Dienstag, 01.12.2020 03:58

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 826074
Name: MOWGLY

Rasse:Maremmano Abruzzese-Mix
Geschlecht:Rüde
Alter: * Frühjahr 2020
Farbe:weiß-beige
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Nein
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Bezauberndernder Hundeyoungster, beziehungsoffen, menschenverliebt und rundum verträglich sucht liebevolle und verantwortungsbewußte Ersatzeltern und Erziehungsberechtigte.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Als Mowgly von italienischen Tierschützern in Obhut genommen wurde, war er in einem absolut desolaten Zustand. An Räude erkrankt glich er mehr einen gerupften Hundchen, denn dem flauschbepelzten, feschen Kerl, zu dem er sich, dank unverzüglicher Behandlung mittlerweile gemausert hat.Jetzt steht Mowgly in den Startlöchern für eine familienhundliche Karriere.

Mowgly ist geselliges und verspieltes und gnadenlos verkuscheltes Sonnenscheinchen, das sich mit Allen und Jedem auf das Allerbeste versteht. Seine ganz besondere Liebe gilt den Menschen. Den Kontakt zu ihnen,- ihre Nähe und Zuwendung genießt Mowgly wie nix sonst.Vom 'Ernst des Hundelebens' und davon, daß es koexistenzielle Spielregeln gibt,welche in einem artübergreifenden Familienleben einzuhalten sind,- davon daß zivilisierte Hunde auf die große Außentoilette gehen, sich tunlichst nicht als Möbeltischler betätigen, oder sich der Verwertung von Druckerzeugnissen zu widmen haben, hat Mowgly logischerweise noch nicht den Schimmer einer Ahnung. But,- now is the time....... Mowgly so liebevoll, wie unmissverständlich an die Pfote zu nehmen und ihn in die Mysterien eines familienhundlichen Daseins einzuweihen. Über entsprechende Potentiale, die nötige Neugier und Offenheit verfügt Mowgy allemal.In dem kleinen Hundemann stecken wohlgar altehrwürdige, herdenschutz-hundliche Gene, die absehbar dafür verantwortlich sein können, daß Mowgly eineher teritoriales Weltbild entwickelt, ebenso wie ein, unter Umständen souveränvorzutragendes Verantwortungsbewußtsein für das Wohlergehen seiner Lieben.Mowgly von Beginn an deutlich zu vermitteln, daß das familiäre Wohl allzeit sicher in Menschenhänden (und natürlich dem darüber sitzenden Kopf) aufgehoben ist,- daß es Mowglys Menschen obliegt, Entscheidungen zu treffen und deren Umsetzung zu organisieren, sollten seine künftigen Schmusepartner und Erziehungsberechtigten 'drauf haben'.

Mowgly ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Wenn er sein erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte eine solche aber in jedem Fall erfolgen.Die Räude, unter der Mowgy bei seinem Auffinden litt, ist ausbehandelt und der kleine Herr Hund erfreut sich aktuell nicht nur einer augenscheinlich guten Gesundheit, sondern ebenso eines nachgerade glanzvollen Allgemeinbildes.Mowgly zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in sein neues Zuhause.

Mowgly braucht ein Zuhause, welches ihm gleichermaßen liebevoll-konsequenteLebensschule, wie ein jederzeit Sicherheit und Schutz bietenden Ort dafür ist, sich den Freuden, Verlockungen und Anforderungen eines familienhundlichen Werdegangs zu stellen.Mowgly braucht eine, gern bunt- und artgemischt zusammengestrickte Familie, in deren Mitte er SEINEN Platz finden und einnehmen kann. Sollten zu seiner Familie keine weiteren Artgenossen gehören, ist der regelhafte, soziale Aus-tausch mit Seinesgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten zu gewährleisten.Mowgly braucht ein Lebensumfeld, welches seiner teritorialen Sicht auf die heimatlichen Gefilde entspricht. Ein ausreichend großer Garten, über dessen Nutzung Mowgly idealerweise selbst verfügen kann, ist Adoptionsvoraus-setzung.Mindestens bis Mowgly sein erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte der kleine Mann nicht längere Zeit allein bleiben müssen.  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor unserem Tierschutzvereinen nicht Halt. Bitte spende jetzt, damit wir auch weiterhin Tiere retten können!



STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu MOWGLY:

Datum: Do, 15.10.20, 21:55 - Besucher: 138
Schutzgebühr: 300 Euro Schutzgebühr + 100 Euro Transportkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien - (Vereins)-Sitz: 19258 Sternsruh

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 826074


FLUGPATEN

  GESUCHT

 adopTiere e.V.

Deutschland, bundesweit

Izmir

Unsere Fellnasen brauchen dringend Ihre Hilfe. Sie haben hier in Deutschland ein Zuhause gefunden und warten nur darauf, ausreisen zu duerfen. Alle Flughaefen in Deutschland kommen in Frage.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1500): adopTiere e.V.
Ansprechpartner: Angela Behn
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0157-52026237
E-Mail Kontakt:* angela.behn@adoptiere.eu
Homepage: www.adoptiere.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - adopTIERE e.V.

 


BONAVENT


LUCKY


ERAGON


GIO


FILIPPO


RINGO


MOWGLI


LEO


BOXY


 

55 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


FLIPPER


LEO


FILIPPO


GIO


LILA


ROCCO


MOWGLY


RICKY


JOHNNY

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen