-Mail Kontakt:* petra.niebuhr@streunerherzen.com
Homepage: www.STREUNERherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Rino Ner


Piu


Celeste


Rita


Giada


Mosé


Romana


Spark


Doddo


 

172 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Marcelli


Lady


Leroy


Nila


Romano


Pirulino


Celine


Marvin


Benhur

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen