Sonntag, 17.01.2021 17:19

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück  STATUS: * suchend *
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 830577
Name: LEO
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: * 2017/2018
Farbe:braun
Schulterhöhe:ca. 45-50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:Hepatitis (auskuriert)
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Junger, menschenverliebter, ansonsten aber einigermaßen orientierungsloser Hundemann, bedingt artgenossenverträglich und Katzenfeind wider besseres Wissen, sucht eine familiäre Lebensaufgabe.  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Leo wurde, wie so viele seiner Schicksalsgenossen, auf der Straße gefunden,- vermutlich schon als Hundekind dort von denjenigen ausgesetzt/ zurück-gelassen, die eigentlich Verantwortung und Fürsorge für Leo hätten walten lassen sollen.Seit August wartet Leo nun im Tierheim darauf, daß SEINE Menschen ihn für ein gemeinsames Lebensglück entdecken.

Leo ist ein Hundekerl, der bis dato kaum Gelegenheit hatte, sich das Leben von der sicheren Seite, auch nur zu betrachten, geschweige denn, soziale Strategienfür einen Genuss desselben, einen angemessenen Umgang mit diesem und seinen Protagonisten zu entwickeln.Was Leo unter seinem schicken rotbraunen Pelz mit sich herumträgt, ist einzig die riesige Hoffnung, welche er in Menschen,- in den einzigen Anhalt, den es in seinem bisherigen Leben wohl gab, setzt. Ohne tatsächlich auch nur eine Ahnung davon zu haben, was mensch-hundliche Koexistenz bedeutet, fokussiertLeo seine Wünsche, seine Bedürfnisse, seine Sehnsucht auf freundliche Zweibeiner. Hier anzuknüpfen, Leo liebevoll, behutsam, fürsorglich und verantwortungs-bewußt an die Pfote zu nehmen,- ihm Lebenswege und deren soziale Vielfalt zu eröffnen, birgt für seine zukünftigen Menschen eine Riesenchance, aber es ist absehbar auch Leos einzige.Abgesehen vom 'Hoffnungsträger-Mensch' stellt sich die Welt für Leo als ein unübersichtliches, potentiell gefährliches Durcheinander, lebender und unbelebter Sub- und Objekte, undurchschaubarer Abläufe und Zusammenhängedar. Kurz gesagt, als ein Wirbelsturm von Stressoren (von denen auch der Alltagin einem Tierheim nicht wenige zu bieten hat), der unerbittlich und regelhaft über zarte 'Keimlinge' von Selbst- und Fremdvertrauen hinwegfegt.So ist Leo denn auch wohl weniger ein Hund, der im sozialen Zusammenspiel mit Seinesgleichen Probleme hat, oder gar unverträglich wäre,- der Katzen hasst, weil es dafür einen ernstlichen Grund gäbe.......Leos Weltbild - all inclusive - mit einem stabilen, schützenden Rahmen zu versehen und ihm die Zusammenhänge darin, die Farben und Verheißungen, diedaraus sprechen, aufzuzeigen und gefahrlos nahezubringen, dafür Sorge zu tragen, daß Leos, derzeit einziger Spielkamerad,- ein Ball -, nicht aus dem Bild kullert und behutsam weitere 'Mitspieler' in die koexistenziellen Zusammen-hänge einzuführen, wird Aufgabe von Leos hochverehrten, zukünftigen Menschen sein.Nebenher zu vermitteln, daß der Teppich kein Klo,- ein Stuhlbein kein Werkstückund ein Buch kein 'Konfetti-Ausgangsmatrial' ist, dürfte dann eher zum Selbstläufer werden.

Eine, bei Leo diagnostizierte Hepatitis ist ausbehandelt und so ist der junge Herr Hund augenscheinlich gesund.Leo zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Was ein Zuhause ist,- was dessen Sicherheiten und sonstige Gegebenheiten ausmachen,- welche Regularien es impliziert und welche sozialen Möglichkeiten es eröffnet,- wie Familienleben funktioniert und an welchen Lebenswegrändern die besten Kräutlein zur Förderung von hundlicher Souveränität, Neugier und Lebenslust gedeihen;- all' das werden Leos Menschen ihm mit liebevoller Geduld, stoischem Optimismus und unaufgeregtem Langmut nahezubringen haben.Eine Heimat, einen jederzeit sicheren und schutzbietenden Ort und eine Familie/haltgebende, soziale Zusammenhänge zu finden, bdeutet für Leo, sich auf den Weg machen zu können, aus der existenziellen Verlorenheit hin zu koexistenzieller Geborgenheit.Für das verantwortungsbewußte Geleit des jungen Herrn Hund, wären Sie zuständig........  

Die Coronavirus-Krise macht auch vor unserem Tierschutzvereinen nicht Halt. Bitte spende jetzt, damit wir auch weiterhin Tiere retten können!



STATUS: * suchend *

weitere Informationen zu LEO:

Datum: Fr, 27.11.20, 21:33 - Besucher: 170
Schutzgebühr: 300 Euro Schutzgebühr + 100 Euro Transportkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien - (Vereins)-Sitz: 19258 Sternsruh

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 830577


FLUGPATEN

  GESUCHT

 adopTiere e.V.

Deutschland, bundesweit

Izmir

Unsere Fellnasen brauchen dringend Ihre Hilfe. Sie haben hier in Deutschland ein Zuhause gefunden und warten nur darauf, ausreisen zu duerfen. Alle Flughaefen in Deutschland kommen in Frage.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 D I E  K O N T A K T D A T E N :  Bitte nur hier anfragen!
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1500): adopTiere e.V.
Ansprechpartner: Sarah Hasselfeld
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0177-7061555
E-Mail Kontakt:* sarah.hasselfeld@adoptiere.eu
Homepage: www.adoptiere.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - adopTIERE e.V.

 


BELLA


RICKY


HANS


TONY


LEO


ERAGON


RINGO


NINO


GILDA


 

52 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 


SPANK


FILIPPO


TONY


CINO


PLUTO


ILIR


SIGFRIDO


RICKY


GILDA

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook         DETAILSUCHE

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Content

Werbung

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.05 Sek.
© 2000-2021 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen