Mittwoch, 25.11.2020 17:30

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 826617
Name: Comba
Pflegestelle gesucht

Rasse:Rottweilermix
Geschlecht:Welpe/Hündin
Alter: geb. ca. 03/2020
Farbe:Schwarz/braun
Schulterhöhe:ca. 65 cm (ausgewachsen)
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Listen-/Anlagehund:Ja, abhängig vom Bundesland
Krankheiten:Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Welpe
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Siehe bitte Beschreibung!  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Video:



Beschreibung:

Comba wurde vermutlich im März 2020 geboren und musste in ihrem jungen Leben schon die Erfahrung machen, unerwünscht zu sein und ausgesetzt zu werden. Wenigstens haben ihre Besitzer sie vor dem Tierheim angebunden und nicht irgendwo aus dem Auto geworfen und sich selbst überlassen. Comba hat das allerdings erstaunlich gut weggesteckt, vermutlich schlagen hier die Gene eines Rottweilers durch und die junge Dame hat deren Charakterstärke geerbt 😉

Im Tierheim benimmt sich Comba wie ein typischer Rottiwelpe, sie ist sehr aktiv und noch ziemlich ungestüm und grobmotorisch unterwegs. Hier sind Menschen gefordert, die sie mit liebevoller Konsequenz erziehen und ihr vermitteln, was von einem Familienhund erwartet wird. Comba ist ein kluges Hundemädchen und wird schnell lernen. Menschen mag sie sehr, auch das ist typisch für diese zwar großen, aber sehr folgsamen, freundlichen und zuverlässigen Hunde. Wenn sie ihre Flegelphase erst mal hinter sich hat, wird Comba deutlich ruhiger werden, schon jetzt schaut sie recht aufmerksam in die Welt 🙂

Unsere spanischen Kollegen haben Comba beim Tierarzt durchchecken lassen und auch eine Radiographie machen lassen. Dabei wurde eine sehr leichte HD festgestellt, die man trotzdem weiter beobachten sollte. Zur Wachstumsunterstützung sollte man Comba für ca. 6 Monate das Mittel Hyaloral geben und unbedingt auf ihr Gewicht achten. Comba braucht außerdem regelmäßige Bewegung, sollte aber nicht überfordert werden.

Wir wünschen uns für Comba ein liebevolles Für-immer-zuhause. Wenn Sie bereits Erfahrung mit Hunden dieser oder einer ähnlichen Rasse gesammelt haben und sich für Comba interessieren, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Hinweis: Derzeit (Stand Oktober 2020) werden Rottweiler in folgenden Bundesländern unter den Listenhunden geführt (d. h., die Gefährlichkeit der Rasse wird vermutet, kann aber durch einen Wesenstest widerlegt werden: Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Bayern, Brandenburg. In Hessen wird die Rasse als gefährlich eingestuft. Die in diesen Bundesländern geltenden Auflagen gelten auch für Mischlingshunde dieser Rasse.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Comba.



Dieser Hund sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.  


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Comba:

Datum: Di, 20.10.20, 19:08 - Besucher: 487
Schutzgebühr: 370,-- (inkl. 50,-- € Transportkostenpauschale)
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Spanien - (Vereins)-Sitz: 79183 Waldkirch (Verwaltungssitz)

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 826617






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1109): Hundepfoten in Not e. V.
Ansprechpartner: Sonja Schmahl
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0176/70212780
E-Mail Kontakt:* sonja@hundepfoten-in-not.de
Homepage: www.hundepfoten-in-not.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Hundepfoten in Not e.V.

 


Nino


Comba


Oliver


Blacky I


Tamy


Rayan


Rocky


Aton


Diana (I


 

128 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Spelacch


Rufo


Bayron


Blacky


Moira


Layka


Ronn


Dario


Risitas

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.04 Sek.
© 2000-2020 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen