Montag, 26.07.2021 21:33

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof

 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 829336
Name: Redmi

Rasse:Podenco Andaluz
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 10/2019
Farbe:kastanienbraun mit weißen Abzeichen
Schulterhöhe:ca. 62 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Redmi (* ca. 10/2019) ist ein bildschöner, sanfter Podenco mit einer imposanten Schulterhöhe von ca. 62 cm. Sein Markenzeichen ist die kurze Rute. Mit seinen Artgenossen im Tierheim kommt er prima zurecht und flitzt mittlerweile im großen Freilauf ganz locker mit ihnen herum. Besonders gerne spielt er mit kleineren und kleinen Hunden. Gegenüber fremden Menschen verhält er sich noch vorsichtig und betrachtet sie lieber erst einmal aus sicherer Entfernung. Mit seinen Pflegern hat er aber schon Freundschaft geschlossen, lässt sich gerne von ihnen beschmusen und zeigt sich dankbar für jede kleine Streicheleinheit. Er macht von Tag zu Tag gute Fortschritte, wird immer entspannter und zeigt nach und nach sein wirklich tolles Wesen.
 

weitere Bilder:

Video:





Beschreibung:

Redmi hat in Spanien wohl schon einige Tage auf der Straße gelebt und musste sich dort alleine durchschlagen. Dies wurde von einer tierlieben Familie beobachtet, die ihn dann einfing und ins Tierheim Triple A (Marbella) brachte. Der arme Kerl zitterte am ganzen Körper und war total erschöpft. Wahrscheinlich hat er schon einmal ein Zuhause gehabt, doch niemand hat nach ihm gesucht und gechipt war er auch nicht. Nun wartet Redmi in Triple A sehnsüchtig auf Menschen, die ihn ins Herz schließen und ihm ein liebevolles und sicheres Zuhause für immer geben möchten.

Redmis neue Menschen sollten ihn ganz in Ruhe ankommen lassen und ihm genügend Zeit zur Eingewöhnung und zum Vertrauensaufbau geben. Sie sollten Redmi geduldig und einfühlsam mit allem vertraut machen, was er evtl. bisher noch nicht kennengelernt hat (z. B. Staubsaugergeräusche, Straßenverkehr, Autofahren etc.). Sicher muss Redmi auch noch einiges lernen, was ein familientauglicher Hund so alles wissen und können sollte. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies zu gegebener Zeit wirkungsvoll unterstützen. Seine Familie darf dabei vor allem nicht vergessen, wie wichtig gemeinsame Kuschelstunden sind. Auch regelmäßige Spaziergänge im Grünen sollten auf dem Stundenplan stehen, denn er ist rassetypisch bewegungsfreudig und geht sehr gerne spazieren – je länger, desto lieber. Wenn dabei noch Zeit wäre, Redmi in aller Ruhe hingebungsvoll nach Mäusen buddeln zu lassen, wäre er bestimmt einfach nur selig.

Wir suchen Menschen mit etwas Hundeerfahrung, die Redmi Sicherheit vermitteln, ihn nachhaltig im Vertrauensaufbau unterstützen und sein Selbstbewusstsein stärken. Sie sollten ihm die Welt von der schönsten Seite zeigen und ihn lehren, dass nicht alle Menschen schlecht sind. Redmi ist intelligent und lernfreudig und hat die besten Voraussetzungen, sich zu einem fröhlichen Familienmitglied zu entwickeln, von dem man sich niemals wieder trennen möchte.

Redmis neues Zuhause sollte abseits vom Trubel der Stadt in ruhiger Umgebung liegen. Ein souveräner Ersthund als Freund und Lehrer würde Redmi sicher gut gefallen, ebenso wie ein hundesicher eingezäunter Garten, wo er ohne Leine seine Flitzerunden drehen kann – dies ist aber keine Bedingung für seine Vermittlung. Auch gegen schon etwas größere Kinder, die liebe- und verantwortungsvoll mit ihm umgehen, hätte der „big boy“ sicher nichts einzuwenden.

Redmi ist kastriert, geimpft und gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Sonja Feld hat eine Patenschaft für Redmi übernommen. Hierfür sagen wir auch im Namen von Triple A unseren ganz herzlichen Dank.
 


STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu Redmi:

Datum: So, 15.11.20, 16:52 - Besucher: 423
Schutzgebühr: 385 €
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Marbella (Spanien) - (Vereins)-Sitz: 40629 Düsseldorf

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 829336


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Helfende Hände e.V.

München oder Süddeutschland

Malaga

Hallo, wir suchen dringend Flugpaten für zwei Hunde von Malaga (Spanien) nach München oder Süddeutschland. Wer kann helfen? Danke Daphne. daphne@helfende-haende-ev.com oder 0201-74766428

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1523): Helfende Hände e.V.
Ansprechpartner: Kris Melka
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0170-8323836
E-Mail Kontakt:* kris@helfende-haende-ev.com
Homepage: www.helfende-haende-ev.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Helfende Hände e.V.

 


Regaliz


Poncho


Redmi


Fito


Yumi (D)


Gyda


Chanel


Chico


Marco


 

68 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


Boy


Lexus


Captain


Jera


Diesel


Redmi


Suerte (


Poncho


Frida

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen